Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von vinnie-the-axe

  • OFFLINE
  • Rang: Welt Fussballer
  • Registriert seit: 04 Apr 2011
  • Letzter Besuch: Gestern
  • Zeitzone: GMT +1:00
  • Ortszeit: 22:26
  • Beiträge: 4890
  • Profilaufrufe: 5486
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
Hatte das Glück ein Ticket gerade noch so um den regulären Preis zu bekommen ! Stimmung war wie immer Klasse gegen United.

War entäuscht von Manu, die sind jetzt in der zweiten Saison mit Jose aber das war spielerisch ganz schwach, im Gegenteil es erinnerte an einen modernen Kick an Rush was der spielen ließ ! Ich mag jetzt nicht weiter auf ihn rumhacken, sonst ist Chris wieder beleidigt

In der Halbzeit war Hazard, outstanding ! Bester Fussballer auf der Insel, natürlich waren wir durch Kante endlich wieder stabil, den muss man mal live gesehen haben. Wahnsinn, live ist das noch viel imposanter als im TV !
Chelsea FC - Manches ...
emo
BlueLion1905 schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
littleGiant schrieb:
Der Impact von einen Musonda diese Saison und RLC letzte Saison ist gleich für das Team. Null. Denn dafür sind Spielzeiten für die Spieler zu wenig und die Einsätze zu sporadisch.
Wie definierst du denn überhaupt Impact? Denn immerhin hatte Musonda den Assist zum 1:0 gegeben.

Man wird nie wissen ob Musonda in der PL bestehen kann oder nicht, wenn er nicht ausreichend Spielpraxis bekommt. Mal ein Spiel im Monat reicht nicht. Die Spieler müssen schon regelmäßig spielen um überhaupt Fuß fassen zu können und damit man sich ein Bild vom Spieler machen kann. Nicht in der Form das der Spieler unbedingt jedes Spiel von Beginn an spielen soll, sondern konsequent Einsätze, wie zum Beispiel in den letzten 20-30 Minuten. Je nachdem wie die Spieler sich dann anstellen, kann man die Einsätze weiter anpassen.
Grade du müsstest es doch verstehen, da du immer wieder die Themen Lukaku und de Bruyne und den Raum wirfst. Die Spieler hatten in ihren Einsätze auch nicht von 0 auf 100 entsprechende Leistung gezeigt. Ein anderes Beispiel ist Salah. Wenn man ihn jetzt bei Liverpool vergleicht mit seiner Zeit bei Chelsea sind es Welten. Eben weil er bei Chelsea auch nie wirklich Fuß fassen konnte.
Generell ist Chelsea kein gutes Pflaster für noch relativ junge und unerfahrene Spieler.


Das siehst vielleicht du so ich sehe es nicht so und Anhand meiner Schlussfolgerung das Charlie wohl für kein PL Team reif ist, ist hier schon ein Qualitätuntschied zu erkennen, denn immerhin nimmt man RLC ab und zu wahr wenn er für Palace aufläuft !

Und bei Chelsea muss ich sagen, ob ich RLC spielen lasse oder Willian, ist beide das selbe !


Hat man denn RLC wahrgenommen wenn er mal für Chelsea auflief?
Könnte das vielleicht an der deutlich höheren Spielpraxis liegen?

Fragen über Fragen.


Zumindest in den Cup spielen zeigte er seine Klasse, am Ende der Saison war er leider verletzt !

Mir genügend halt 15 Minuten ob ich sehen kann ob ein Spieler reif für die erste 11 ist oder nicht, oder Charlie ist nicht so weit wie es RLC war !

Es geht darum mitzuspielen, das hätte RLC können ! Nur wenn man Meister werden will setzt man auf Routine !
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
littleGiant schrieb:
Der Impact von einen Musonda diese Saison und RLC letzte Saison ist gleich für das Team. Null. Denn dafür sind Spielzeiten für die Spieler zu wenig und die Einsätze zu sporadisch.
Wie definierst du denn überhaupt Impact? Denn immerhin hatte Musonda den Assist zum 1:0 gegeben.

Man wird nie wissen ob Musonda in der PL bestehen kann oder nicht, wenn er nicht ausreichend Spielpraxis bekommt. Mal ein Spiel im Monat reicht nicht. Die Spieler müssen schon regelmäßig spielen um überhaupt Fuß fassen zu können und damit man sich ein Bild vom Spieler machen kann. Nicht in der Form das der Spieler unbedingt jedes Spiel von Beginn an spielen soll, sondern konsequent Einsätze, wie zum Beispiel in den letzten 20-30 Minuten. Je nachdem wie die Spieler sich dann anstellen, kann man die Einsätze weiter anpassen.
Grade du müsstest es doch verstehen, da du immer wieder die Themen Lukaku und de Bruyne und den Raum wirfst. Die Spieler hatten in ihren Einsätze auch nicht von 0 auf 100 entsprechende Leistung gezeigt. Ein anderes Beispiel ist Salah. Wenn man ihn jetzt bei Liverpool vergleicht mit seiner Zeit bei Chelsea sind es Welten. Eben weil er bei Chelsea auch nie wirklich Fuß fassen konnte.
Generell ist Chelsea kein gutes Pflaster für noch relativ junge und unerfahrene Spieler.


Das siehst vielleicht du so ich sehe es nicht so und Anhand meiner Schlussfolgerung das Charlie wohl für kein PL Team reif ist, ist hier schon ein Qualitätuntschied zu erkennen, denn immerhin nimmt man RLC ab und zu wahr wenn er für Palace aufläuft !

Und bei Chelsea muss ich sagen, ob ich RLC spielen lasse oder Willian, ist beide das selbe !
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Da stehen 10 Rugby Spieler und AKE fast 90 Minuten in der eigenen Hälfte und ihr erwarter FIFA 18 Football vom Feinsten !
AFC Bournemouth - Ch ...
emo
littleGiant schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
Aber, wenn du RLC in seinen wenigen Spielen letztes Jahr bei uns gesehen hast, war das ein Klassenunterschied ! Des weiteren war RLC letzte Saison richtig im Kader und ich denke, wenn wir nicht um die Meisterschaft gespielt hätten, wäre er öfters zum Zug gekommen.

Ich kann den Hype um Charlie nicht verstehen, vielleicht wird ja mal was aus ihm, hoffen wir es. Aber seine Ansprüche /Twitter) und die Realität sieht anders aus. Aber okay er ist jung vielleicht wird es ja doch nocht was diese Saison !


Ne, die Situation von RLC letzte Saison und Musonda diese Saison sind genau die Gleichen. Daran ändern auch nichts von den üblichen Durchhalteparolen wie "es wäre sicherlich ganz anderes gewesen, wenn man nicht um die Meisterschaft gespielt hätte. Nächste Saison wird es ganz bestimmt besser"

RLC war ja diese Saison nicht der Einzige. Da waren ja noch Chalobah und Ake. Diese Saison sind es neben Musonda ja ebenfalls noch Clarke-Salter und Scott im Kader. Wieso sind die Beiden nochmal im Kader? Das weiß wohl niemand, dementsprechend fallen die Spielzeiten wettbewerbsübergreifend aus. Sie spielen ja nicht mal in der u23 und haben deswegen kaum bis keine Spielpraxis diese Saison. Das sie gegen Everton auf der Bank saßen, war absolut sinnlos. Da es vornherein klar war das sie höchstens für ein paar Minuten eingewechselt werden, wenn man kompfortabel führen würde. Zur gleichen Zeit hatte übrigens die u23 gegen Yeovil im Chackatrade Cup gespielt. Da wären 90 Minuten in der der u23 für die Jungs besser gewesen.


Ich habe ja nicht die Situation als unterschiedlich bezeichnet sondern die Impact für Chelsea. Ich bin mir nicht mal sicher ob Charlie in irgendeinem PL Team bestehen könnte. Und da ist eben Anspruch und Realität ziemlich weit entfernt bei Charlie !
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Chris schrieb:
cfcrules schrieb:
PSG wieder mal sehr glücklich, Cavani gleicht in der Nachspielzeit per Freistoß in Marseille aus. Neymar hat zuvor für Meckern und eine Unsportlichkeit gelb-rot gesehen und wohl auch nicht sonderlich gut gespielt:-D

Neymar ist einer der wenigen, denen ich einen Kreuzbandriss gönnen würde. Ein ekelhafter Selbstdarsteller. Dagegen ist das, was Ronaldo macht, ja sympathisch.


Kreuzbandriss, wo das Knie einfach nicht mehr hält danach, ist doch viel schöner
Restliche Ligen 2017 ...
Kategorie: Liga International
emo
littleGiant schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
littleGiant schrieb:
FcChelsea_MH schrieb:
Antonio Conte won't let Charly Musonda leave Chelsea on loan in January, and intends to keep him in his squad (Standard)


Dafür muss er aber auch genügend Spielpraxis bekommen.


Da muss er sich aber steigern !


Gemessen an welchen Leistungen? Das Spiel gegen Everton oder gegen Nottingham? Viel mehr nennenswerte Einsätze waren es nicht wo man sich überhaupt ein Bild von ihm machen konnte und es war ja nicht so, dass das Team offensiv gegen Everton in irgend einer Form geglänzt hat.

Letzten Endes ist dann die Frage warum er im Kader ist. Entweder er ist im Kader weil man davon überzeugt das er soweit ist für eine Kaderrrolle und damit sind nicht nur Pokaleinsätze gemeint, oder man verleiht den Spieler, damit er die wertvolle Spielpraxis bekommt um sich entwickeln zu können. Alles andere macht keinen Sinn, was allerdings bei Chelsea üblich ist. Ein RLC ist ein Paradebeispiel wie man es nicht machen sollte. Oder welchen Sinn hatte es ihn die letzten 2-3 Jahre im Team zu behalten? Gar keinen.


Aber, wenn du RLC in seinen wenigen Spielen letztes Jahr bei uns gesehen hast, war das ein Klassenunterschied ! Des weiteren war RLC letzte Saison richtig im Kader und ich denke, wenn wir nicht um die Meisterschaft gespielt hätten, wäre er öfters zum Zug gekommen.

Ich kann den Hype um Charlie nicht verstehen, vielleicht wird ja mal was aus ihm, hoffen wir es. Aber seine Ansprüche /Twitter) und die Realität sieht anders aus. Aber okay er ist jung vielleicht wird es ja doch nocht was diese Saison !
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
littleGiant schrieb:
FcChelsea_MH schrieb:
Antonio Conte won't let Charly Musonda leave Chelsea on loan in January, and intends to keep him in his squad (Standard)


Dafür muss er aber auch genügend Spielpraxis bekommen.


Da muss er sich aber steigern !
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Qells schrieb:
cfcrules schrieb:
Michy für Morata?


Da erzwingt jemand seinen Rauswurf, fehlt nur noch Christensen für Hazard.


Findest du Morata hätte 1 Minute mehr verdient am Platz zu stehen ??
Chelsea FC - Watford ...
emo
Eden10Hazard schrieb:
Iron Mike schrieb:
Für mich ist Conte der beste Trainer seit langer Zeit...hoffe nicht das er geht und ausserderm wüsste ich nichtmal wer in Frage kommen könnte.Wenn die Transfers vom Board besser geregelt würden,würden wir bestimmt besser dastehen.


Es geht mir nicht mal um Conte per se. Chelsea ist offensichtlich nur zu Leistung im Stande, wenn der Mann an der Linie immer mal wieder gewechselt wird. Ich kreide aber Conte an, wie er mit Diego Costa umgegangen ist! Jemand, der so eine hässliche Aktion bringt, darf dann nicht gegen ein hoffnungslos schlechtes Team wie Crystal Palace Punkte liegen lassen.. und er verliert (!!) sogar gegen diese Amateure. Seit diesem Zeitpunkt kann ich seine Entlassung nicht mehr erwarten. Mir ist auch egal wer kommt, denn auch der Neue wird einen Aufschwung provozieren und dann auch gehen müssen.. same old story.

TrueBlue schrieb:
Dass auf Conte zu schieben ist nicht in Ordnung.

Er hat nach dem Spiel selbst gesagt, dass das kein attraktiver Fußball ist. Das sieht er doch selbst. Aber was soll er mit dem Spielermaterial machen? Ich finde zwar auch, dass er sich mit den Einwechslungen vercoacht hat.... aber was soll er machen? Die Bank ist mies.
Und Azpi braucht mal eine Pause. Rüdiger hat seine Chance verdient.


Insgesamt attraktiven Fußball spielen wir nie. Wir hatten jetzt jeden Trainer auf diesem Planeten und trotzdem verkriechen sich diese Eierlosen an den 5-Meter-Raum des eigenen Tores und wehren 90 Minuten ab. Ich glaube wirklich wir könnten Guardiola holen und diese Feiglinge würden sich hinten reinstellen. Es ist schon tief in der DNA der Spieler verankert sich so zu verhalten. Ich kann es echt nicht mehr sehen wie jedes halbwegs gutes Team Chelsea dominiert!


Konnte war angepisst von Costas Aktion im Winter und das ist aber verständlich das er dann so reagiert ! Costa hat die Meisterschaft gefährdet. Das ist dem Urwaldaffen gar nicht so bewusst !
Chelsea FC - AS Roma ...
emo
Chris schrieb:
Ancelotti also nächster Chelsea-Trainer. Ich freu mich drauf.


da wette ich mal ein Bier dagegen

Aber Roman ist ja sowas zuzutrauen, wäre ein grosser Fehler den zu holen, da unser Team einen Umbruch bevorsteht und Ancelotti hat überall bewiesen, das er nicht der richtige Mann für so etwas ist.

Er kann ein gutes Team führen aber aufbaun kann er keins.
Chelsea FC - AS Roma ...
emo
Die Statistik ist eindeutig ! Wir sind ca 3 km mehr gelaufen als der Gegner ! ( deshalb kann man den Spielern keine Lustlosigkeit vorwerfen )

Unser grösster Läufer war Fabregas, weit über 12 km ! Aber hat man Fabregas im Spiel gesehen??? Nein, man hat ihn nicht gesehen !

Fabregas macht weder nach vorne Löcher auf und nach hinten Löcher zu. Er trabt 90 Minuten ! Seit er jedes Spiel wieder spielt sind wir einfach anfällig für Tore. Natürlich mag es manchmal schlimm sein, wenn man wenig Chancen kreiert, aber mit Fabregas verliert das Team sein Defensives Gefüge !

Conte sind aber die Hände gebunden, er muss ihn aufstellen !

Solange wir nicht des ganzen Kader zu Verfügung haben wird sich an der Situation kaum was ändern.
Chelsea FC - AS Roma ...
emo
Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
Und wie gesagt, ich habe extra geschrieben bei Spieler mit denen man ernsthaft in Verbindung gebracht wurde. An wen man alles interessiert war und wen nicht, weiß man nicht genau. Zum Beispiel van Dijk. Hatte man Interesse oder nicht, so wie es die Medien immer geschrieben haben? keine Ahnung. Doch man kann sagen man war dran an Spieler wie Sandro, Danilo, Chamberlain, Barkley und Lloriente. Hab ich jemanden vergessen? Jedenfalls hätte keiner dieser Spieler die spielerischen Unzugänglichkeiten im Team groß verbessert.

Diese Transfers hätten es wenigstens erlaubt, die für Chelsea passendste Formation spielen zu können, nämlich 3-5-2.
Barkley als Alternative zu Fabregas (ja, ich weiß, er ist noch verletzt und ja, auch hätte man RLC behalten können, aber dennoch). Llorente wäre eine perfekte Ergänzung zu Morata und Bats gewesen und hätte es möglich gemacht, mit einem 2er Sturm zu spielen. Dass Conte von Bats, ein klassischer Board-Kauf, nicht zufrieden ist (mMn zurecht) scheint klar. Llorente hätte die Situation im Sturm entspannt.
Wie gesagt, ich finde, Alonso hat ordentlich nachgelassen, ein Sandro macht da ganz anders Dampf und würde auch perfekt mit Hazard harmonieren.

Diese Transfers wären nicht aufgrund der individuellen Klasse der Spieler nötig gewesen, sondern, um das beste System überhaupt spielen zu können. Das geht aktuell nicht und so steht man hei Chelsea etwas orientierungslos am Feld herum. Im 3-5-2 tritt Chelsea mMn ganz anders auf - siehe das Spiel gegen Atletico.


Ich denke man hätte RLC behalten müssen ! (MUSSMUSSMUSS ) Das geht aber auf Conte !
Crystal Palace FC - ...
emo
Ich glaub nicht das wir über einen Nachfolger diskutieren sondern Chelsea macht es doch selbst. Da holt jemand das Team aus dem Keller und wird Meister, die Belohnung eine Anhebung des Gehalts aber keine Verlängerung der Vertragszeit, ein Indiz das man nicht solange plant.

Ein dubioser Sommer mit Last Minute Transfers, wobei einer am Weg zum Check wieder abgesprungen ist.

Wilde Gerüchte im Sommer die am Club wie es gehört vorbei gingen. Plötzlich tauchte der Name Tuchel auf, ein sofortiges Dementi des Clubs.

Ein sofortiges Dementi ist in der Politik immer ein Zeichen das was dran ist.

Aber bis Sommer wird nichts passieren, da Conte der einzige ist der diese Truppe trainieren kann.
Crystal Palace FC - ...
emo
gsiberger schrieb:
Wenn da wirklich was mit Thomas Tuchel läuft, dann könnte es das für Conte gewesen sein...


Denke es passiert erst im Sommer
Crystal Palace FC - ...
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.17 Sekunden