Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von Eden10Hazard

  • OFFLINE
  • Rang: Welt Fussballer
  • Registriert seit: 07 Dez 2011
  • Letzter Besuch: 14 Apr 2019
  • Zeitzone: GMT +2:00
  • Ortszeit: 20:33
  • Beiträge: 2740
  • Profilaufrufe: 4277
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: unbekannt
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
Sarri dachte sich bei der Aufstellung "Fuck Killer!!!!"
Liverpool FC - Chels ...
emo
Hat jemand einen Stream für Barca - Manu?
Champions League 201 ...
emo
Naja...

Mehr Spielzeit: Ja.
Messi: Nein. (Er wird hier ja schon fast wie Messi gehandelt )
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Will nicht pessimistisch klingen, aber rechne fest mit einem weiteren Punktverlust. Die werden sich hinten reinstellen, wir werden dumm und ungefährlich attackieren.

..und da ich das jetzt prophezeit habe, wird Hazard morgen einen Hattrick erzielen und die klaren Defizite wieder maskieren
Everton FC - Chelsea ...
emo
Qells schrieb:


Wobei die Wolves kein klassischer Aufsteiger sind. Nach den Top6 kommen sie bereits. Dennoch hätte man das Spiel gewinnen müssen. Mit einem startenden RLC wäre das Spiel vielleicht anders verlaufen, er bringt in der Offensive deutlich mehr Impact als Barkley und Kovacic zusammen. Geht man früh 1:0 in Führung verläuft das Spiel anders, so muss man einem Rückstand hinterherlaufen.


Bitte jetzt nicht wieder den Gegner stark reden. Sie sind 7., nicht 1. Ein Top-Team lässt sich nicht so verarschen. Das zeigt, dass wir mitterweile weit von dem Titel "Top-Team" entfernt sind. City, Bayern etc. verlieren nicht so. Sie vergeben dicke Chancen, kassieren Worldies, Elfer oder Standards. Chelsea wurde klassisch ausgespielt, taktisch auseinander genommen, wieder einmal.
Eine Führung hätte uns auch nichts gebracht, die hatten wir im Hinspiel. Das Problem ist wir können überhaupt keine Chance erspielen, wenn man uns Zeit gibt. Wolves können es offensichtlich auch nicht, denn sonst wären sie weiter oben. Aber das ist auch kein Problem: sie tun das was sie können: kontern. Als sie den Ball länger hatten, wir uns gestaffelt haben, haben sie den Ball einfach ins Aus geschossen, damit die Tormonster Kante, Kova und Jorginho wieder nach vorne kommen.

Die Dummheit erinnerte mich fast an PSG, die gegen United geführt haben, aber trotzdem sehr offensiv spielten und United kontern ließen.

Lange Rede kurzer Sinn: Wir können nicht angreifen, waren als sog. Top-Team aber gefordert, das haben die Wolves wieder ausgenutzt. RLC und Cho am Anfang waren Pflicht, wenn man angreifen muss dann bitte nicht mit Kova, Kante und Jorginho!
Chelsea FC - Wolverh ...
emo
JoeCole10CFC schrieb:
In den letzten zwei PL-Spielen hat man sehr gut beobachten können, dass dieser Mannschaft einfach die nötige Qualität fehlt. Gegen das Abstiegsbedrohte Fulham zum Sieg geduselt und gegen die Wolves irgendwie den Ausgleich in der Nachspielzeit geschafft. Und nun kommt noch eine Transfersperre hinzu. Tolle Aussichten. Aber Hauptsache man hat gute Bilanzen vorzuweisen.

PS: Rüdiger fehlt es an Spielintelligenz. Ich hab mich dermaßen darüber geärgert wie er in der 92. Minute den Ball völlig planlos mit seinem schwachen linken nach vorne ins Aus befördert hat. Christensen hätte in so einer Drucksituation trotzdem die Übersicht behalten. Christensen hat zwar seine Schwächen im Stellungsspiel, ist aber technisch und in Sachen Spielintelligenz Rüdiger weit voraus. Und Sarri der Idiot hält stur an Rüdiger fest.


Diese Mannschaft hat es in 90 Minuten zu Hause nicht einmal geschafft einen Aufsteiger zu bedrängen. Auf die letzte Aktion von Rüdiger kommt es dann auch nicht mehr an.
Rüdiger hat im Übrigen so überhastet gehandelt, weil keiner mehr hinten war und du hast ja gesehen wie voll die Hosen vor den Kontern waren.
Chelsea FC - Wolverh ...
emo
chelsea_80 schrieb:
Chris schrieb:
chelsea_80 schrieb:
Solange man Titel holt ist alles gut. Top4 und Europa League ist immer noch drinnen.

In letzter Zeit frage ich mich immer öfter, warum Top 4 eigentlich noch so wichtig ist. Spieler, die man durch eine CL-Teilnahme überzeugen könnte, kann man eh nicht verpflichten und ohne gute Transfers sind wir nicht mal im Ansatz in der Lage, diesen Bewerb ernsthaft zu bestreiten.

Europa League passt einfach viel besser zu dieser Mannschaft.


Es gibt nun mal Höhen und Tiefen im.Fusball.

Ich schau trotzdem Chelsea Spiele an sogar auf der Arbeit wenn Es die Zeit zulässt.

Wir haben ein Vorteil. Unsere Akademie ist eines der 3 besten auf der Welt

Die Bombe wird platzen irgendwann und auch wenn man keine Transfers tätigen darf, kann man auf die Jugend hoffen.

Auch wenn man nicht auf die Jugend setzt wird man in Zukunft drauf setzen müssen. Es werden keine 8 Jugendspieler im Alter von 18 bis 21 Jahren im Team aufgenommen aber 3 bis 4 Spieler
Werden es in den nächsten Jahren schaffen

Abraham RLC Mount sind so 3 Top Kandidaten

Keiner von uns weiß ob man jetzt im Sommer anders handelt.

Schaut euch mal die Elf an . 70 Prozent der Spieler werden uns verlassen weil sie zu alt sind nur verliehen sind, Verträge auslaufen und oder sie nicht verlängern oder verkauft werden.

Diese Abgänge zu ersetzen geht nicht da man ne Sperre im Sommer hat. Heißt also von irgendwo müssen Spieler her.

Man.setzt entweder auf die zurück geholten Leute.wie Batshuyai und Co. Oder auf die Jugend. Eines der beiden kann doch nur passieren oder stehen wir dann nur mit 16 Spielern da ?

Also der Sommer wird durch die Sperre noch interessant. Mal schauen wie schlau der Klub ist und da jetzt das bestmögliche Ergebnis raus holt .


Genau da liegt das Problem
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
Die offensiv ungefährlichste Mannschaft, die ich je gesehen habe. 89. Minute und kein bisschen Panik bei den Wolves. Zum Glück schafft Chelsea kein Top 4! Kante bitte verlasse auch diese Loser
Chelsea FC - Wolverh ...
emo
Dazu kommt, dass KDB, die Silvas, Gündogan sehr kreativ und/oder torgefährlich sind. Kante ist der MF mit den meisten Toren bei uns. Kova und Jorginho sind nicht torgefährlich.

Verdiente Führung. Hirnlose Vorstellung, 2. Tor kommt noch. Wie kann man so blöd sein und so in die Karten spielen? Jede Woche das Gleiche.
Chelsea FC - Wolverh ...
emo
Ist doch gar nicht so schlimm, das ist eher eine Strafe für unsere Konkurrenz! Denn jetzt können wir uns nicht mehr selbst zerstören mit Kracher-Transfers wie Drinkwater & Co.
Chelsea FC Daily Tal ...
emo
JoeCole10CFC schrieb:
Sarri ist gerade bestimmt total sauer. Da bringt er Cho in er 78. Minute, damit dieser bloß nicht die Möglichkeit hat viel zu zeigen, und dann schießt er allenernstes ein Tor. Was für ein frechdachs.


Und für diese Disziplinlosigkeit wird er beim nächsten Spiel auf der Bank Platz nehmen
Chelsea FC - Dynamo ...
emo
Unglaublich wie dumm PSG ist! United liegt zurück, steht tief mit 9 Mann hinten drin und die Franzosen laufen mit voller Garde an. War eigentlich für PSG, aber das geschieht denen so recht!

PS: Mbappe ist nicht einmal ein Zehntel von Hazard!
Champions League 201 ...
emo
killer1257 schrieb:
Eden10Hazard schrieb:
chelsea_80 schrieb:
killer1257 schrieb:
JoeCole10CFC schrieb:
Actually so disappointed, the treatment RLC is getting is actually shocking, he’s been so patient. Proved himself when he’s needed too with top class performances. Yet Barkley is ahead of him. Pathetic decision from Sarri. He’s 23 years old. He HAS to start playing.


Das ist das Problem.Wenn er wechselwillig wäre, wäre Sarri unter Umständen in Druck geraten, aber so kann er mit RLC machen was er will. CHO ist da einfach intelligenter


Fragt sich nur wie lange RLC das mitmacht. Der wird irgendwann auch das weite suchen.


Bei so vielen Ballverlusten wird er nicht viel höher spielen, als bei Chelsea.

Hazard schwach -> Chelsea schwach. Aber 3 wichtige Punkte. Mehr ist nicht zu sagen.


Naja, wenn er öfters spielt, wird er sich da in dem Bereich bestimmt verbessern. Ein KDB konnte unter Mou auch iwann keine Pässe mehr spielen, da er nie Spielpraxis bekam und ein KDB gehört zu den besten Passgebern der Welt. RLC spielt halt viel mehr mit Zug zum Tor und da kommen Fehlpässe oft zu Stande. Ein Barkley spielt auf der 8 wie Mikel damals auf der 6 und spielt es halt safe.

Immerhin hat Emerson heute gespielt. Leider durften Barkley und Willian leider rumgurken...
Willian fand ich in der ersten HZ ganz gut, zweite war dagegen classic Willian.


Ich wusste, dass dieses Argument kommt Barkley finde ich übrigens noch schlimmer.
Fulham FC - Chelsea ...
emo
chelsea_80 schrieb:
killer1257 schrieb:
JoeCole10CFC schrieb:
Actually so disappointed, the treatment RLC is getting is actually shocking, he’s been so patient. Proved himself when he’s needed too with top class performances. Yet Barkley is ahead of him. Pathetic decision from Sarri. He’s 23 years old. He HAS to start playing.


Das ist das Problem.Wenn er wechselwillig wäre, wäre Sarri unter Umständen in Druck geraten, aber so kann er mit RLC machen was er will. CHO ist da einfach intelligenter


Fragt sich nur wie lange RLC das mitmacht. Der wird irgendwann auch das weite suchen.


Bei so vielen Ballverlusten wird er nicht viel höher spielen, als bei Chelsea.

Hazard schwach -> Chelsea schwach. Aber 3 wichtige Punkte. Mehr ist nicht zu sagen.
Fulham FC - Chelsea ...
emo
Wenn die langsam nicht aufwachen, erleben wir ein Bournemouth 2.0
Fulham FC - Chelsea ...
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden