Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Kostenlos registrieren!

  • Erweitere und vertiefe Dein Netzwerk
  • Profile ansehen und neue Freunde hinzufügen
  • Teile Fotos und Videos mit der Community
  • Erstelle eigene Gruppen und werde Mitglied bei anderen Gruppen

Mitglieder Login



Suche

Versuche die Erweiterte Suche

Neuste Gruppen

  • fitdesk
  • Zaszczytne Doli
  • Oscar11
  • Petr Cech-Nummer 1

Neue Fotos

  • Qells
  • Haui
  • Qells
  • Qells
  • Qells
  • Qells
  • Qells
  • Qells
  • Qells
  • vinnie-the-axe
  • ChelseaFC11
  • Qells
  • ChelseaFC11
  • ChelseaFC11
  • ChelseaFC11
  • Qells
  • Stivinho17
  • Qells
  • Qells
  • Qells
  • Qells
  • Qells
  • Qells
  • Qells

Wer ist online

Letzte Aktivitäten

  • Essien19, vega81 Danke für diesen Beitrag Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    wall Vor 6 Tagen
  • Chris antwortete auf das Thema Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    Grandiose Leistung von Willian und Pulisic heute wieder. Die 2 haben unter Lampard echt nochmal einen Sprung gemacht.
    Und vergleicht mal Willians Defensivstatistiken mit den letzten Jahren....der arbeitet ja plötzlich sogar nach hinten mit
    Weiterlesen...
    wall Vor 8 Tagen
  • Juan Mata antwortete auf das Thema Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    Kepa kann mitspielen haben sie gesagt
    Weiterlesen...
    wall Vor 25 Tagen
  • killer1257 antwortete auf das Thema Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    Chris schrieb:
    killer1257 schrieb:
    Aber man kann Lamps noch verstehen, wieso derzeit Willian spiet.

    Ja kann man. Aber nicht aus den Gründen, die du aufgezählt hast.
    Sondern weil Lampard ein totaler Fan von Willian ist.
    Heute auf der PK nach dem 4:1 hat er Willian nochmal ausdrücklich gelobt und ihn als Chelseas besten Spieler bezeichnet.

    Ich finde, dass du ihn teilweise zu verzerrt wahrnimmst. Er ist kein Hazard, aber er ist schon ein wichtiger Baustein in diesem Team.
    CHO links, Willian rechts, das wird wohl Lamps bevorzugtes Winger-Duo sein.
    Aber klar, bereits aufgrund seines Alters muss man ihn zeitnah ersetzen, dennoch sprichst du finde ich viel zu negativ von ihm (er ist halt alt und kein Engländer^^).


    killer1257 schrieb:
    Bayern hat generell eine echt schlechte Jugend.

    Insgesamt sicher, liegt aber auch vll. daran, dass sie gar nicht erst daran interessiert sind, Jugendspieler hochzuziehen.
    Aber wenn ich sehe, wie ein Adrian Fein gerade beim HSV spielt, kann man schon erwarten, dass die so jemanden auch mal integrieren werden. Wird spannend sein, ob sie es werden.

    killer1257 schrieb:
    Genauso ist Pools Jugend nicht stark siehe U23 Spiel vor paar Wochen. In England sind vor allem City, Chelsea und in gewissen Jahren United stark in der Jugend. Du verfolgst ja keinen Jugendfußball, daher die Info.

    Insgesamt vll nicht, aber es wird sicher den ein oder anderen Spieler geben, den man mal versuchen könnte zu integrieren.
    Bei der Integration von Jugendspieler zählt ja nicht die Gesamtstärke der Jugendmannschaft, sondern die Qualität der Einzelspieler.


    killer1257 schrieb:
    Würde Messi aus unserer Jugend kommen,würdest du auch wahrscheinlich fordern, dass man 100+ für einen anderen Spieler ausgeben sollte und Messi einen anderen Spieler vor die Nase setzt.

    Das nicht, aber Messi hatte sicher den Vorteil, dass er bereits in seinen jungen Jahren den Konkurrenzkampf mit den teilweise besten Offensivkräften der Welt aufnehmen musste, um ins Team zu kommen. Daran ist er, davon gehe ich fest aus, gewachsen und zu dem Weltspieler geworden, der er ist.
    Abraham auf der anderen Seite hat, wenn wir ins ehrlich sind, eigentlich gar keinen richtigen Konkurrenzkampf zu führen, da Bats und inzwischen auch Giroud nicht das nötige Niveau haben und eigentlich im Sommer gehen sollten/werden.
    Ein Stürmer ohne Konkurrenzkampf wird, wie der Engländer sagt, complacent.


    Also nochmal zu Willian. Gestern war er für mich neben Alonso und Jorgi der beste Mann auf dem Platz. Am Anfang hat er noch den einen oder anderen Fehlpass gespielt, doch war er am Ende doch echt stark und gegen solche performances habe ich ncihts. Hat zwar nicht getroffen, doch einen Assist gemacht und sonst tolle Leistung. Aber gegen Lille und in der PL zuvor waren seine Leistungen echt nicht gut. Da haben mich Lamps Aussagen über Willian auch genervt, dass er der beste Mann auf dem Platz war, aber er eigentlich weit davon entfernt war der beste auf dem Platz zu sein. Aber er war Top gegen Soton. Es hat Gründe, wieso ein Conte ihn loswerden wollte und auch ein Sarri ihn am Ende nicht mehr eingesetzt haben, weil er iwann keine guten Leistungen erbracht hat. Würde er immer so spielen oder meistens wäre er auch unter anderen Trainern Stamm gewesen. Auch muss man mal schauen, wann er verlängert oder ob er überhaupt verlängert.

    Zu der Bayern Thematik (Jugend). Bayern hat 70 Millionen in einen neuen Campus für die Jugend investiert, weil Uli den Transferwahnsinn siehe Neymar Ablöse nicht mehr sehen möchte und hofft, dass durch die Jugend wieder vermehrt Leute kommen. 70 mio. Euro sind nicht wenig und Bayern wurde oft für schlechte Jugendarbeit in den letzten Jahren kritisiert.

    Zu deinem anderen Punkt gebe ich dir Recht. Es zählt nicht die Gesamtstärke der Jugend, sondern auch die individuelle Qualität. Wenn man sich aber nun die Jugendspiele anschaut, so wird man feststellen, dass die Jugend beides hat. Sowohl die Gesamtstärke als auch die individuelle Qualität einzelner Spieler. Bisher setzen sich ja Spieler wie Tammy, Mount und CHO ohne Probleme in der PL durch und in der Jugend hat Tammy auch nur Tore geschossen etc.. Tammy trifft und trifft und die Tore die er macht sind i der PL extrem vielseitig. Das zeigt seine individuelle Qualität.
    Mount wird wenn RLC wieder bei 100 % ist unter Umständen wieder auf der Bank platznehmen, aber mal schauen wie RLC nach der Verletzung auftreten wird. RLC bietet insgesamt etwas mehr Physis und Dribbelstärke.

    Es ist auch nicht schlimm eine gute Jugend zu haben. Aus Barca kam mal eine goldene Generation von Spielern wieMessi, Xavi, Iniesta, Puyol, Busquets, Pique etc. Manche von meinen genannten Spielern spielen heute noch Stamm und das ist extrem nachhaltig gewesen. Theoretisch hätte Barca auch viele Millionen investieren können und nicht auf solche Spieler setzen können. Sie sind damals einen anderen Weg gegangen.

    Nun zu Abrahams Konkurrenzkampf. Ist seine Konkurrenz so schlecht? Batsman hat in Frankreich viele Tore gemacht, auch in der Buli genetzt und hat bei Palace auch in der PL genetzt. Giroud ist wahrscheinlich einer der technsich besten MS der Welt, auch wenn ich kein Fan von ihm bin. So schlecht ist seine Konkurrenz nicht.
    City hat Aguero der andauernd spielt und einen Jesus auf der Bank. Jesus ist derzeit auch unzufrieden laut Medienberichten.
    Barca hat mittlerweile Griezmann und Suarez. Griezmann hat letzte Partie auch nicht gespielt und Suarez spielt weiter MS und derzeit auch zu Recht. Aber wenn Griezmann dann am Ende nicht spielt, hat man 125 mio. fehlinvestiert.
    Tammy ist der einzige MS nach Costa der wieder wirklich überzeugt. Morata, Giroud und Higuain waren alle nicht gut genug, aber Tammy hat ohne einen Hazard mehr überzeugt als all die zuvor genannten Stürmer.
    Weiterlesen...
    wall Vor 41 Tagen
  • Chris antwortete auf das Thema Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    killer1257 schrieb:
    Aber man kann Lamps noch verstehen, wieso derzeit Willian spiet.

    Ja kann man. Aber nicht aus den Gründen, die du aufgezählt hast.
    Sondern weil Lampard ein totaler Fan von Willian ist.
    Heute auf der PK nach dem 4:1 hat er Willian nochmal ausdrücklich gelobt und ihn als Chelseas besten Spieler bezeichnet.

    Ich finde, dass du ihn teilweise zu verzerrt wahrnimmst. Er ist kein Hazard, aber er ist schon ein wichtiger Baustein in diesem Team.
    CHO links, Willian rechts, das wird wohl Lamps bevorzugtes Winger-Duo sein.
    Aber klar, bereits aufgrund seines Alters muss man ihn zeitnah ersetzen, dennoch sprichst du finde ich viel zu negativ von ihm (er ist halt alt und kein Engländer^^).


    killer1257 schrieb:
    Bayern hat generell eine echt schlechte Jugend.

    Ist das so? Warum?
    Aber wenn ich sehe, wie ein Adrian Fein gerade beim HSV spielt, kann man schon erwarten, dass die so jemanden auch mal integrieren werden. Wird spannend sein, ob sie es werden.

    killer1257 schrieb:
    Genauso ist Pools Jugend nicht stark siehe U23 Spiel vor paar Wochen. In England sind vor allem City, Chelsea und in gewissen Jahren United stark in der Jugend. Du verfolgst ja keinen Jugendfußball, daher die Info.

    Insgesamt vll nicht, aber es wird sicher den ein oder anderen Spieler geben, den man mal versuchen könnte zu integrieren.
    Bei der Integration von Jugendspieler zählt ja die die Gesamtstärke der Jugendmannschaft, sondern die Qualität der Einzelspieler.


    killer1257 schrieb:
    Würde Messi aus unserer Jugend kommen,würdest du auch wahrscheinlich fordern, dass man 100+ für einen anderen Spieler ausgeben sollte und Messi einen anderen Spieler vor die Nase setzt.

    Das nicht, aber Messi hatte sicher den Vorteil, dass er bereits in seinen jungen Jahren den Konkurrenzkampf mit den teilweise besten Offensivkräften der Welt aufnehmen musste, um ins Team zu kommen. Daran ist er, davon gehe ich fest aus, gewachsen und zu dem Weltspieler geworden, der er ist.
    Abraham auf der anderen Seite hat, wenn wir ins ehrlich sind, eigentlich gar keinen richtigen Konkurrenzkampf zu führen, da Bats und inzwischen auch Giroud nicht das nötige Niveau haben und eigentlich im Sommer gehen sollten/werden.
    Ein Stürmer ohne Konkurrenzkampf wird, wie der Engländer sagt, complacent.
    Weiterlesen...
    wall Vor 42 Tagen
  • killer1257 antwortete auf das Thema Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    Chris schrieb:
    killer1257 schrieb:
    War in den beiden letzten Spielen rein spielerisch der schlechteste Spieler auf dem Platz. Immerhin trifft er mittlerweile

    Das Lustige ist: ich bin mir ziemlich sicher, wäre Sarri noch unser Trainer, hättest du schon längst kritisiert, dass Willian überhaupt noch aufgestellt wird.


    Das Lustige ist: Du vergleichst gerade 2 Fälle, die nicht vergleichbar sind.

    Es hat Gründe, wieso Conte Willian loswerden wollte und Sarri gegen Ende auf Pedro gesetzt hat. Willian hat nur wenige wirkliche Qualitäten und eine davon ist seine Athletik. Er hat auch Qualitäten im Pressing, aber rein spielerisch ist Willian echt nicht gut. Viele Ballverluste, schlechtes Decision making und unterirdische Dribblings. Das ist echt nichts.

    Aber man kann Lamps noch verstehen, wieso derzeit Willian spiet. CHO ist verletzt bzw. arbeitet gerade erst wieder an seiner Fitness und es reicht bisher nur für Kurzeinsätze. Pedro ist nach seinen ganzen Verletzungen auch nicht mehr stark und ist derzeit noch schlechter als Willian. Von Pulisic halte ich nichts (würde mich freuen wenn er mich vom Gegenteil überzeugen könnte) und am Ende bleibt dann nur noch Willian übrig. Wenn du meine Posts hier gesehen hast, fordere ich ja einen Top class winger. Ich meine damit einen RW, damit man Willian und Pedro ersetzen kann. Einer von denen kann gerne BU bleiben. Bei Sarri war das ja schlechtes Management, weil CHO und Pedro deutlich besser als Willian unter Sarri waren und er erst spät Willians average Qualitäten bemerkt hat. Das musste man deutlich mehr kritisieren. Lamps hat derzeit keine andere Wahl. Lamps lässt auch manchmal Barkley spielen, aber er hat ohne RLC dann auch keine andere Wahl. Kante ist meist verletzt und Mount meist Flügel.Jorginho und Kovacic spielen dann meistens. Dann muss man leider auch Barkley spielen lassen, der sogar deutlich schlechter als Willian ist.
    Wenn Lamps einen CHO hat, der wieder zur alten Stärke gefunden hat und Willian weiterhin sein favourite trotz diesen desolaten Leistungen sein sollte, dann werde ich Lamps auch kritisieren.

    Daher muss man in den nächsten Wochen schauen wie es mit CHOs Fitness ausschaut. Er wurde für die U21 nominiert und ich gehe davon aus, dass er dort auch seine Minuten Spielpraxis bekommen wird. Nach der Länderspielpause sollte er deutlich mehr Spielzeit bekommen. Bisher hat er mir sowohl in der U23 Spielen als auch bei seinen Kurzeinsätzen gefallen.

    Denke RLC ist auch bald wieder fit. Macht ja schon wieder sein Lauftraining und gegen Ende des Jahres sollte er wieder Matchfit sein. Dann kann Lamps auf einen fitten Kader zurückgreifen und man muss nicht mehr so oft Spieler wie Barkley und Willian ertragen. Barkey hoffentlich garnicht mehr.

    Und so by the way zu deinem anderen Post zu dem ich mich nur kurz einschalten möchte. Bayern hat generell eine echt schlechte Jugend. Genauso ist Pools Jugend nicht stark siehe U23 Spiel vor paar Wochen. In England sind vor allem City, Chelsea und in gewissen Jahren United stark in der Jugend. Du verfolgst ja keinen Jugendfußball, daher die Info.

    Wir müssen wie du sagst clever auf den Transfermarkt agieren. Damit meine ich, dass man sich einen top class winger und CB holen muss. Das sind unsere größten Schwachstellen. Ich sehe nicht den Sinn 100 mio für einen MS auszugeben, wenn unser derzeitiger MS so überzeugt. Wenn Tammy jetzt nicht mehr treffen sollte, dann kann man 100 mio. für einen Stürmer ausgeben, ja.
    Derzeit haben wir andere Baustellen, die viel dringender geschlossen werden müssen. Gegen Coutinho hätte ich nichts, aber man muss erstmal schauen wie er sich bei Bayern langfristig durchsetzen wird. Von der Buli halte ich auch nicht viel.
    Allein die Investitionen für Winger und CB könnten uns schon 200 mio.+ kosten.

    Und die Diskussion über Jugendspieler hatten wir doch letzte Saison doch auch schon etliche Male durchgekaut. Ich hab letzte Saison zum Beispiel gesagt, dass RLC und CHO vor Barkley, Kovacic und Willian spielen sollten weil sie besser sind. RLC war einer unserer wichtigsten Spieler in der Rückrunde. CHO vor seiner Veretzung auch stark.
    Was ist an dieser Philosophie auszusetzen ist, weißt nur du. Ich hab nie gesagt, dass ein jeder Jugendspieler eine Chance bekommen sollte, sondern nur die besten. Dazu zählen derzeit Tomori, RLC, CHO, James und Tammy. Nächste Saison rechne ich mit Anjorin, der auch schon soweit ist für die PL. Billy braucht noch ein oder 2 Jahre bis er die nötige Physis hat. Mehr Jugendspieler sehe ich derzeit noch nicht ready. Maatsen braucht wahrscheinlich auch noch ein wenig Zeit um die Physis zu bekommen.
    Spieler wie Tammy, Mount, Tomori etc. überzeugen derzeit und das mehr als Spieler wie Willian, Pedro, Barkely etc.
    Was ist daran schlimm? Würde Messi aus unserer Jugend kommen,würdest du auch wahrscheinlich fordern, dass man 100+ für einen anderen Spieler ausgeben sollte und Messi einen anderen Spieler vor die Nase setzt. Am Ende macht man einen Verlust von 100 mio. oder verliert den besten Spieler ever. Nein, ich meine damit nicht, dass wir einen Messi in der Jugend haben bevor solch ein Kommentar von dir aufkommt .
    Weiterlesen...
    wall Vor 44 Tagen
  • Chris, frank_lampard007, killer1257 antwortete auf das Thema Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    killer1257 schrieb:
    War in den beiden letzten Spielen rein spielerisch der schlechteste Spieler auf dem Platz. Immerhin trifft er mittlerweile

    Das Lustige ist: ich bin mir ziemlich sicher, wäre Sarri noch unser Trainer, hättest du schon längst kritisiert, dass Willian überhaupt aufgestellt wird.
    Weiterlesen...
    wall Vor 45 Tagen
  • killer1257, vinnie-the-axe Danke für diesen Beitrag Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    wall Vor 45 Tagen
  • Juan Mata antwortete auf das Thema Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    Nette Grüsse aus Lille, die Reise hat sich gelohnt
    Weiterlesen...
    wall Vor 46 Tagen
  • killer1257, Chris antwortete auf das Thema Aw: Primera Division 2018/2019 in den Foren.
    Chris schrieb:
    Hazard spielt bei Real bisher auch hauptsächlich Fehlpässe oder Alibipässe. Wirklich angekommen ist der noch nicht.

    Könnte mir durchaus vorstellen, dass wir Hazard irgendwann noch mal wieder im blauen Trikot sehen werden.


    Das wäre natürlich genial, aber ich bin mir sicher, dass er dennoch mindestens 100 mio+ kosten würde, auch wenn er derzeit nach seinen Verletzungen noch nicht angekommen ist. Überzeugt er nächste Saison nicht, dann wäre er bestimmt zu haben. Frage ist halt, ob wir dann für einen 30+ Spieler dann nochmal so viel ausgeben würden. Vielleicht wäre auch eine Leihe iwann eine Option. Ist ja derzeit voll in
    Weiterlesen...
    wall Vor 50 Tagen
  • vega81 Danke für diesen Beitrag Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    wall Vor 53 Tagen
  • Chris, killer1257 antwortete auf das Thema Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    [quote="frank_lampard007" post=274870]1. Projekt Liverpool wurde auch durch die Jugend umgesetzt. (Alexander Arnold, Henderson, Robertson, gomez).
    Natürlich nicht alles aber die jugend war ein teil davon und wirklich große summen haben sie nicht ausgegegebn!!! 2 mal van dijk und allisson.

    Bitte was?
    Von den genannten Namen stammt nur 1, nämlich, Arnold aus der eigenen Jugend.......
    Henderson wurde für 18 Millionen gekauft, Robertson für 9 Millionen, Gomez für 5 Millionen.
    Demnach zählt also auch Barkley zu unserem Youth team

    Zum 2. Punkt: Klopp hat nicht viel ausgegeben? Bitte was?
    Seit Klopp Trainer wurde hat Liverpool Transferausgaben von 560 Millionen!!
    Ja, sie haben auch viel eingenommen (knapp 400 Mio), aber Klopp konnte ins seiner Amtszeit insgesamt 10 Spieler über 30 Millionen Ablöse kaufen, also quasi eine gesamte Mannschaft und so ein Team nach seinem Geschmack zusammenkaufen. 8 der 11 Stammspieler Liverpools wurden von Klopp in den letzten 3 Jahren teuer eingekauft.

    Please get your facts right.


    frank_lampard007 schrieb:
    3. keine mannschaft kann international mithalten die vor allem auf jugendspieler setzt? sagt dir die international erfolgreichste mannschaft barcelona und der einige male weltfussballer lionel messi was?


    Barcelona hatte 1 goldene Generation, deren Jugendarbeit liegt schon seit längerer Zeit brach und der Mythos La Masia lebt nur noch von längst vergangenen Namen wie Iniesta oder Xavi. Sieh dir Barca heute mal an. Wieviele Jugendspieler schaffen da in den letzten Jahren den Durchbruch? Lieber kauft Barca teure Stars a la De Jong, Griezmann oder Dembele.
    Barca ist da derzeit ein wahrlich schlechtes Beispiel.


    frank_lampard007 schrieb:
    auch bayern schmeißt nicht mit geld um sich und die sind erfolgreich. (ja klar nur BULI aber sie sind erfolgreich aber bitte red nicht lange drüber ich mag die nicht)


    Und wieviele Jugendspieler siehst du da auf dem Platz? Nicht mal Alaba kann man wirklich dazuzählen.

    also du schreibst von inkometenz und verfleich von äpfel und birnen, aber irgendwie siehst du alles nur so wie du willst. ich könnte zu jedem deiner punkte ein gegenbeispiel schreiben aber das ist hald zu zeitaufwändig. und unterm strich jammerst du wieder rum was killer alles falsch geschrieben hat (obwohl es eh stimmt) und mehr nicht. was sollen wir machen?


    frank_lampard007 schrieb:
    lampard raus und nächstes jahr 1 milliarde inverstieren und mount und abraham alle entlassen?

    Nein, aber eher als BU einplanen. Dieses Team benötigt ca 500 Millionen an Investitionen, um mit City und Liverpool mithalten zu können. Pep und Klopp haben das bei ihrem Amtsantritt erkannt und den Kader nach ihren Wünschen umgebaut. Das Resultat sollte jedem bekannt sein.
    Weiterlesen...
    wall Vor 53 Tagen
  • killer1257 Danke für diesen Beitrag Aw: Chelsea FC Daily Talk 17/18 in den Foren.
    wall Vor 55 Tagen