Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Profil von True Blue23

  • OFFLINE
  • Rang: Welt Fussballer
  • Registriert seit: 23 Aug 2011
  • Letzter Besuch: Gestern
  • Zeitzone: GMT +2:00
  • Ortszeit: 05:17
  • Beiträge: 2616
  • Profilaufrufe: 4374
  • Ort: unbekannt
  • Geschlecht: unbekannt
  • Geburtstag: unbekannt

Signatur

Beiträge

Beiträge

emo
littleGiant schrieb:
Venom schrieb:
Conte muss sich aber die Frage gefallen lassen, warum er zwar massig rotiert hatte, jedoch nur etablierten Kräften die Chance gab. Die Bank voller Youth-Player, daher die Frage: Warum bekam keiner die Chance sich von Beginn an zu zeigen? Echt Schade für die Jungs.


Hinterher ist man immer schlauer, aber ja. Vorallem hätten die Youngsters eine engagierte Leistung gezeigt, weil sie sich beweisen wollen. Während die arrivierten Kräfte ein eher lustloses Auftreten gezeigt haben.

Wieso saßen überhaupt 5 Youngster auf der Bank, wenn eh höchstens 3 eingewechselt werden können? Um die Lücken mit Bankwärmer zu füllen?

Warum sitzen überhaupt mehr als 3 Spieler auf der Bank, wenn eh höchstens 3 eingewechselt werden können? Richtig, um auf verschiedene Szenarien verschieden reagieren zu können. Und in diesem Fall wollte Conte aufgrund des dichten Spielplans eindeutig einigen arrivierten Kräften eine Pause gönnen und hat deshalb die Bank mit den Jungs gefüllt. Glaube nicht, dass die da was dagegen einzuwenden haben.

Außerdem hätten die Spieler die spielen auch mehr als genug Gründe gehabt engagiert aufzutreten, weil es sich außer bei Cahill und (leider) Bakayoko ausschließlich um Akteure handelt, die in unserer besten Elf momentan nicht aufscheinen.
Und natürlich lässt Conte zuerst die Kaderspieler ran bevor er die U23 aufstellt. Jeder (Top)Club braucht einen breiten Kader, und da ist es oft schwierig alle zufrieden zu halten und ihnen genug Spielzeit zu verschaffen, damit sie nicht rostig sind, wenn sie braucht. Vor allem in einem WM-Jahr. Wenn man dann noch in solchen Spielen eine U23 Elf aufstellt, dann kommen diese Leute zu gar keiner Spielzeit mehr. Evtl hätte man JCS statt Cahill und Ampadu oder Scott statt Bakayoko aufstellen können, aber das wars dann auch. Und es ist nicht so als ob die meisten anderen Trainer in solchen Spielen auf Jugend setzen.
Ich würde auch gerne mehr Jungs aus der Jugend sehen, aber das Profigeschäft ist halt kein Kindergeburtstag, also hört auf mit eurer komplett überzogenen Nörglerei.
Norwich City FC - Ch ...
emo
FcChelsea_MH schrieb:
Beigl schrieb:
Ich weiß, es ist zwar gemein bei der heutigen Darbietung einen einzelnen Protagonisten herauszupicken, aber Bakayoko hat der Teamleistung wieder die Krone aufgesetzt. Niemand verlangt von ihm in seiner ersten Saison gleich wie ein Yaya Toure aufzugeigen, aber was er in den letzten Monaten abliefert ist nicht Chelsea-reif, ja wahrscheinlich nicht einmal Premier League würdig. Gegen Norwich nicht einmal einfachste Pässe spielen zu können ist ein echtes Armutszeugnis. Mich wundert es echt, wie ein Trainer wie Conte ihn Spiel für Spiel starten lässt.


Baka war noch eine der letzten Wunschverpflichtung von Emenalo Conte hat fast keine Wahl er hat es sonst nicht einfach mit dem Chelsea Board da kann er nicht einen 40 Millionen Mann auf die Bank setzen leider.

Blödsinn. Drinkwater und Batshuayi haben ähnlich viel gekostet wie Bakayoko und sitzen auch dauernd auf der Bank. Conte scheint irgendwas im Franzosen zu sehen.
Norwich City FC - Ch ...
emo
TheFamousCFC schrieb:
Beigl schrieb:
Grauenhafte Vorstellung bisher. Einzig Drinkwater, Cahill und Rüdiger konnten halbwegs überzeugen. Man sieht einmal mehr, wie abhängig wir von Kante und Hazard sind.


Ich weiß nicht, ob Kante am heutigen Spiel viel ändern würde...

Kante hätte vor allem insofern geholfen, dass er Energie in dieses komplett lethargische Spiel gebracht, sicher einige Bälle mehr gewonnen und dadurch Angriffe starten hätte können.
Norwich City FC - Ch ...
emo
Wow ich weiß nicht ob ich je so eine langweilige Halbzeit gesehen habe...
Norwich City FC - Ch ...
emo
chelsea_80 schrieb:
TheFamousCFC schrieb:
So würde ich aufstellen:

5-3-1-1:

Tibo; Moses, Azpi, Christensen, Rüdiger, Alonso; Fabregas, Kante, Danny; Eden; Morata


Diese Taktik ist sehr riskant. Stell dir vor man kassiert 2 Dinger trotz 5er Kette ? Was machste dann ? 3 Wechsel in einer Halbzeit oder wie ?

Das ist nicht mehr Fußball von 2008 oder 2010, sondern wir haben 2018!

Diese Formationen können dich killen.

Man sollte versuchen offensiv gut zu stehen. 3-4-3 wäre mMn ideal. Mit nem 3-5-2 sind wir so statisch.

Pedro Hazard und Morata!

Fabregas und Kante auf der 6, mit Alonso und Moses auf Außen.

Rüdiger Christensen und Azpilicueta auf der 3er Kette.

Was? Wir haben diese Saison zumeist im 3-5-2 agiert. Vor allem in den großen Spielen. Und mit einem Wechsel ist man wieder beim 3-4-3...
Arsenal FC - Chelsea ...
emo
Die Wechsel versteh ich überhaupt nicht. Man braucht noch ein Tor, und anstatt Cesc für Bakayoko zu bringen oder Moses/Alonso rauszunehmen und dafür Pedro auf eine WB-Position zu stellen, stellt er auf das defensivere 3-5-2 um. Und was er sich in der Situation von Zappacosta erwartet weiß ich auch nicht. Da schenk ich lieber Hudson-Odoi für 10 Minuten das Vetrauen und geh nochmal aufs Ganze.
Everton FC - Chelsea ...
emo
Beigl schrieb:
Schade, dass Drinkwater erkrankt ist, er wäre sonst sicher in der Startelf gewesen. Ob Bakayoko morgen wieder eine Chance bekommt? Seit dem United Spiel konnte er mich nicht mehr überzeugen, eine Pause hätte ihm wohl gut getan. Ansonsten würde ich die Aufstellung nicht ändern, bis auf Alonso, der soll wieder den LWB geben.

Ich hoffe auf ein 3-4-3 mit Pedro statt Bakayoko.
West Ham United FC - ...
emo
Qells schrieb:
Chris schrieb:
Woher kommt eigentlich die große Furcht davor, sich mit den besten Europas zu messen? Das sind doch genau diese Spiele, die wir letztes Jahr so schmerzlich vermisst haben, die großen CL-Abende.
Gegen Mannschaften wie Basel, Donezk oder Porto kann ich auch in der EL spielen.

Wenn es Barca oder PSG sein sollte, kann ich nur sagen: die sollen kommen.

Nehmt euch ein Beispiel an Hazard.


Die letzten Spiele gegen die großen waren halt nicht gerade erfolgreich. In der Liga ist es aktuell ähnlich. Und in der CL haben wir ja auch nur einmal gegen ein damals schwaches Atletico gewonnen.

Die Spiele waren nicht berauschend, aber die Ergebnisse waren in Ordnung. Letzte Saison hatten wir nach Pool die beste Bilanz gegen die Top 6 und diese Saison haben wir gegen United und auswärts bei den Spurs gewonnen, gegen Arsenal und auswärts bei Pool unentschieden gespielt, und gegen ein übermächtiges City verloren. Nichts besondres aber ganz in Orndung. In keinem dieser Spiele haben wir mehr als ein Tor kassiert. Wir sind nicht leicht zu schlagen.
Chelsea FC - Atletic ...
emo
Alles ist in diesem Beitrag für Gäste nicht sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Chelsea FC U 21s/You ...
emo
TrueBlue schrieb:
Ach na ja. Sie wurden halt deklassiert von PSGs Stürmern. Cavani, Mbappe und Neymar spielen halt in einer anderen Liga als Müller, James und Lewandowski.

Aber PSG war nicht so dominant und vor allem im Mittelfeld müssten sie aufstocken. Sie konnten sich halt auf dem frühen Tor ausruhen und haben gekontert.

Bayern hat halt den Anschluss verpasst international. Wenn man nicht mehr als 40 Millionen ausgeben will, kann man vielleicht gegen Schalke und den HSV gewinnen, aber auf der großen Bühne reicht es dann nicht. Der Kader ist gemessen an den anderen Bundesliga-Klubs einer der besten, aber international gesehen liegen da PSG, Barca, Real, ManCity und meiner Meinung nach auch wir vor ihnen.

Holzfuß-Müller ist seit Monaten nur noch mittelklasse und Lewandowski auch über seinen Zenit. Wenn man nicht mit der Zeit geht, dann ist das halt so.
Warum Ancelotti James allerdings als Flügelstürmer spielen lässt weiß ich nicht. Der ist doch ein 10er.

Na ja ihr Kader ist schon sehr stark, nicht (mehr?) der beste der Welt aber wohl vor unserem oder dem von City. Mit Lewandowski, Hummels, Boateng, Alaba, Vidal, Thiago, Neuer sind da nicht wenige Spieler dabei, die auf ihren Positionen zur absoluten Weltspitze gehören.
Champions League 201 ...
emo
Chris schrieb:
Cahill mit einer guten Leistung. Hat sich für weitere Einsätze empfohlen.

Stimmt sowohl mit als auch ohne Ball eine starke Performance vom Captain. Klar hat er seine Schwächen, und seine Konkurrenten sind stark und haben sich mit ihren bisherigen Einsätzen durchaus Spielzeit verdient, aber die Kritik an ihm ist extrem überzogen.

Konstruktive Kritik schön und gut, aber wie Cahill da vor allem auf social media oft lächerlich gemacht wird ist eine Frechheit. Mit dem Mann in der Startelf haben wir 2 Meisterschaften und eine CL gewonnen. Etwas mehr Respekt!
Atletico Madrid - Ch ...
emo
Beigl schrieb:
‘Eden is available, he is in the squad for the game,’ Conte said.

‘He is improving a lot. He worked very hard to be ready. Now I can count on him, but for sure I have to decide the right moment and the right minutes for him. When there is a bad injury and surgery, it’s normal to pay attention to the recovery.’


Hoffentlich bekommt Eden morgen zumindest 30 Minuten. Ob er starten sollte, kann ich nicht beurteilen, aber jede Einsatzminute ist für ihn jetzt sehr wichtig, um wieder den benötigten Fitnesslevel zu erreichen. Aber Pedro und Willian haben bisher gut gespielt, von daher mache ich mir überhaupt keine Sorgen, unsere Flügel sind gut besetzt!

Courtois, Azpi, Luiz Rüdiger; Moses, Kante, Bakayoko, Alonso; Pedro, Willian; Morata
So würde meine Aufstellung im gewohnten 3-4-3 System aussehen, was denkt ihr?

Würde Bakayoko durch Fabregas ersetzen sonst passts. Cesc hat gegen Everton eine MOTM Performance abgeliefert und gegen Leicester werden wir den Löwenanteil vom Ball haben, und da ist Cesc Gold wert. Von daher seh ich keinen Grund ihn rauszunehmen.
Leicester City FC - ...
emo
Gaube es geht ihm darum, dass er lieber im Mittelfeld als auf der WB-Position spielen will, und da hat er bei Pool wesentlich bessere Chancen als bei uns. Vor allem, da ja Can und Coutinho angeblich wechselwillig sind.
Dass er dort kein Stammspielermaterial ist, wird er selbst wohl anders sehen...
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Chris schrieb:

Der spielt FIFA Manager Modus mit Geldcheat. Jeder Hampelmann könnte damit Meister werden.

Und ich glaube trotzdem nicht, dass er es schaffen wird. Ich traue es sowohl United, die ich als Favorit Nummer eins sehe, als auch uns eher zu.
Transfer Internation ...
Kategorie: Transfermarkt
emo
Willian ist ohne Zweifel ein guter Spieler, und eine starke Alternative, aber wenn Barca wirklich an ihm dran ist, eine gute Summe bietet (50 Millionen Pfund plus), und man für das gleiche Geld oder etwas weniger den etwa gleich starken aber 3 Jahre jüngeren Mahrez verpflichtet, der wahrscheinlich auch weniger Gehalt schlucken würde, hat man mMn alles richtig gemacht.
Mahrez wäre halt ein bisschen Risiko, weil er einerseits floppen könnte, andererseits einschlagen und evtl wieder ein ähnliches Level wie 2015/16 erreichen könnte. Bei Willian weiß man was man bekommt. Fürs Teamgefüge wärs zwar schade, da er doch schon lange dabei ist, aber man ist auch mit schwerwiegenderen Abgängen problemlos fertig geworden und wirtschaftlich und sportlich würde es einfach Sinn ergeben.

Glaube aber sowieso nicht daran, dass das ganze zustande kommt.
Chelsea FC Transfer ...
Kategorie: Transfermarkt
Mehr
Ladezeit der Seite: 0.20 Sekunden