Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Premier League 2017/2018
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Premier League 2017/2018

Aw: Premier League 2017/2018 07 Apr 2018 18:55 #267842

  • Chris
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6262
littleGiant schrieb:
Wieso nicht mal über das gesamte Spiel in die Offensive gehen?

Da hast du recht, aber mal ehrlich, wann hat Chelsea das jemals gemacht? Diese gewisse Passivität steckt doch inzwischen in der DNA von Chelsea.

Aw: Premier League 2017/2018 07 Apr 2018 19:12 #267843

Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
Wieso nicht mal über das gesamte Spiel in die Offensive gehen?

Da hast du recht, aber mal ehrlich, wann hat Chelsea das jemals gemacht? Diese gewisse Passivität steckt doch inzwischen in der DNA von Chelsea.


Das kann man sicherlich zu vielen Saison in den vergangen Jahren sagen, doch zumindest war man auch immer wieder gefährlich durch das Konterspiel. Allerdings finde ich es diese Saison mit der Passivität schon sehr extrem die man immer wieder zeigt. Oder die Saison ist mittlerweile einfach nur noch zu lang und man hatte bisher wenig sich zu freuen, weswegen einem es so vorkommt.

Aw: Premier League 2017/2018 07 Apr 2018 19:20 #267844

  • Chris
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6262
littleGiant schrieb:
Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
Wieso nicht mal über das gesamte Spiel in die Offensive gehen?

Da hast du recht, aber mal ehrlich, wann hat Chelsea das jemals gemacht? Diese gewisse Passivität steckt doch inzwischen in der DNA von Chelsea.


Das kann man sicherlich zu vielen Saison in den vergangen Jahren sagen, doch zumindest war man auch immer wieder gefährlich durch das Konterspiel. Allerdings finde ich es diese Saison mit der Passivität schon sehr extrem die man immer wieder zeigt. Oder die Saison ist mittlerweile einfach nur noch zu lang und man hatte bisher wenig sich zu freuen, weswegen einem es so vorkommt.

Wars unter Mourinho so viel offensiver?^^
Unter Ancelotti 2010 war wohl der offensivste Fußball der letzten 10 Jahre, aber ansonsten....Di Matteo, Mourinho, Conte...6 Jahre Passivfußball
Darum will ich Rose

Aw: Premier League 2017/2018 07 Apr 2018 21:51 #267847

Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
Wieso nicht mal über das gesamte Spiel in die Offensive gehen?

Da hast du recht, aber mal ehrlich, wann hat Chelsea das jemals gemacht? Diese gewisse Passivität steckt doch inzwischen in der DNA von Chelsea.


Das kann man sicherlich zu vielen Saison in den vergangen Jahren sagen, doch zumindest war man auch immer wieder gefährlich durch das Konterspiel. Allerdings finde ich es diese Saison mit der Passivität schon sehr extrem die man immer wieder zeigt. Oder die Saison ist mittlerweile einfach nur noch zu lang und man hatte bisher wenig sich zu freuen, weswegen einem es so vorkommt.

Wars unter Mourinho so viel offensiver?^^
Unter Ancelotti 2010 war wohl der offensivste Fußball der letzten 10 Jahre, aber ansonsten....Di Matteo, Mourinho, Conte...6 Jahre Passivfußball
Darum will ich Rose


Klar hat man oft in den Jahren immer eine Passivität gesehen, anstelle das man über einen größeren Zeitraum selber die initiative ergreift. Allerdings ist es auch immer eine Frage wie man im Spiel selber reagiert, zum Beispiel wenn man in Rückstand gerät. Da ist es diese Saison schon starker Tobak, was man immer wieder zusehen bekommt.

Zum Beispiel halt letztes Wochenende gegen Tottenham. Jedem war doch klar das man unbedingt die 3 Punkte braucht. Nachdem Tottenham spät in der ersten Halbzeit zurückkam und wie man dann in die zweite Halbzeit gegangen ist. Man hat sich in der Passivität verloren und erst angefangen wieder was zu machen als es 3:1 stand. Conte hat dann noch bis zur 80 Minute gewartet, bis er personäle Veränderungen gemacht hat.
Oder das Spiel gegen City. Man hat von Anfang an defensiv agiert. Das Konterspiel hatte nicht wirklich funtioniert. Das ist ja noch schön und gut. Doch nachdem City dann geführt hat, kam nichts. Kein Aufbäumen, keine Reaktion. Einfach nichts. Man hat weiterhin defensiv agiert und den Gegner einfach den Ball hin und her spielen lassen. Für City war es nur ein Trainingsspiel. Nach dem Spiel stellt sich Conte hin und will es noch als ein Erfolg verbuchen. Man hat ja nicht mit 3 oder 4 Gegentoren verloren.
Letzte Änderung: 07 Apr 2018 21:54 von littleGiant.

Aw: Premier League 2017/2018 08 Apr 2018 09:44 #267852

  • true_blue
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Beiträge: 3934
Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
Wieso nicht mal über das gesamte Spiel in die Offensive gehen?

Da hast du recht, aber mal ehrlich, wann hat Chelsea das jemals gemacht? Diese gewisse Passivität steckt doch inzwischen in der DNA von Chelsea.


Das kann man sicherlich zu vielen Saison in den vergangen Jahren sagen, doch zumindest war man auch immer wieder gefährlich durch das Konterspiel. Allerdings finde ich es diese Saison mit der Passivität schon sehr extrem die man immer wieder zeigt. Oder die Saison ist mittlerweile einfach nur noch zu lang und man hatte bisher wenig sich zu freuen, weswegen einem es so vorkommt.

Wars unter Mourinho so viel offensiver?^^
Unter Ancelotti 2010 war wohl der offensivste Fußball der letzten 10 Jahre, aber ansonsten....Di Matteo, Mourinho, Conte...6 Jahre Passivfußball
Darum will ich Rose

Ach bitte, was will rose schon machen. Er ist ein no Name.
Wenn Conte etc nicht die Wunschspieler bekommt und alle andern Trainer die jungen nicht ins Team bringen....
Wie will es rose bewerkstelligen? Der Druck ist zu gross. Die PL ist nicht die Bundesliga und schon gar nicht die Austria Bundesliga
Gewinnen ist nicht wichtig, solange man Gewinnt!

Aw: Premier League 2017/2018 08 Apr 2018 15:02 #267858

Der technische Direktor des PSV Eindhoven, Marcel Brands, wird wahrscheinlich noch im April zu Everton wechseln.
www.skysports.com/football/news/11095/11...ands-to-join-everton


Damit schnapp uns Everton ein Top Kandidat für denn Sportdirektor Posten beim FC Chelsea weg.

Bleibt nur noch Campos übrig oder Beletti:peng

Aw: Premier League 2017/2018 08 Apr 2018 15:11 #267860

  • Qells
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 8674
FcChelsea_MH schrieb:
Der technische Direktor des PSV Eindhoven, Marcel Brands, wird wahrscheinlich noch im April zu Everton wechseln.
www.skysports.com/football/news/11095/11...ands-to-join-everton


Damit schnapp uns Everton ein Top Kandidat für denn Sportdirektor Posten beim FC Chelsea weg.

Bleibt nur noch Campos übrig oder Beletti:peng


Der Posten ist bei uns doch so oder so nur Accessoire.

Aw: Premier League 2017/2018 13 Apr 2018 14:46 #268009

sportbild.bild.de/fussball/premier-leagu...-55376918.sport.html

Muss ihm irgendwie scho Recht geben. Zweifelos hebt er Manschaften auf ein andere Level und der Spielstil ist einzigartig. Allerdings braucht er dazu das Spielermaterial. Und auch dann reicht es am Ende nicht, wenn da kein Messi ist, der ein Spiel alleine entscheiden kann. Dann wird der Ball munter um den Strafraum gespielt und auf ein Wunder gehofft...

Aw: Premier League 2017/2018 14 Apr 2018 17:20 #268049

  • Beigl
  • OFFLINE
  • Legende
  • Blue is the colour
  • Beiträge: 6774
Burnley ist diese Saison richtig stark. Dass sie bei dem Budget nur wenige Punkte hinter Arsenal und Chelsea sind, spricht für die gute Arbeit von Sean Dyche.
Letzte Änderung: 14 Apr 2018 17:31 von Beigl.

Aw: Premier League 2017/2018 15 Apr 2018 14:58 #268059

  • cfcrules
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 8312
Mit Wolverhampton steht mittlerweile auch der erste Aufsteiger fest
why are you frustrated? Chelsea have the best group of executives working in football and the results bear that fact out.
Ladezeit der Seite: 0.17 Sekunden