Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von vinnie-the-axe

  • OFFLINE
  • Rang: Welt Fussballer
  • Registriert seit: 04 Apr 2011
  • Letzter Besuch: 03 Okt 2019
  • Zeitzone: GMT +1:00
  • Ortszeit: 14:12
  • Beiträge: 4918
  • Profilaufrufe: 6100
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: männlich
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
killer1257 schrieb:
FcChelsea_MH schrieb:
Today @liam_twomey asked Sarri if individual mistakes could push him use different players in this system to see if they can do better than his regulars -

Sarri “At the moment the problem is the mentality, not the players"



Das ergibt doch keinen Sinn, denn er redet von der Mentalität der Spieler und dann wären die players doch das Problem...


Dieser Clown ist geistig verwirrt ! Dr redet die ganze Zeit schon Scheisse bei den PKs, das zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison. Am Anfang dachte ich noch der ist naiv aber nein der senill !
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Ich muss mal eine Lanze brechen, natürlich nicht für unseren Second Hand Manager sondern für unseren Kroaten.

Das ist schon ein sehr guter Spieler, nur spielt er out of his Position, würde ihn gern mal Anstatt den Brasilianer hinten zentral sehen.

Das Problem bei offensiv Fußball in dieser Liga ist, du brauchst auf jeder Position einen guten Fußballer, wenn ich mir unsere gesamte rechte Seite gestern ansehe, Apzi.... ein Terrier, seine Hereingaben sind großteils katstrophal, Kante ein Motor, der aber überfordert ist, wenn er ins letzte Drittel kommt. Pedro, seine Zeit ist vorbei, grosses Kämpferherz aber First Touch ist miserabel für das Level und er kann nicht 1 zu 1 gehen.

So kann man nicht offensiv spielen, da läuft man irgendwann in Konter wenn auf der anderen Seite ist Kovacic auch nicht torgefährlich ist.
AFC Bournemouth - Ch ...
emo
chelsea_80 schrieb:
JoeCole10CFC schrieb:
Cesc, Costa und Tibo verkaufen, aber Willian um jeden Preis halten.

Chelsea sabotiert sich selber.


Warum heult ihr denn ständig rum ?

Die Spieler die oben genannt sind, wollten nicht verlängern oder wollten wechseln und fertig . Genauso wie du , wenn du ein Berufswechsel hast etc.. das ist doch das normalste im Leben.

Cahill, Luiz, Zappacosta, Pedro, Drinkwater, Christensen, Kovacic, Giroud. Das sind 8 Spieler die mit sehr großer Wahrscheinlichkeit im Winter bzw. im Sommer weg sind.


Wir hätten dann mit Kepa,Alonso, Rüdiger, Azpilicueta, Hazard, Jorginho, Kante und Pulisic 8 Stammspieler die eig. immer spielen werden, wenn sie nicht verletzt sind.

Heißt also man braucht noch weitere Leute.
Unser Mittelfeld kriegt nix hin was Schüsse und Vorlagen für die Offensive angeht. Barkley bringt uns nix, Kovacic ist auch kein Matchwinner, heißt beide Weg.

RLC kann man noch hoffen, sollte er noch Lust haben bei uns. Aber er muss das Vertrauen kriegen von Sarri.

Ansonsten einen wie Fekir holen. Der kann was am Ball und das nach vorne und nicht nach hinten!
Den kann man als Mittelfeld Trio gut einsetzen und kann auf den Winger Positionen auch spielen.

Stürmerposition. Icardi. Mehr muss man nicht sagen. 20-30 Tore in der Saison und wir sind dem Titel näher.

Innenverteidiger: Rüdigers Partner bleibt abzuwarten. Christensen ist weg im Sommer, wenn man ihm nicht sagt dass er dann Stamm gesetzt ist. Ansonsten wäre er eine guter Partner mit Rüdiger. Tippe aber ehe drauf, man holt sich nen neuen IV und verkauft den Dänen.



Kepa, Alonso, Rüdiger , Spieler X, Azpilicueta, Jorginho, Kante, Fekir, Hazard, Icardi, Pulisic.

Das wäre doch ne Elf , die sich sehen lässt.

Caballero, Emerson, RLC, Musonda Abraham als Backups + weitere .


Aufwachen, Hazard ist im -Sommer weg !!! Musonda hahahahaha
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Ixh habe mir jetzt die letzten 30 Seiten durchgelesen ! Gibt einige Interessante Themen

Punkt : Man darf A nicht mit A immer vergleichen ! Man sollte in diesem Geschäft und das ist Fussball, die Dinge differenz sehen !

Für junge Spieler ist es wichtig das sie verlieht werden um Spielpraxis zubekommen. Es gibt nur wenige Ausnahmen die von Beginn an auf höchstem Level spielen können und die Bundesliga ist nicht das höchste Level, es ist ein gutes Level aber nicht das höchste.

RLC spielte unter Conte sporradisch, Conte sagte, das wichtigste für ihn ist es, regelmässig zu spielen. Er wurde verliehen und schaffte es bei Palace ins WM aufgenommen zu werden. Das hat aber auch danit zu tun, dass er Fähigeiten hat die andere nicht haben, denn Talent ist nicht gleich Talent. Im Sommer wurde er zu Chelsea zurück geholt und ein Wechsel wurde ein Riegel vorgeschoben.

Sein Problem war am Anfang nur das Chelsea einen Trainer holte, der ihn nicht mal kannte, da dieser keine Ahnung vom Internationalen Fussball hat.

Das man einen Trainer holt, der nicht viel von Nachwuchsspielern hält, ist ja das nächste Thema,....

Interrassant auch die jenigen die meinen Sarri sei der richtige. Der der es hat, soll sich bitte DAZN ansehen mit dem Bericht über Adi Hütter. Der spricht dort über Ballbeseitz Fusball etc, sehr interessant !

Ich verstehe Chelsea warum man dem Hausmeister nicht Higuain kauft under ausleiht und es ist auch richtig so !
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Venom schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
Sarri out !!!!


Hätte jetzt mit ner längeren Abhandlung gerechnet, aber im Grunde wäre das im Tenor sowieso dabei rausgekommen.


was soll man denn zu dem Second Hand Trainer sagen ?

Ein Trainer mit einer offensiven Philosophie, das ist ja okay ! Er setze diese Philosophie in einem Land durch, in dem eher taktischer Fussball gespielt wird !

Und das ist schon der erste Faktor, dem ich sehr negativ gegenüber stehe, Sarri hat zwar viel Erfahrung aber nicht auf höchstem Niveau und dann kennt er nur den italenischen Fussball und sonst nichts.

Zweiter Faktor : Trotz 30 Jähriger Trainer Tätigkeit, keine wirklichen Erfolge !

Dritter Faktor : Old Italien School Guy!!

www.chelseafc.com/en/news/2018/12/22/con...lW9MPaq9ov6L4Scb0xqQ

Der Typ setzzt nur auf Erfahrung, Willian darf Woche für Woche seinen Clown Show abziehen, keine Veränderung.

Vierter Faktor : Er kennt nur Sarri Ball und nichts anders, taktisch unfelxibel, Lässt Player ständig out of Position spielen !

Fünfter Faktor : Der von den Jüngern Sarri am wengisten zur Kenntnis genommenste Faktor :

Für viele auch unbedeutend und nicht Aussagekräftig, aber wenn man sich etwas im Fussball auskennt, dann ist das der schlimmste aller Gründe Sarri nicht zu seinem Trainer zu machen !

Das Jahr 2006 bei AC Arezzo !!!!!

Das allein
Maurizio Sarri
emo
Sarri out !!!!
Maurizio Sarri
emo
Eden10Hazard schrieb:
Ich denke auch, dass Kante auf der 6 am besten ist, aber ohne Jorginho funktioniert Sarri-Ball einfach nicht.
Jorginho macht extrem viel für das Team, auch wenn er nicht am Ball ist. Mal sagt er Rüdiger er soll weiter nach vorn kommen, mal gibt er Kante und Kovacic Anweisungen, dass er den Ball gleich zu ihnen weiterleiten wird etc. etc. er gibt wirklich den Takt vor. Das kann ein Kante nicht. Das ist eine komplizierte Situation.

Stimme Vinnie zu, dass die Konstellation Kovacic, Kante, Jorginho zu defensiv ist. Da ist keiner, der a la Lampard aus dem Mittelfeld verlässlich für Torgefahr sorgt. Wenn man dann noch dazu zählt, dass mit Morata eine Null vorne rumdümpelt und mit Willian eine 0.2, dann ist da nicht viel Torgefahr.
Willian zieht immer in die Mitte, lässt somit den rechten Flügel frei, da Azpi sehr zögerlich im Spiel nach vorne ist. Sobald wir den Ball verlieren, verpufft also unser Pressing, sobald der Gegner dorthin spielt. Callejon klebte an der Seitenlinie in Napoli, dadurch hatten sie offensiv mehr Breite und defensiv war das Pressing effektiver.

Willian ist mir sowieso ein Rätsel, hat tolle Anlagen und macht so wenig draus! Das Tor von Son z.B.: WANN hat Willian in den ganzen Jahren mal so eine Aktion gebracht? Er ist sicher genau so schnell und technisch sogar besser als ein Son. Er könnte sowas auch allemal! Aber Willian hätte nie so eine Aktion gebracht. Der wäre stehen geblieben, hätte seinen rechten Fuß angehoben, getänzelt, Ball in die Mitte (zu weit) vorgelegt und zurück zu Kante oder sonstwen gespielt, wenn er durch das zu weite Vorlegen nicht schon den Ball verloren hätte.


Willian häte in dieser Situation das Foul gesucht ! Willian hat auf den ersten Metern einen tollen Antritt aber dann verliert er aiuch an Geschwindigkeit !
Tottenham Hotspur - ...
emo
Eden10Hazard schrieb:
Sarri scheint wirklich ein Typ Trainer zu sein, der lieber 5 Spieler umformt, als die Formation zu wechseln. Wenn ich mir dieses Chelsea ansehe, sehe ich fast eine Kopie von seinem Napoli.
Der LV Ghoulam war ständig offensiv unterwegs, Insigne zog in die Mitte und die bildeten mit Hamsik dann ein Trio auf der linken Seite, wie bei uns mittlerweile Alonso, Hazard und Kovacic/Barkley.
Hysaj der RV war auch zögerlich im Spiel nach vorne wie Azpi und Allan war ein Ballgewinner, der stark an Kante erinnert, nur dass Allan technisch deutlich besser ist als unser Franzose. Er versucht unseren Kader wirklich in dieses Korsett zu zwängen und hat Glück, (hat er ja auch selber gesagt, dass er nicht gedacht hat, dass es soo gut klappt) dass unsere Spieler gute Qualität haben.

Der Unterschied zu Napoli ist halt noch: Hamsik ist sehr torgefährlich! Hat ja auch schon die meisten Tore in der Vereinsgeschichte erzielt afaik. Dieser Spielertyp fehlt uns. Allan war auch stärker offensiv als ein Kante es bei uns ist.
Dazu kommt, dass Mertens überraschend stark als Stürmer aufspielte. Wir haben leider keinen Stürmer, das ist aber natürlich elementar wichtig für eine Offensivmannschaft!

Ich mag Sarri und ich mag seinen Fußball! Aber man braucht auch das richtige Personal dafür. Ich frage mich aber, ob er einen Plan B hat. Es sieht ja nicht wirklich so aus..


Chelsea hat Kante einen neuen Vertrag gegeben, bei der Summe wird er nicht auf der Bank sitzen sondern weiter out of Position spielen, denke kaum dass Sarri Jorginho auf die Bank setzen wird.
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
frank_lampard007 schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
chelsea_80 schrieb:
killer1257 schrieb:
Wir sind auf RA viel zu schlecht besetzt. Willian gehört zu einem mittelklasse Verein und nicht zu Chelsea, aber unsere Trainer vergöttern ihn aus iwelchen Gründen, deshalb darf er immer spielen.

Hazard und Willian
Mane und Salah
Sane und Sterling
Martial und Rashford
Erisken und Son

Wir haben zwar den besten LA aller Topmannschaften aus der PL, aber dafür den schlechtesten RA. Sarri muss seine untouchables loswerden, aber das schafft er wohl nicht.


Willian ist kein schlechter. Hat schon verdammt geile Tore bei uns geschossen und rennt sich oft die Seele ausm Leibe. Problem bei ihm ist, was viele nicht wissen:

Willian spielt seit Jahren bei uns auf der RA. Das war nie seine richtige Position. Bei Shakthar war er 10er oder auf LA wo eig seine Stärken am besten zu Geltung kommen.

Dennoch wäre ich auch dafür auf der RA einen neuen Mann zu verpflichten. Das Hauptproblem ist und bleibt aber die Stürmer Suche. Solange du kein Stürmer hast der 30 Buden macht, hat die ganze Mannschaft ein Problem. Schau nur mal die anderen Teams an.


Hahaha bin ich lange nicht da und Willian ist noch immer so ein Thema !

Nachdem Barca 60 Millionen geboten hat und Sarri ihn unbedingt halten wollte, war mit klar, dass wir einen Second Hand Trainer verpflichtet haben.
,
Aber oklay man verlängert auch mit Pedro dessen Vertrag nächsten Sommer ausgelaufen wäre, deutet halt viel darauf hin das Hazard dann im Sommer weg ist, aber ich hoffe keiner von Springt vom Sessel oder so.


willian ist wirklich nicht weltklasse, aber Sarri als einen Second hand trainer zu bezeichnen ist auch falsch. sarri ist vielleicht nicht der große Name wie mourinho oder pep, aber sarri ist gerade dabei chelsea von defensivfussball auf offensivfussball umzustellen. Das haben auch schon einige versucht und sind daran gescheitert. ehrlich gesagt gefällt mir die spielwiese von chelsea so gut wie schon seit jahren nicht mehr. man hat den ball und versucht schönnen offensivfussball zu spielen und das finde ich setzt sarri nach nur ein paar monaten gut um und wenn es so weitergeht kann ich mir durchaus vorstellen dass wir vl nächstes jahr wirklich wieder meister werden. einen willian tauschen, morata tauschen und einen guten mittelfeldspieler dann schaut die ganze angelegenheit anders aus. also ich persönlich halte viel von sarri und seiner philosophie.


Dieser Trainer hart noch nie etwas gewonnen, nicht mal irgendeinen scheiss Cup und das obwohl er sehr lange schon im Geschäfft ist ! Und wie Chris es schon richtig geschrieben hat, grosse Spiele zu gewinnen schafft er einfach nicht.

Sarri hat sein System und egal was seine Spieler können, er versucht sie in sein System zu pressen, das Unterscheid ihn schon mal von seinem Vorgänger, der taktisch eine Nummer grösser war.

Aber okay wir spielen jetzt offensiv und sind dabei sehr unfelxibel . wir statisch und spielen breit. Ob das am Spielermaterial liegt, kann ich nicht beurteilen, aber Sarri ist eben nicht mehr in ser Seria sondern in PL und da brauchst du in erster Linie einen Physis offensiv Fussball hin oder her. Schau dir Pool an,mit Klopp viel offensiver, das Mittelfeld besteht aber er aus physisch starken Spielern und vorne sind sie wie Pfeile sau schnell, die viel arbeiten, auch City hat vorne Pfeilschnelle Spieler, die viel arbeiten, wärend wir mit Willian und Hazard, Edeltechniker haben, die nicht unbedingt Kilometerfresser sind.

Kante spielt auch out of Position, mit Jorginho und Kovacis lässt er dann 3 Spiele spielen, die absolut 0 Torgefährlich sind, wie soll denn das funktionieren ??

Wie soll ma da offensiv Fussball spielen können. Die Jugend ignoriert er komplett, selbst sein Vorgänger ließ Ampadu ran.... Secondhand Trainer !!!

Mag ein netter ehrlicher Typ sein, vor allem ehrlich ! Einfach auch zu ehrlich. nachdem Huddersfield spielt sagte er in der Pressekonferenz : wir taten uns so schwer, weil Huddersfield mit einem System spielte, was sie noch nie davor gemacht haben. Wie kann man sowas sagen ???? Jetzt weiss jeder, wenn du was machst was du nie machst bekommt Chelsea Probleme.

Vorgestern nach dem Spurs Spiel, sagte er wieder, dass sie überascht von Tottenhams Taktik waren !!!!!

Alter Schwede, was macht der ?

Ich mag ja auch seine Philosophie aber ein wenig naiv ist er schon, ich halte halt von den jüngeren Trainer mit Offensivphilosophie mehr, weil die auch taktisch veriabler sind als er !
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Juan Mata schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
Eden10Hazard schrieb:
true_blue schrieb:


ps: kann jourgniho eigentlich nur bälle querspielen?


Komm schon, Jorginho ist ein Topspieler. Der hat schon einige Male überragende Bälle (auch) für Morata gespielt, die der Spanier dann in klassischer Fehlgeburt-Manier vergeudet hat. Der Pass bestimmt nicht den Laufweg, sondern andersherum !
Jorginho kann keine vertikalen Zuckerbälle spielen, wenn niemand da ist. Er war gezwungen quer zu spielen. Bringt ja nichts nach vorne zu spielen, wenn keiner sich dort anbietet und vor allem wenn man jemanden wie Morata vor sich hat.


Dann muss ich ja die ganzen Spiele unter Drogeneinfluss gestanden sein, denn diese Kreativität habe ich bisher eigentlich nicht gesehen. Natürlich kann ihn ab und zu ein schöner Pass auskommen, aber die waren wirklich bisher kaum zu sehen,...

Gesten im TV sagte der Kommentator, Jorginho der Architekt,... ehrlich gesagt würde ich mit von ihm nicht mal einen Bungalow bauen lassen. Ich bin nicht so ein Fan von Fabregas aber das ist für mich ein Architekt, da ist Jorginho noch meilenweit entfernt !


Genau!
Jorginho ist ein guter aber für mich ist der mehr ein Busquets der defensiv nicht ganz so stark ist. Hält den Ball und das Team in Bewegung aber die Cesc Bälle sieht man eher selten. Für mich ist Jorginho offensiv zu wenig dass er Kante seine Lieblingsposition wegnimmt. Das sieht man eben gegen die grossen Teams die kein Problem haben in den Abschluss zu kommen. Jorginho ist defensiv keine grosse Hilfe und wenn dazu noch Alonso spielt haben wir nur 3 gute Verteidger. Nichts gegen Alonso der bringt offensiv einen richtig grossen Mehrwert. Aber die Bälle die Jorginho spielt kann der locker auch eine Position weiter vorne spielen. Bin gespannt ob Sarri zumindest in den Big Games umstellen wird.


Und damit sprichst du das weitere Problem an., Kante der our of his position spielt ! Wenn man offensiven Fussball spielen will braucht man auch ein gutes ofensives Mittelfeld das für Torgefahr sorgen kann. Wenn der Hausmeister ( Sarri ) mit Kante, Jorginho und Kovacic sieltt, stehen 3 defensive Mittelfeldspieler am Platz. Wie sol ldas auf Dauer funktionieren.

Wir haben jetzt fast Dezember, von denen hat noch keiner ins Tor getroffen. Das ist ein Armutszeugnis für Chelsea !!!!

Natürlich hat Sarri Recht, wenn er sagt das wir gegen Spurs einfach nicht gepresst haben aber die Frage ist, sind Hazard und Willian spieler die pressen können ? Und da haben wir die nächste Baustelle, das sind zwei Schöngeister. Man muss sich City mal ansehen, nicht das sie überall gute Fussballer haben, aber ein Sterling und Sane müssen sich den Arsch aufrennen, Pepp der Depp verlangt das, Willian ??? Der macht nach hinten hin nicht viel, klar ist er besser als Sterling, fussballerisch, aber reicht das ? Und Hazard darf so und so machen was er will !

Wenn dann ein Gegner so physisch dominant wie Tottenham auftritt, dann bekommen wir Probleme !
Tottenham Hotspur - ...
emo
Eden10Hazard schrieb:
true_blue schrieb:


ps: kann jourgniho eigentlich nur bälle querspielen?


Komm schon, Jorginho ist ein Topspieler. Der hat schon einige Male überragende Bälle (auch) für Morata gespielt, die der Spanier dann in klassischer Fehlgeburt-Manier vergeudet hat. Der Pass bestimmt nicht den Laufweg, sondern andersherum !
Jorginho kann keine vertikalen Zuckerbälle spielen, wenn niemand da ist. Er war gezwungen quer zu spielen. Bringt ja nichts nach vorne zu spielen, wenn keiner sich dort anbietet und vor allem wenn man jemanden wie Morata vor sich hat.


Dann muss ich ja die ganzen Spiele unter Drogeneinfluss gestanden sein, denn diese Kreativität habe ich bisher eigentlich nicht gesehen. Natürlich kann ihn ab und zu ein schöner Pass auskommen, aber die waren wirklich bisher kaum zu sehen,...

Gesten im TV sagte der Kommentator, Jorginho der Architekt,... ehrlich gesagt würde ich mit von ihm nicht mal einen Bungalow bauen lassen. Ich bin nicht so ein Fan von Fabregas aber das ist für mich ein Architekt, da ist Jorginho noch meilenweit entfernt !
Tottenham Hotspur - ...
emo
chelsea_80 schrieb:
killer1257 schrieb:
Wir sind auf RA viel zu schlecht besetzt. Willian gehört zu einem mittelklasse Verein und nicht zu Chelsea, aber unsere Trainer vergöttern ihn aus iwelchen Gründen, deshalb darf er immer spielen.

Hazard und Willian
Mane und Salah
Sane und Sterling
Martial und Rashford
Erisken und Son

Wir haben zwar den besten LA aller Topmannschaften aus der PL, aber dafür den schlechtesten RA. Sarri muss seine untouchables loswerden, aber das schafft er wohl nicht.


Willian ist kein schlechter. Hat schon verdammt geile Tore bei uns geschossen und rennt sich oft die Seele ausm Leibe. Problem bei ihm ist, was viele nicht wissen:

Willian spielt seit Jahren bei uns auf der RA. Das war nie seine richtige Position. Bei Shakthar war er 10er oder auf LA wo eig seine Stärken am besten zu Geltung kommen.

Dennoch wäre ich auch dafür auf der RA einen neuen Mann zu verpflichten. Das Hauptproblem ist und bleibt aber die Stürmer Suche. Solange du kein Stürmer hast der 30 Buden macht, hat die ganze Mannschaft ein Problem. Schau nur mal die anderen Teams an.


Hahaha bin ich lange nicht da und Willian ist noch immer so ein Thema !

Nachdem Barca 60 Millionen geboten hat und Sarri ihn unbedingt halten wollte, war mit klar, dass wir einen Second Hand Trainer verpflichtet haben.
,
Aber oklay man verlängert auch mit Pedro dessen Vertrag nächsten Sommer ausgelaufen wäre, deutet halt viel darauf hin das Hazard dann im Sommer weg ist, aber ich hoffe keiner von Springt vom Sessel oder so.
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Chris schrieb:
If you want to change, then we can change our idea, but you must change many players.”

This.


sehe ich aus so und am liebsten sind mir ja die die mit feuchten Boxershorts an Sarri denken !
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Ja meine Freunde, da bin ich wieder.

Habe ein wenig Pause gemacht um meine inneres Gleichgewicht wieder zu finden. Ich ging auf eine Almhütte und dort steckte ich mir den Finger in den Allerwertesten und fand das * Ohhhhhmmmmmmm* ,.... nach dieser Schilderung, wisst ihr das ich es zu 100 Prozent bin und mein Account nicht gehackt wurde.

Manche Dinge sind schwer zu beurteilen, wie zb ob Drinkwater halbwegs die Klasse für uns hat, der spielt ja nie ! Und wenn er einmal darf, dann erwaretet man Wunderdinge. Wie soll das funktionieren ?

Auch bin ich nicht so ein Kritiker von Bakayoko ! Zugegeben er hat manchmal schon eigenartige Ausetzer, warum aber Conte ständig Fabregas in einem 3-2-2-3 spielen lässt ist mir ein Rätsel, mit Bakayoko ist das Team wesentlich stabiler ! Gutes Beispiel das Leicester Spiel. Erste Halbzeit waren wir dominant im Mittelfeld, zweite Halbzeit wurde die Schnecke für Bakayoko eingewechselt und wir verloren die Kontrolle über das Spiel .

Unsere WB laufen auf den Zahnfleisch, Conte improvisiert hier nicht ! Kein Wunder wenn Moses und Alonso nach 60 Minuten die Kraft ausgeht !

Ich war jetzt wirklich einige male an der Bridge, den Team Einsatz abzusprechen ist ein Blödsinn ! Hazard und Willan machen vorne was sie wollen, die beiden wollen zaubern, das sieht man aber zaubern ist etwas für die Bühne, Effektivität gibt es keine mehr .

Das zeigt auch, der Trainer hat keinen Einfluss mehr auf die Spieler. Die beiden können machen was sie wollen und spielen trotzdem immer. Es gibt keine Alternative ! Pedro ist schlecht gewordem, da kann ich mir noch die Fussballschuhe anziehen, kaum ein Unterschied.

Ich denke Conte ist im Sommer weg ! Ein anderer Trainer setzt wieder auf andere Spieler, also wird sich was tun !

Meiner Meinung nach braucht das Team einen intelligenten aber Torgefährlicheren Innenverteidiger als Christensen. Der ist einfach zu brav, wir haben immer Innenverteidiger gehabt die Tore machen !

Des weiteren will ich endlich Arnautovic haben, wie seit 5 Jahren gefordert. Der spielt auf einen höhren Level als Hazard, Morata und Willian zusammen.

Dann brauchen wir einen einen Flügelspieler, eigentlich hätten wir den eh mit Kennedy !

Ist halt interessant, wen man als Trainer holt. Meine Quelle hat mir ja vor Monaten veraten das Kater Carlo es wieder werden wird. Momentan bekommt man wenig information !

Meiner Meinung nach, der beste Trainer für uns wäre der fette Kellner aus Spanien. Der würde auch Eigenbau Spielern eine Chance geben, das kann man nicht negieren !
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Wenn er wirklich so toll wäre würde er spielen, dass er es nicht tut zeigt das man ihn für ein Talent hält.

Aber okay, soll er nur kommen. Bei seinen zarten Körperbau wird er sich auf Anhieb in der PL durchsetzen
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.21 Sekunden