Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von cfcmax

  • OFFLINE
  • Rang: Experte
  • Registriert seit: 23 Jul 2014
  • Letzter Besuch: 27 Mai 2018
  • Zeitzone: GMT +1:00
  • Ortszeit: 08:46
  • Beiträge: 955
  • Profilaufrufe: 971
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: unbekannt
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
littleGiant schrieb:
Ruhig Blut, cfcmax.

Das Erste, womit die Medien einen in Verbindung bringen, wenn ein neuer Trainer bei einen größeren Verein übernimmt, sind Transfers von Ex-Spielern. Viel dran ist dann meistens nicht. Das war doch bei Conte nichts anderes. Da war man laut Medien an der halben Mannschaft von Juve dran und einigen Spielern von der ital. NM.
Viel sollte man auf diese Gerüchte erst einmal nicht geben. Wenn man sich um einen Spieler von Neapel bemühen sollte, wäre es mMn Jorginho.

Zum Punkt Jugend. Ein Sarri hat einen deutlich besseren Rekord mit jungen Spielern als zum Beispiel Conte. Auch wenn es schwer wird dies zu beurteilen, da er bisher nur Empoli und Neapel trainiert hat, die man wirklich beurteilen kann und da auch jeweils andere Vorraussetzungen waren.
Empoli hatte er übernommen, wo der Verein in der Vorsaison fast in die Serie C abgestiegen wäre. In den 3 Jahren, wo er mit Empoli den Aufstieg und Klassenerhalt in der Seria A geschaft hat, waren 10 Spieler essentieller Bestandteil der Mannschaft, die 22 Jahre alt waren oder jünger. Darunter zum Beispiel ein Rugani mit 18, der im Anschluss zu Juventus gewechselt ist. Spieler wie Zielinski und Hysaj sind auch Spieler aus dieser Zeit und die jetzt bei Neapel spielen. Dazu halt noch andere Spieler, die sich danach in der Serie A etabliert haben.
Bei Neapel sind die Vorraussetzungen halt anders. Neapel ist nicht groß für eine gute Jugendarbeit bekannt. Da ist Chelsea nun mal auf einen ganz anderen Level. Selber war das Team, als er es Team übernommen hat, nun mal nicht darauf ausgelegt viele junge Spieler zu fördern. Kein Vergleich wie es etwa bei Jardim und Monaco der Fall ist, wo es ein klares Geschäftsmodell ist. Hauptsächlich junge Spieler zu verplfichten oder hochzuziehen, sie zu entwickeln und im Anschluss für viel Geld zu verkaufen.
Wie es bei Chelsea aussehen wird, kann man erst wirklich beurteilen, wenn Sarri mit der Mannschaft arbeitet.

Was die Philosphie angeht, die sich über Jugend bis hin zu den Profis bewegt, ist Sarri doch schon mal ein Schritt in die richtige Richtung. Der Fussball von Sarri kommt der Jugend deutlich besser entgegen, als das was man in den letzten 5 Jahren und Mourinho und Conte gesehen hat.


Bin ich ja mal gespannt, aber ich überreagiere bei sowas gerne mal.
Trainer-Transferkaru ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Ich weiß, es bringt nichts, aber ich bin jetzt einfach mal ‘Der Chelsea Kasper‘

‘Ich möchte diesen Sarri nicht. Nein, diesen Sarri möcht ich nicht.‘

Ich hab keinen Bock drauf, dass er seinen Crap von Napoli mit sich bringt. Hätte er gleich dort bleiben können, wenn er seine Spieler mit sich nehmen will.
Ich hoffe, hoffe, hoffe, wir schieben dem einen Riegel vor und sagen, dass die Integration von Spielern wie RLC, Mount, Aina DaSilva,... Vorrang vor allem hat.
Ich weiß, nicht jeder von denen kann direkt Stammspieler werden, aber dass zumindest die Chance besteht bzw man ihnen eine Chance einräumt und nicht einfach wieder hergeht und ihnen einen 40 Millionen Mann vor die Nase setzt, an dem sie trotz besserer Fähigkeiten und Leistungen nicht vorbeikommen.

Mir geht es bei der ganzen Sache eigentlich weniger um Sarri, sondern um die Philosophie für sich. Gestern hat die u15 den Flootlid gewonnen und von einem anwesenden Fan war zu lesen, dass man die klare Handschrift der Akademie sieht und wie überzeugend dieser Auftritt war.
In meinem Verständnis sollte die Philosophie gerade von der 1. Mannschaft vorgelebt werden und dann kommt wieder jemand wie Sarri..

Aber ja, mein RLC für die WM hab ich, das Leih-Trikot für nächste Saison, werd ich mir dann irgendwann holen
Trainer-Transferkaru ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Ich weiß ehrlich nicht, was alle mit Sarri haben?

Er mag aus Napoli vielleicht ne halbwegs gute Mannschaft gemacht haben, jedoch fördert er weder Jugenspieler, noch konnte er sich irgendwo länger halten als 3 Saisons und somit etwas aufbauen.
Weil er Angriffsfusball spielt, sind alle sofort pro Sarri, was hundertprozentig nach hinten losgeht.
Da werden wieder Flops gekauft und Talent verliehen.

Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Der Freistoß grad Looooooooool lange nicht mehr so gelacht
Chelsea FC - Manches ...
emo
Kann das Spiel nicht schauen, scheinbar ist das mein Glück.

Wer ist Schuld? Alle? Oder die Üblichen? Bakayoko? Christensen?
Newcastle United FC ...
emo
EEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEENDLICH mal ne richtig geile Aufstellung!!!


Chelsea team: Courtois; Azpilicueta, Christensen, Cahill (c); Moses, Barkley, Kante, Bakayoko, Emerson; Hazard, Giroud.

Subs: Caballero, Rudiger, Alonso, Fabregas, Willian, Pedro, Morata.
Newcastle United FC ...
emo
littleGiant schrieb:
Venom schrieb:
Die BuLi macht es ja bereits vor mit Sancho beim BVB und Lookman bei RB


McGuane und Willock sind auch letzten Sommer von Arsenal zu Barca und Benfica gewechselt.

Jedenfalls hat Panzo bisher keinen Profivertrag unterschrieben. Er lässt es sich wohl die Optionen noch offen und im Sommer wird die Entscheidung fallen. Gut möglich, dass er ein Angebot aus dem Ausland annimmt.
Bei Brewster von Liverpool ist es wohl aktuell der gleiche Fall. Brewster stammt übrigens auch aus der Chelseajugend. Er ist dann 2015 zu Pool gewechselt.

Bei CHO gab es letztes Jahr schon großes Interesse, als er mit 16 halt ins Ausland hätte gehen können. Er hat sich allerdings für Chelsea entschieden und nach seinen 17. Geburtstag dann seinen Profivertrag unterschrieben. Aber auch er wird sich seine Gedanken machen. Vorallem wenn er seine langjährige Kameraden sieht, die ins Ausland gehen und da ihre Entwicklung fortführen und eventuell seine Karriere bei Chelsea stagnieren sollte.


So sehr ich es lieben würde die Jungs in der 1. Mannschaft zu sehen, so sehr möchte ich auch, dass die Arbeit der Akademie Früchte trägt, egal ob sie bei Chelsea spielen oder sonst wo.
Einfach zu hören, dass Spieler XY der Chelsea Academy entstammt und jetzt die Fußballwelt entzückt. Deshalb freut es mich aus so, dass ich mir ein Loftus-Cheek Trikot zur WM holen kann und er mich nicht enttäuschen wird
Chelsea FC Loanees
emo
Qells schrieb:
Chris schrieb:
Ich finde, die Vereinsführung lässt die Fans aktuell ziemlich in der Luft hängen. Als Chelsea-Fan weiß man heutzutage gar nicht mehr, wohin man sich orientieren soll, was der eigene Verein aktuell eigentlich sein will.
Natürlich wäre es mir lieber, man wäre ein Big Spender a la City, weil ich a.) in unserer kapitalistischen Welt hier keinerlei moralische Bedenken hätte, sei es, ob man 100, 200 oder 500 Millionen ausgibt und b.) Geld vieles leichter machen würde, v.a. Umbrüche usw.


Welche Vereinsführung? Zumindest nach außen hin gibt es keine, die den Verein irgendwie repräsentiert. Aber das ist ja auch eher ein grundsätzliches Problem bei den PL Klubs. Der Trainer ist DIE Person im englischen Fußball und mehr oder weniger auch alleine für die Kommunikation mit den Medien und den Fans verantwortlich. Emenalo hatte zumindest eine gewisse äußerliche Präsenz, auch wenn er sich mit Interviews oder ähnlichem zurückgehalten hat. Das lobe ich mir ja in der Buli, da hast du den Posten des Sportdirektors oder aber auch die des Vorstandsvorsitzenden , welche in der Öffentlichkeit stehen und regelmäßig in diversen Interviews oder Talk Formaten Rede und Antwort stehen. Und auch wenn man nicht immer derselben Meinung ist bzw. Fans und Verein verschiedene Ansprüche haben (siehe Gladbach), so wird es eben kommuniziert. Mit Marina in der Position hat man nun einen absoluten Ghost, die sieht und hört man nicht. Hier haben wir einfach ein richtiges Vakuum im Verein, Kommunikation nach außen mit Fans und Medien. Das Conte aktuell der Einzige ist, der sich zum Verein äußert, ist natürlich nicht gerade förderlich.



Du brauchst lediglich eine Philosophie, die von ganz unten bis ganz oben in jeglicher Hinsicht durchgezogen wird. Spieler, Trainer, Staff,... alles muss danach aufgezogen werden. Die Philosophie gibt die Marschrichtung an, nicht die Spielweise eines Trainers oder die technischen Anlagen eines Spielers.
Hab ne Philosophie und lebe auch danach, gib dem eigenen Nachwuchs seine hart verdiente Chance, damit sich auch die Fans wieder mit dem Verein identifizieren können und gut ist.
Chelsea FC - Hudders ...
emo
So ein Dreck. Weg mit Huddersfield, 0 Sympathie für die.

Wir sind einer Spitzenmannschaft mit solchen Spielern nicht würdig. Zappacosta, Morata,... verschenkte 100.000.000 Euro.
Eine Schande und gute Nacht.

P.S Hoffe, dass der HSV weniger Glück hat.

Bis Sonntag!
Chelsea FC - Hudders ...
emo
Dieser Zappacosta ist durchsichtiger als ein Glas Leitungswasser. Bin immer wieder erschrocken, wie so jemand überhaupt mit uns in Verbindung gebracht, geschweige denn gekauft werden konnte.
Chelsea FC - Hudders ...
emo
Chelsea-Champ schrieb:
Chelsea team: Caballero; Azpilicueta (c), Christensen, Rudiger; Zappacosta, Kante, Fabregas, Alonso; Willian, Morata, Pedro.


Subs: Eduardo, Cahill, Moses, Bakayoko, Barkley, Hazard, Giroud.


Wenn er schon wechselt, dann hätte er auch gleich gute Wechsel vornehmen können. Barkley, Emerson und Chalobah...
Hoffe auf einen Dreier, aber wenn ich einige Spieler schon sehe, kommt mir das Kotzen.
Chelsea FC - Hudders ...
emo
U18 Finale: Manchester United vs Chelsea

Wann: Samstag, 05.05.2018

Anpfiff: 13:00 Uhr

TV: www.youtube.com/channel/UC6yW44UGJJBvYTlfC7CRg2Q

Team News: Daishawn Redan und Tino Anjorin werden nicht dabei sein, da sie ihr jeweiliges Land bei der U17 Europameisterschaft repräsentieren.
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
littleGiant schrieb:
cfcmax schrieb:
Ruben heute bärenstark, aber muss dies mal beibehalten.


Der Knackpunkt war halt die Verletzung. Vor der Verletzung hatte er auch schon überzeugende Leistungen gezeigt und nach einer längeren Ausfallzeit ist es nichts ungewöhnliches, wenn Spieler erst einmal wieder in Form kommen müssen.


Und da ist der Ball drinnen. Sakho steckt Ruben auf links durch, dieser umkurvt den Torhüter und erhöht zum 3:0
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Ruben heute bärenstark, aber muss dies mal beibehalten.
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
1. Nach den ersten 15 Minuten bin ich schon auf 180. Wie sie heute spielen ist eine Frechheit Joe Edwards, dem ganzen Staff und den Zuschauern gegenüber, die sich den Mist der UYL ansehen mussten.
2. Billy Gilmour & George McEachran > Luke McCormick & Conor Gallagher ALL DAY LONG!!! Das war aber Joe Edwards Schuld.
3. Ich freue mich trotzdem wenn wir das Hinspiel gewinnen, trotzdem wird der Frust vom Montag überwiegen.
Chelsea FC U 21s/You ...
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.19 Sekunden