Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von littleGiant

  • OFFLINE
  • Rang: Welt Fussballer
  • Registriert seit: 17 Jun 2011
  • Letzter Besuch: Heute
  • Zeitzone: GMT +1:00
  • Ortszeit: 15:41
  • Beiträge: 3719
  • Profilaufrufe: 5570
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: unbekannt
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
Ein Start nach Maß, danach war es lange ein Spiel der Kategorie Arbeitssieg, bis der Sack dann doch nuch zu gemacht wurde. Insgesamt spiegelt ein 4:0 zwar nicht das Spiel wieder, aber am Ende interessiert es niemanden.
Brighton & Hove Albi ...
emo
Also ich sehe auch nicht das ein Ivanovic eine Garantie hatte, weil er ein Liebling von Roman gewesen sein soll.
Ivanovic hat zig Jahre konstant Topleistung für den Verein gebracht. Die Leistungen haben erst im Jahr der Meisterschaft unter Mourinho nachgelassen, so ab der 2. Hälfte der Saison.
Ivanovic ist ein wichtiger Spieler für den Club gewesen. Nicht auf der Stufe wie ein Terry, Lamps oder Drogba, aber eine Stufe darunter. Mit verdienten Spielern geht man halt ganz anders um, was allerdings bei jeder Mannschaft so ist, nicht nur bei Chelsea.
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
cfcmax schrieb:
Sorry, aber wie geil wäre das. Kein Carrol, kein Crouch und wir müssen endlich auf unsere jungen Knaben setzen.


Wenn es zu einer Sperre kommen sollte, dann wäre dieses Fenster nicht betroffen. Also da kann ich dich beruhigen. Ein Carroll oder Crouch sind weiterhin möglich
Vielleicht würde selbst der Sommer noch nicht betroffen.

Allerdings wüsste ich nicht wo man gegen die Regeln verstoßen haben soll, geschweige denn in 25 Fällen. Im Grunde geht es schlicht darum, dass man keine Spieler aus anderen Ländern innerhalb der EU verpflichten darf, die jünger sind als 16. Außerhalb der EU ist das Alter 18 Jahre. Wie viele Spieler sieht man denn im Verein, wo das zutriff? Mir fallen jedenfalls nur wenig Beispiele ein und da kommen jeweils noch andere Gründe hinzu.
Ein Boga ist mit 13 in die Akademie gekommen, aber da war der Umzug nach England nicht Fussball bedingt. Sein Vater hatte schon vorher länger in London gearbeitet, bis die restliche Familie nachgezogen ist.
Ein Bolkiah hatte medial Aufmerksamkeit bekommen, weil er der Neffe/Enkel oder sonst was vom Sultan von Brunei ist. Da verhält es sich ähnlich wie bei Boga und die Familie hat schon vorher in England gelebt. Vorher war er auch noch in der Youth bei Southampton.
Josemir Quintaro ist Ecuadorianer, aber der kam mit 16. von Barcelona.

Ansonstem fallen mir keine weiteren Beispiele ein, wo man wirklich vermuten kann, dass man gegen die Regeln verstoßen haben soll.
Der große Witz ist eigentlich nur der Grund, warum das Thema in den letzten Jahren eins war und das ist der Fall Traore. Nach den Sperren für Real, Barca und Athletico, hatte sich ein Journalist wohl gedacht. Ach, such ich mal wie es bei anderen Vereinen ist und hat da ein Bild von Traore gefunden, wie er mit 16 gegen Arsenal gespielt hat. Wäre der Journalist seiner Sorgfaltspflicht nachgegangen, hätte er gemerkt das es ein Trial und es nur ein Freundschaftsspiel war. Vom besagten Spiel lässt sich sogar noch eine Zusammenfassung auf YT finden, wo gleich am Anfang "friendly" gesag wird.

Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Welche 25 Fälle sollen es sein?

Schon alleine wenn man meint ein Traore hätte gegen die Regeln der Fifa verstoßen, muss ich schmunzeln.
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Told that Ross Barkley played well in Chelsea’s behind-closed-doors practice match v QPR today. Scored twice, apparently, though lacking full match-fitness


twitter.com/OliverKayTimes/status/954048914256203777
Brighton & Hove Albi ...
emo
Qells schrieb:
littleGiant schrieb:
Im Moment brauch das Team sicherlich neue Impulse, nach den überschaubaren Leistungen in der letzten Zeit. Durch die Sperren von Pedro und Morata ist man fast schon gezwungen auf einen Barkley zurückzugreifen. Im Moment ist es natürlich fraglich wie seine Fitness aussieht. Da muss man dann sehen ob er von Beginn an spielt und dann vielleicht für 60 Minuten oder für die letzten 30 Minuten eingewechselt wird. Ein ganzes Spiel von Beginn an ist eher ausgeschlossen.


Habe neulich gelesen, dass für Barkley ein Testspiel organisiert wird und so sein Fitnesszustand abgecheckt werden soll. Ob dieses aber schon stattgefunden hat, weiß ich nicht.


Das hatte Conte auf der PK vor dem letzten Spiel in der PL gesagt. Solche Spiele finden in der Regel hinter verschlossenen Türen statt und der Club gibt da selten wetere Infos. Aller höchstens berichten ab und zu die Chelsea nahen Journalisten wenn sie Infos bekommen. Jedenfalls habe ich auch nichts weiteres davon mitbekommen bisher.
Brighton & Hove Albi ...
emo
Im Moment brauch das Team sicherlich neue Impulse, nach den überschaubaren Leistungen in der letzten Zeit. Durch die Sperren von Pedro und Morata ist man fast schon gezwungen auf einen Barkley zurückzugreifen. Im Moment ist es natürlich fraglich wie seine Fitness aussieht. Da muss man dann sehen ob er von Beginn an spielt und dann vielleicht für 60 Minuten oder für die letzten 30 Minuten eingewechselt wird. Ein ganzes Spiel von Beginn an ist eher ausgeschlossen.
Brighton & Hove Albi ...
emo
Das ist richtig. Wie gesagt, in den letzten Jahren bekommt man schon den Eindruck das sich die Situation, was das angeht, gebessert hat als im Vergleich zu anderen Zeiten. Ob das jetzt ein Grund ist, weil man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat und sich da bessern wollte oder ob das jetzt nur Situation bedingt ist, muss sich natürlich ebenfalls noch nachhaltig beweisen.
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
Ich glaube niemand fordert das jedes Jahr 3-4 Jugendspieler integriert werden sollen. Eher in die Richtung das man jedes Jahr oder alle 2 Jahre darauf aus ist einen Spieler oder vielleicht mal 2 wirklich mit bedacht den Spieler im Team zu integrieren. Entweder aus den Spielern die verliehen sind, oder mal direkt aus der Jugend. Das läuft man wohl kaum Gefahr einen CL Platz zu gefährden. Bei einen Christensen gab es wohl wenig Risiko, eher im Gegenteil und hat sich nachhaltig als Stammspieler etabliert.

Letzte Saison gab es nach den anfänglichen Schwierigkeiten auch keinen bzw. wenig Druck auf dem Trainer. Man hatte später die Liga komfortabel angeführt, trotzdem war man zum Beispiel nicht wirklich darauf aus einen RLC zu integrieren. Dafür waren die Einsätze zu sporadisch, egal welchen Spieler man jetzt nimmt. Selbst wenn man Spiele früh für sich entschieden hatte, gab es nicht viele Einsätze für einen jungen Spieler.
Es ist jedenfalls widersprüchlich wenn Conte sagt ein Hudson-Odoi muss noch einen Schritt gehen, damit er in der ersten Mannschaft eingesetzt werden kann, selbst für den FA Cup, wenn er in den letzten Wochen das eine oder andere mal bereits auf der Bank saß, selbst in der Liga. Das ist dann nichts Halbes und nichts Ganzes.
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
vinnie-the-axe schrieb:
Ich kann doch zwischen den Zeilen lesen, wenn ich die Entscheidung Contes infrage stelle, dann nehme ich mich heraus das ich schlauer bin, denn ich weiss das Hudson reif für die Erste Manschaft ist, ergo stelle ich mich über den Trainer !

Du willst wirklich behaupten, weil du Spiele im TV siehst, im Jugendfussball, nochmals Jugendfussball von einer Akademie wo jeder Spieler auf jeder Position ein Top Talent ist, die gegen Teams spielen, die vielleicht, 2-4 Top Talente im Kader haben, dass dieser Trainer nicht weiss, wer reif und wer ready für ein Team ist und du es besser beurteilen kannst als dieser Trainer !


Richtig, weil das Argument, der Spieler könne nicht im Training ausreichend überzeugen, in der Vergangenheit ja so wundervoll funktioniert hat
Siehe de Bruyne, Lukaku oder Salah. Die Spieler konnten doch Mourinho ebenfalls nicht überzeugen und hast du das ihm nicht dauernd übel genommen, dass er nicht auf Lukaku und de Bruyne gesetzt hat? Wo war da dein Problem, wenn die Spieler den Trainer in den Trainingseinheiten doch nicht ausreichend überzeugen konnten, die er täglich sah?

Woher will man überhaupt wissen das ein Spieler so weit ist in der ersten Mannschaft zu trainieren? Natürlich an den Leistungen die Spieler zeigt bei den Jugendteams und am besten konstant in den verschiedenen Wettbewerben. Falls du es nicht mitbekommen hast, spielen die u23 Teams seit letzter Saison im Checkatrade Trophy gegen League 1 und League 2 Mannschaften. Also gegen gestandene Männer im Fussball, nicht gegen andere Jugendteams. In jeder Gruppe mit 4 Mannschaften wird ein Jugendteam zugelost und das Finale wird sogar in Wembley ausgetragen. Jedenfalls ist Chelsea eine von 3-4 Mannschaften gewesen, die die Gruppenphase überstanden hat und steht als einziges Jugendteam jetzt im Viertelfinale.
Jedenfalls schaue ich ausreichend Youth in den unterschiedlichsten Wettbwerben, der unterschiedlischsten Altersklassen um mir ein Bild von den Leistungen zu machen und da ist Ampadu nicht der einzige nennenswerte Spieler im Team. Wenn man sieht, dass sich jetzt ein Ampadu ordenlich schlägt bei seinen Einsätzen, ist es wohl gut möglich das es sich bei anderen Spieler ebenfalls gut möglich ist, wenn sie die gleiche Möglichkeit bekommen würden, wenn die Leistung zuvor auf dem gleichen Level vergleichbar oder gar höher anzusiedeln sind.
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
Ein CL Platz ist ein realistisches Ziel und kein Hexenwerk, auch in der PL. Zwar fehlt es sicherlich an Qualität in der Spitze, aber es ist ja auch nicht so das die Konkurrenz durch und durch bessere Kader zur Verfügung haben, von Torwart, Abwehr bis Sturm und dann noch die Bank betrachtet. Insgesamt hat Chelsea immer noch einen der ausgeglichsten Kader.

Gemessen an der Vergangenheit müsste Conte ja schon längst unter Druck stehen, während der Saison um seinen Job zu fürchten. Jedenfalls wenn man sieht wann Trainer in der Vergangenheit schon ihren Hut ziehen mussten. Bisher hat man allerdings nicht den Eindruck das Conte besonders unter Zugzwang steht zu liefern oder er ist muss gehen.
Viel anders sind auch nicht die Aussagen die man jetzt seit 1 1/2 Jahren hört von ihm. Es war nie zu hören am Anfang einer Saison wo man von der Meisterschaft oder anderen Titeln geredet hat. Eher das die letzte Saison ein "Wunder" war. Ansonsten hört man regelmäßig von Conte das man dabei ist etwas wichtiges aufzubauen oder wie vor ein paar Wochen, wo er sagte das man entscheidend für den Club den Altersschnitt gesenkt hat. Wie gesagt, insgesamt hat man schon den Eindruck das mittlerweile mehr Ruhe auf der Trainerbank ist als in der Vergangenheit.

Ja, es ist richtig das Tuchel seinen Anteil hatte, wie es letzten Endes ausgegangen ist. Doch wie unterscheidet es sich dann zu einen Conte bei uns? Da sehe ich keinen großen Unterschied und wie gesagt, wenn man dann im Sommer getrennte Wege gehen sollte, dann sehe ich eher den Grund in den Spannungen zwischen ihm und Verein als das er keine Titel geholt hat, oder gar das er nicht die zu hohen Ziele erfüllt hat, die ihm der Club auferlegt hat.

@vinnie

Lesen lernen. Wo wird hier Conte als Vollidiot hingestellt? Niemand fordert Spielminuten in der Meisterschaft, obwohl man nicht mal um die Meisterschaft spielt und bisher sind die Einsätze von einen Ampadu noch zu sporadisch, um wirklich sagen zu können er wird vollständig im Team integriert-
Joa, ich kann nicht beurteilen wie es im Training aussieht, allerdings sehe ich die Leistungen in den Spielen in den verschiedenen Wettbwerben der Youth. Ich bezweifel das Conte mehr Spiele schaut der Youth als so mancher Fan, wo ich mich einschließe. Ampadu hat sich seit dem Wechsel im Sommer gut eingefügt und ist ein talentierter Spieler, aber er ist auch nicht der einzige ist der Nennenswert ist. Alleine in der Verteidigung betrachtet. Wenn man einen Ampadu nennt, wieso nicht auch einen Chalobah oder James, die ihm in Nichts nachstehen was die Leistungen angehen? Ich meine ein James ist praktisch der Azpiliqueta der Youth. Ein Spieler der jetzt über große Zeit sehr konstante Leistungen zeigt, auf unterschiedlichen Positionen spielt und ein toller Flankengeber ist. Im Unterschied zu Dave allerdings auch von der Außenlinie.

Wer ist überhaupt HH?
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
cfcrules schrieb:
littleGiant schrieb:
Chris schrieb:
Venom schrieb:
Es würde Hudson-Odoi auch nur was bringen im 1st team, wenn er denn auch regelmäßig Spielminuten bekäme. Und das wird leider nicht geschehen. Egal wie viele Buden der Junge da macht.

Und das auch unter dem nächsten Trainer, soviel ist sicher.


Wenn man natürlich weiterhin Trainer wie Mourinho oder Conte ernennt, dann auf jeden Fall.


Tuchel oder Jardim würden auch nicht mehr auf die Jugend setzen wenn man ihnen hohe Ziele setzt


Welche hohen Ziele wurden denn gesetzt? Wurde Conte in der ersten Saison das Ziel Meisterschaft ausgerufen? Ich glaube kaum. Ich denke auch nicht das man von ihm diese Saison gefordert hat erneut um die Meisterschaft mitzuspielen und obendrauf noch den einen oder anderen Pokal. Dagegen sprechen halt klar die Investionen der letzten Jahre. Eher so etwas wie ein CL Platz und je nachdem gutes Abschneiden in den jeweiligen Wettbewerben, alles andere ist ein Bonus. Ich denke auch nicht das der Grund sein sollte, wenn man im Sommer getrennte Wege geht, der ist, dass man keine Titel geholt hat. Eher die unterschiedlichen Ansichten zwischen Trainer und Board und die daraus resultierenden Spannungen.
Auch ein Mourinho hatte man ungewöhnlich viel Zeit gegeben bevor man sich trennte. Lag es am Status den er im Club und bei den Fans hatte, oder weil es ein Umdenken gab zu den ganzen Jahren davor und man ihm die Möglichkeit gegeben wollte das Ruder rumzureißen? Man weiß es nicht. Allerdings hat man mittlerweile schon den Eindruck das mehr Ruhe auf dem Trainerstuhl ist als zuvor.

Am Ende hat jeder Trainer Druck, wenn die Erwartung nicht gehalten werden. Bevor Tuchel Trainer war, wurde Dortmund nur 7. in der Liga. Hatte er keinen Druck Dortmund wieder in der CL zu bringen? Oder in der folgenden Saison den Club als zweite Kraft hinter Bayern zu etablieren? Trotzdem gab er Möglichkeiten wie einen Pulisic, obwohl es Probleme intern zwischen Führung und ihm gab und er gestandene Spieler zur Verfügung hatte, denen er problemlos den Vorzug geben hätte können.

Es ist nun mal so, manche Trainer sind eher bereit junge Spieler zu fördern als andere. Trainer wie Mourinho oder Conte haben sich jedenfalls nie groß hervorgerufen als Förderer von jungen Spieler. Zum Beispiel wurde Conte natürlich für die Leistungen und das Abschneiden bei der EM gelobt. Allerdings wurde er auch kritisiert das er wenig hinterlassen hatte, dessen Aufbau man weiterverfolgen konnte.
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
Chris schrieb:
Venom schrieb:
Es würde Hudson-Odoi auch nur was bringen im 1st team, wenn er denn auch regelmäßig Spielminuten bekäme. Und das wird leider nicht geschehen. Egal wie viele Buden der Junge da macht.

Und das auch unter dem nächsten Trainer, soviel ist sicher.


Wenn man natürlich weiterhin Trainer wie Mourinho oder Conte ernennt, dann auf jeden Fall.
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
Ich hab das Spiel nur am Rande verfolgt. War wohl ein Krampf und eine Leistung die viel Luft nach oben hatte. Also im Grunde wie in den letzten Wochen. Da habe ich wohl alles richtig gemacht
Chelsea FC - Norwich ...
emo
Entstand 7:0. In der nächsten Runde geht es dann gegen Tottenham.

GOAL, 4-0 It's a double for Redan as he slides home at the near post to tuck away Lamptey's cross.


GOAL, 5-0 Hudson-Odoi also has two now, working a short corner with Uwakwe before coming inside and steering into the far corner from a narrow angle.


GOAL, 6-0 Anjorin heads home from Hudson-Odoi's inswinging free kick to give the Blues a commanding lead on the hour mark.


GOAL, 7-0 Taylor-Crossdale volleys home from Castillo's cross in stoppage time. Emphatic.


Hudson-Odoi also 2 Tore und 2 oder 3 Assists. Na ja, wenn man schon der Meinung ist das Spieler es nicht richten die in Form sind, müssen es halt die Spieler bringen die außer Form sind
Chelsea FC U 21s/You ...
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.17 Sekunden