Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Wunschaufstellung 16/17
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Wunschaufstellung 16/17

Aw: Wunschaufstellung 16/17 22 Mai 2016 12:31 #246108

  • elbeer9
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1049
Wünschen kann man sich viel... ist mir total egal wer da nächste Saison spielt und wenn sie 5 Typen aus den Ghettos der Karibik direkt in die Startmannschaft packen, egal, Hauptsache ich muss mir nicht mehr so einen Mist wie teilweise diese Saison ansehen. Ich will vernünftigen Fußball sehen. Ein Team das harmoniert und kämpfen kann, ich will Leidenschaft sehen und nicht so ein emotionsloses standartgekicke, da ist ja in der Oberliga mehr los.
There is only one Club in Munich! 1860!
Folgende Benutzer bedankten sich: true_blue, VivaBlues

Aw: Wunschaufstellung 16/17 22 Mai 2016 12:56 #246111

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
Alphadogydog schrieb:

Was machen Zeitungen schon Spekuliert haben…. Du bist doch ein angehender Akademiker du kannst doch nicht Spekulationen als Fakt darstellen.


Courtois:
Thibaut Courtois: "I didn't have a problem with the manager (Jose Mourinho). You'd have to ask other players about it." [BBC]

Daher gehe ich von einer Spaltung aus. Ist das noch Spekulation?!
Könnte jetzt noch die kleinen Spitzen von Sir Obi Mikel heraussuchen^^, aber denke das gibt die Richtung vor.

Alphadogydog schrieb:

Wieso hat Terry dann so scheiße gespielt wenn er nicht in der, von dir oder den Zeitungen erwähnten, antimou Gruppe war? Kannst du mir bitte sagen wer noch in welcher Gruppe war, würde mich sehr interessieren :)
Ahmm welche Mannschaft hat er dann im Regen stehen lassen ? Die aus Zouma und Willian bestand ? Der Rest hat doch genauso wenn nicht schlechter gespielt und es sind auch alle gestandene Profis.
Das Problem an Willian ist wenn die Mannschaft gut Spielt ist er zu schlecht da er mit dem Ball außer laufen wenig anrichten kann, keine brillanten Ideen und kein Zug zum Tor. Wenn uns jetzt noch Hazard verlässt dann kann bei uns bis auf Costa und mit Abstrichen Pedro kein Spieler Tore aus dem Spiel schießen.


Terry stand Mourinho vielleicht nicht mehr so nahe, denke der wollte weg vom Eva Disaster, aber nicht so mit Hazard.
Ein Mann oder zumindest Wenige können nicht gegen alle kämpfen, wir sind hier nicht bei Gladiator/Spartakus.

Ein Abgang ist immer eine Chance für ein neues Spielsystem.
Willian auf LA ist schon besser, aber Hazard in Top Form ist besser.

Sources close to Carneiro cited Hazard's guilt about her departure as one of the reasons for his dip in form. Several players are understood to have sent her their best wishes after she left the club, but others at the training ground are adamant that her situation was rarely discussed in the dressing room.

Quelle:
Matt Hughes covered Chelsea's title defence for The Times. This is his inside story of how it all went wrong.



Alphadogydog schrieb:

Fabregas macht für dich nicht den positiven Unterschied :O Ich weiß wie die meisten hier auch, dass Fabregas einige Schwächen hat aber guck bitte die Spiele vor Fabregas an. Der Ball wurde von TW oder einen aus der Verteidigung zu der 3er Reihe gekickt, wir haben ohne Mittelfeld gespielt, es gab auch keine Zuckerpässe auf den Stürmer.


Fabregas ist ein mMn ein Vine-Spieler, ganz wenige öffnende Pässe spielt er in den Fuß,
aber ansonsten ist das eine ganz große Schwachstelle. Du musst im Fußball Zweikämpfe gewinnen können und dich entsprechend zu positionieren wissen, kann Fabregas nicht, genauso wenig wie er ein Spiel diktieren kann.
Barca hat ihn als 9er aufgestellt, genau wie Spanien und Chelsea gerne mal als 10er?!
Weil dort seine Schwachstellen am geringsten angreifbar sind.
Aber so gut ist er nicht, um ihm so eine Absicherung zu geben.

Alphadogydog schrieb:

Welche Spieler würdest du denn gern verpflichten die 100k verdienen und uns weiter bringen? Die Zeiten haben sich geändert sogar die kleinen Vereine schmeißen mit Geld um sich und zurzeit haben wir außer Geld den Spielern nichts mehr zu bieten keile CL halt.
Ist es wirklich so logisch einen Spieler der jahrelang Leistung gebracht hat zu verkaufen weil er eine Saison schlechtgespielt hat (Hazard) und sich Spieler zu kaufen die bis jetzt nur eine gute Saison gespielt haben z.B. Kante. Ich finde die Wahrscheinlichkeit, das Hazrd an seine Leistungen anknüpft schon höher aber ok jeder kann da seine Meinung haben.

Also deshalb sollen wir Spieler die kaum einen Wert haben (sind meistens Scheiße sonst würden die Einnahmen generieren) behalten und die die einen Wert haben (Weil die wohl gut sind)verkaufen?
Wenn ich dich richtig verstanden habe müssen jetzt Hazard, Costa und Fabregas weg da die die wenigen sind die Einnahmen generieren und viel Gehalt kosten aber Spieler wie Oscar, Iva, Cahill usw sollen behalten werden?


Es ist nicht nur die schlechte Leistung, es ist die Art und Weise.
Du hast doch auch den Hazard gegen die Yids und Scousers gesehen, war ein völlig anderer Spieler.
Glaubst du echt, dass das 34 Spiele nicht anders möglich gewesen ist?!
Kann mich auf den Kerl nicht mehr verlassen, aber klar, hat das Potenzial wie ein Gott zu spielen, sowas kickt man ungern,
egal was das für ein Mensch auch ist.
Wie gesagt, wenn man die Kohle woanders herziehen kann, macht ein Verbleib mehr Sinn.

CL wird überschätzt, wenn man nicht Bayern, Barca oder Real ist, ist meistens vorzeitig Schluss in der CL.
England dagegen hat jetzt 38 Spiele Champions-League, da gibt's die Kohle, das internationale Standing.
Dafür muss man aber Kohle in die Hand nehmen, was diese Fucker hier aber nicht machen.
Nainggolan hätte man doch längst klar machen können, aber nein, ist zu viel, n Scheiß ist des.

Wer nimmt bitte Oscar, Iva und Cahill? Die sind alle auf ~100k, spielen schlecht, da bleibt man drauf sitzen.
Anstelle Hazards könnte man 2 Spieler haben, Fabregas macht das Gehalt für 2 Spieler frei, Costa ebenfalls,
kann man sehen, wie man will.
Niemand weiß, wer genau verfügbar ist, aber Spieler der Güteklasse Fekir, Laporte spielen sicher für 100k.

Warscheinlich wird höchstens einer gehen, aber wenn man in der IV, AV, ZM und Sturm nicht entsprechend nachlegt,
wird das nichts nächste Saison. Jose ist zurück in der League, der 'Unsterbliche' kommt + ne Menge andere Top Leute sind da.
Frustierend, wenn man so viel Lebenszeit opfert und nichts Gscheides gemacht wird, klar sind die Fans dann sauer.
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Letzte Änderung: 22 Mai 2016 12:59 von Essien19.

Aw: Wunschaufstellung 16/17 23 Mai 2016 07:28 #246169

  • Alphadogydog
Essien19 schrieb:

Und wie kommst du auf Hazard dabei? Courtois sagt einfach nur, dass kein Problem mit dem Trainer hat nicht mehr und nicht weniger. Vielleicht waren alle bis Thibaut gegen Mou, vielleicht Hat Thibaut auch gelogen und nur er war gegen Mou aber vielleicht solltest du dir nichts zusammen reimen.
Es hat ja wirklich jeder scheiße gespielt, waren also alle gegen Mou? Ich weiß auch nicht was ich dir noch sagen soll damit du es verstehst: alle waren scheiße keiner hat eine richtig gute Saison gespielt.
Ahh und als Carneiro noch da war hat Hazard so überragend gespielt oder kann er in die Zukunft sehen und wusste was passieren wird?
Was Fabregas angeht wie gesagt guck dir paar alte Spiele an, lies das Forum durch und erinnere dich bitte wie es ohne einen Spielgestalter war.
Woher willst du wissen was hinter den Kulissen vorging ? Er ist übergewichtig aus dem Urlaub zurückgekommen das muss man ihm ankreiden. Bei dem Rest haben wir doch alle keine Ahnung, vielleicht musste er ständig angeschlagen spielen da Oscar zu nichts zu gebrauchen ist. Wenn ich mich nicht täusche kam die Leistungssteigerung gegen Bournemouth nach dem er fast ein Monat nicht gespielt hat. Essien es ist wirklich nicht böse gemeint aber du kannst doch Leuten nicht einfach so Sachen vorwerfen.
Auf wem in der Mannschaft kannst du dich denn verlassen?
Dass die CL überschätzt ist würde ich nicht sagen, United hat ein höheres Standing als wir und die hatten in den letzten Jahren keine super Spieler verpflichten können.
Cahill ist Engländer ihn kann man verscherbeln wenn man will, für Oscar werden sich auch Angebote finden, so ist nicht. Sollen wir deiner Meinung nach solche Spieler behalten? Für Hazards Gehalt könnten wir bestimmt 5 Spieler von der Klasse Marins verpflichten :O dann hätten wir 4 Spieler mehr BOAHH damit würden wir jeden fertig machen ich meine 5 mal mehr Spieler für gleiches Geld, WAHNSINN. Für Fabregas holen wir uns noch paar Hectors und dann läuft es. Sobald dein Laporte gute Leistungen zeigt wird er auch viel verdienen wollen! In England bezahlt jeder Gurkenverein schon die 100k.
Wie gesagt diese Situation ist zu größten Teil der Chefetage zu verdanken weil die letztes Jahr nicht gehandelt haben obwohl es die gleichen Baustellen wie dieses Jahr sind.

Aw: Wunschaufstellung 16/17 26 Mai 2016 19:22 #246291

Dann geh ich auch einmal mein Wunschszenario für diesen Sommer durch:

Abgänge: Remy (10 Mio), Pato, Falcao, Cuadrado (20 Mio), Oscar (40 Mio), Moses (10 Mio), van Ginkel (10 Mio) Atsu (5 Mio), Djilobodji (5 Mio), Omeruo (3 Mio), Kalas (2 Mio), Piazon (3 Mio), Marin (2 Mio)... = ca 110 Mio

Zugänge: Lacazette (45 Mio), Nainggolan (45 Mio), Koulibaly (40 Mio) = ca 130 Mio

Kader würde dann so aussehen:

TW: Courtois, Begovic, Blackman
RV: Azpi, Iva
IV: Koulibaly, Terry, Zouma, Cahill, (Iva)
LV: Baba, Ake, (Azpi), (Kenedy)
ZM: Cesc, Nainggolan, Matic, RLC, Mikel, (Ake)
Flügel: Hazard, Willian, Pedro, Kenedy, (Traore), (Lacazette)
MS: Costa, Lacazette, Traore, Abraham

Startelf:
Courtois
Azpi Zouma Koulibaly Baba
Matic
Nainggolan Fabregas
Willian Hazard
Costa

Sollte sich mit der HG-Regel ausgehen. Man hätte 2 starke Stürmer, sodass man auch ohne Probleme auf ein System mit 2 Stürmern umstellen kann, sowie 5 gute Innenverteidiger, sodass auch eine 3er Kette möglich wäre.
Sorgen bereitet mir nur die Außenverteidigung ein bisschen, aber Baba ist jung, hat Potenzial und hat das auch schon angedeutet und Ake hat auch einen guten Job gemacht bei Watford. Würde den beiden das Vertrauen schenken, auch wenn es ein Risiko ist.
Im Mittelfeld fehlt die Tiefe ein bisschen, aber schlechter als diese Saison wäre diese auch nicht und zur Not kann man auch auf ein 4-2-3-1 umstellen, denn von den Flügelspielern können sowieso Willian und Hazard auch die 10 geben. Bei Matic hab ich ebenfalls bisschen Bedenken, da kann man alternativ noch versuchen Kante zu holen und den Serben zu verkaufen, aber würde ihm noch eine Chance geben. Er ist zu viel mehr fähig als er diese Saison gezeigt hat, und in der Luft sind wir mit ihm besser als mit Kante.
Falls Costa wirklich gehen will, sollte man sich mMn noch um Lukaku oder Morata bemühen.

Ansonsten denke ich man hätte sich sinnvoll verstärkt, an Positionen wo der Schuh drückt, und währenddessen das Grundgerüst, mit dem man letzte Saison immerhin überlegen Meister geworden ist, beisammen gehalten, sodass das ganze nicht schon wieder ein kompletter Umbruch ist. Finanziell würde diese Vorgehensweise auch zu unserer Linie der letzten Jahre passen.
Was haltet ihr davon?

Aw: Wunschaufstellung 16/17 31 Mai 2016 22:20 #246468

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
Alphadogydog schrieb:

Und wie kommst du auf Hazard dabei? Courtois sagt einfach nur, dass kein Problem mit dem Trainer hat nicht mehr und nicht weniger. Vielleicht waren alle bis Thibaut gegen Mou, vielleicht Hat Thibaut auch gelogen und nur er war gegen Mou aber vielleicht solltest du dir nichts zusammen reimen.
Es hat ja wirklich jeder scheiße gespielt, waren also alle gegen Mou? Ich weiß auch nicht was ich dir noch sagen soll damit du es verstehst: alle waren scheiße keiner hat eine richtig gute Saison gespielt.
Ahh und als Carneiro noch da war hat Hazard so überragend gespielt oder kann er in die Zukunft sehen und wusste was passieren wird?
Was Fabregas angeht wie gesagt guck dir paar alte Spiele an, lies das Forum durch und erinnere dich bitte wie es ohne einen Spielgestalter war.
Woher willst du wissen was hinter den Kulissen vorging ? Er ist übergewichtig aus dem Urlaub zurückgekommen das muss man ihm ankreiden. Bei dem Rest haben wir doch alle keine Ahnung, vielleicht musste er ständig angeschlagen spielen da Oscar zu nichts zu gebrauchen ist. Wenn ich mich nicht täusche kam die Leistungssteigerung gegen Bournemouth nach dem er fast ein Monat nicht gespielt hat. Essien es ist wirklich nicht böse gemeint aber du kannst doch Leuten nicht einfach so Sachen vorwerfen.
Auf wem in der Mannschaft kannst du dich denn verlassen?
Dass die CL überschätzt ist würde ich nicht sagen, United hat ein höheres Standing als wir und die hatten in den letzten Jahren keine super Spieler verpflichten können.
Cahill ist Engländer ihn kann man verscherbeln wenn man will, für Oscar werden sich auch Angebote finden, so ist nicht. Sollen wir deiner Meinung nach solche Spieler behalten? Für Hazards Gehalt könnten wir bestimmt 5 Spieler von der Klasse Marins verpflichten :O dann hätten wir 4 Spieler mehr BOAHH damit würden wir jeden fertig machen ich meine 5 mal mehr Spieler für gleiches Geld, WAHNSINN. Für Fabregas holen wir uns noch paar Hectors und dann läuft es. Sobald dein Laporte gute Leistungen zeigt wird er auch viel verdienen wollen! In England bezahlt jeder Gurkenverein schon die 100k.
Wie gesagt diese Situation ist zu größten Teil der Chefetage zu verdanken weil die letztes Jahr nicht gehandelt haben obwohl es die gleichen Baustellen wie dieses Jahr sind.


Sorry für die späte Antwort, aber diese Thematik kennt so schnell kein Verfallsdatum.

Jeder bildet sich seine Meinung aus den vergangenen Geschehnissen, jeder hat eine andere Wahrnehmung.
Da niemand dabei gewesen ist, ist "alles" Spekulation. Dazu ist ein Forum am Ende des Tages aber da. Diskussion.

"Es hat ja wirklich jeder scheiße gespielt, waren also alle gegen Mou? Ich weiß auch nicht was ich dir noch sagen soll damit du es verstehst: alle waren scheiße keiner hat eine richtig gute Saison gespielt."

Zwischen jeder hat scheiße gespielt und keiner hat eine richtig gute Saison gespielt gibt es noch eine Mitte, ist nicht alles zweidimensional.
Beispielsweise hatte Willian unter Jose Mourinho seine beste Phase mMn, diese Zeitspanne bewerte ich als gut.
Im Endeffekt war es hauptsächlich Willian, der den Trainer im Job gehalten hat, der hat sich den Arsch aufgerissen.
War Zouma wirklich scheiße?!
War Mikel scheiße?!

Hazard hat sich öfters im Verlauf der vergangenen Jahre gesteigert, musste jedes Mal erst "reinfinden", meine Meinung ist,
dass er es spätestens nach dem Eva Fiasko komplett unterlassen hat.
Der Hazard, der gegen die Yids oder die Scousers gespielt hat, hat es versucht,
davor hat er mMn mit gezogener Handbremse gespielt, war ihm einfach scheißegal.
Ja, du kannst anderer Meinung sein, kein Problem. Hier gibt es kein richtig oder falsch, da subjektive Wahrnehmung.

Ohne den Spielgestalter Fabregas haben wir die CL gewonnen, die Europa League und ja, wir sind auch schon mal ohne Fabregasm'
Meister geworden. Sonst so die Zeit vor Fabregas?!
Wir hatten wir auf jeden Fall nicht diese große Formschwankungen drinnen, einmal Meister und anschließend
nicht mal in Europa vertreten, liegt an der Mentalität, die auch Costa und Hazard haben.
Dagegen muss dringend was unternommen werden, sonst verkommt das hier zu einer Spaßveranstaltung.
Spieler wie Lampard oder Drogba hatten ihre Probleme, aber über einen längeren Zeitraum haben sie immer alles gegeben.
Das ist mein Problem mit der Generation um Hazard. Kann man das bei diesen Leuten langfristig erzwingen!?
Conte hat sehr viel Arbeit vor sich:
Just done Antonio Conte's first English-language interview. Asked what the most important words are that he's learned.
"I like 'To fight'"


"Wie gesagt diese Situation ist zu größten Teil der Chefetage zu verdanken weil die letztes Jahr nicht gehandelt haben obwohl es die gleichen Baustellen wie dieses Jahr sind."

Wenn einer gehen muss, dann man muss man schauen, wer nicht immer liefert.
Hazard bringt auf dem Transfermarkt mit Glück 100 Mio.
Oscar wenn überhaupt 20 Mio., also klar, mit welchem Spieler man sich besser sanieren könnte.
Du kommst mit *5 Marin, okay, was ist aber mit *10 Kante oder *250 Mahrez?! (Überzogen, aber 3, 4 gute Spieler müssen drinnen sein).
Schafft Atletico doch auch, mit den größeren Ressourcen sollte Chelsea sich da nicht verstecken müssen,
KdB, Lukaku und Courtois hat man auch finden können. Wichtig dann, dass diese Spieler Chancen bekommen.
Hier muss sich Conte von Mourinho unterscheiden, denn diese Jungs müssen gnadenlos aufgestellt werden.
Spielern wie Fabregas oder Hazard ist der Ruhm wohl zu Kopfe gestiegen, ganz, ganz schlecht...


United hatte keine vernünftige Basis, ein Moyes kann Spieler gewissen Standings einfach nicht überzeugen.
Ein Champions-League Sieger und Meistertrainer wie Van Gaal war da schon anders drauf, da kam dann ein Di Maria,
amtierender CL Gewinner und bester Spieler des abgelaufenen Finals ohne CL.

Macht es wirklich für die meisten Spieler großen Sinn zu einem Verein wie Sevilla zu wechseln, der direkt in der Gruppenphase der CL
ausscheidet?! Da kann man doch direkt auch zu einem besseren Projekt ohne CL wechseln.
Klubs wie United wollen mit aller Macht wieder nach oben, die sind nicht mit der Gruppenphase zufrieden.

Mourinho:
"The message to the fans is that I want to win, and more than that I need the supporters and the players to feel I say that.
Yes, I want to focus on the history of this giant club and give what I have and don't have, so I will give absolutely everything to try
to go into the direction we all want."


Dafür muss man Kohle ausgeben und sich nicht von der Roma wegen Nainggolan so abgekochen lassen.
"Eier, wir brauchen Eier."
Man scheint diesen Anspruch etwas verloren zu haben...
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho

Aw: Wunschaufstellung 16/17 01 Jun 2016 07:51 #246472

  • cfcrules
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6740
Essien19 schrieb:
Just done Antonio Conte's first English-language interview. Asked what the most important words are that he's learned.
"I like 'To fight'"


Von wann stammt denn diese Aussage? Klar sind Contes Englischkenntnisse nicht damit gemeint, interessiert mich aber trotzdem mal Sein Englisch ist nämlich eigentlich ganz gut



why are you frustrated? Chelsea have the best group of executives working in football and the results bear that fact out.

Aw: Wunschaufstellung 16/17 01 Jun 2016 08:42 #246474

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
cfcrules schrieb:

Von wann stammt denn diese Aussage? Klar sind Contes Englischkenntnisse nicht damit gemeint, interessiert mich aber trotzdem mal Sein Englisch ist nämlich eigentlich ganz gut

Hab den Auszug nur auf Twitter und in Foren zirkulieren gesehen, wenn du es nicht heraushören konntest, wahrscheinlich ein Fake.
Suche später nochmal.
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Folgende Benutzer bedankten sich: cfcrules

Aw: Wunschaufstellung 16/17 05 Jun 2016 17:52 #246622

  • Alphadogydog
Alles gut ich lasse mir auch oft Zeit.
OK wenn ich dich richtig verstanden habe:
1) Waren alle bis auf Willian, Mikel und Zouma gegen Mou?
2) Das alle* anderen gegen Mou waren ist in Ordnung die sind anständige Menschen aber der Hazard ist ein Arschloch. (* = bis auf die aus dem Punkt 1)


Hazard hat sich öfters im Verlauf der vergangenen Jahre gesteigert, musste jedes Mal erst "reinfinden", meine Meinung ist,
dass er es spätestens nach dem Eva Fiasko komplett unterlassen hat.
Der Hazard, der gegen die Yids oder die Scousers gespielt hat, hat es versucht,
davor hat er mMn mit gezogener Handbremse gespielt, war ihm einfach scheißegal.


Wenn man deiner Theorie glauben mag, dann sag mir bitte wieso Hazards Form nicht explodiert ist als Mou gefeuert wurde? Er hat danach noch halbes Jahr lang genauso gespielt :/

Ohne den Spielgestalter Fabregas haben wir die CL gewonnen, die Europa League

Stimmt wir haben auf dem Weg zu den CL und EL Siegen die beiden Tourniere dominiert -_-` willst du wirklich wieder so spielen wir in den Jahren und jetzt komm nicht mit „JA wenn wir wieder die CL holen“. Auch als Chelsea Fan muss man doch zu geben, dass es sehr viel Glück dabei war.

Oscar wenn überhaupt 20 Mio., also klar, mit welchem Spieler man sich besser sanieren könnte.
Du kommst mit *5 Marin, okay, was ist aber mit *10 Kante oder *250 Mahrez?! (Überzogen, aber 3, 4 gute Spieler müssen drinnen sein).

Also sollten wir einen Oscar behalten weil er wenig generieren würde obwohl der nicht mal BU Nr 1 war? Ja lass uns Oscar, Mikel, Iva usw. behalten und Hazard, Fabregas und Costa verkaufen, denn das ist doch auf was du hinaus willst oder? Das man 3-4 gute Spieler braucht bin ich bei dir aber dann sollte man auch bitte Qualität kaufen. Ich glaube du hast mit unseren geliebten Emenalo ähnliche Gedankengänge, er denkt sich die ganze Zeit das gleiche und verpflichtet Spieler wie : Djilobodju, Hector in der Hoffnung er holt den nächsten Superstar für wenig Geld. Wohin uns das geführt hat weißt du vermutlich selber. Ohne dir was unterstellen zu wollen muss ich dich fragen ob du Antipathien gegenüber Hazard und Fabregas pflegst denn man bekommt genau diesen Eindruck denn nur diese beiden und mit Abstrichen Costa, sind an unsere Situation schuld oder habe ich was missverstanden?

Auf der einen Seite sagst du man soll Leistungsträger verkaufen da die viel Gehalt kosten auf der anderen Seite willst du investieren, meinst du die dazu gekommenen Spieler werden für n Apfel spielen? Spieler wie Hazard, Fabregas sind zur Zeit Spieler mit denen wir andere Spieler anlocken können. Andere Vereine bieten mehr Gehalt und die CL, wie willst du die neuen Spieler überzeugen ? Kommt zu uns bei uns könnt ihr weniger Verdienen, nicht international Spielen dafür aber habt ihr das Privileg mit Mikel und Cahill auf dem Spielfeld zu stehen, denn mit diesen Spielern werden wir bald wieder in der CL angreifen.

Es soll kein Angriff auf dich sein nur habe ich langsam keine Ahnung wie ich es dir noch erklären soll.

ps wenn ich mich nicht täusche haben wir uns für Conte und gegen Sampaoli entschieden weil der zweitgenannte in Englisch nicht mächtig war.
Letzte Änderung: 05 Jun 2016 17:55 von .

Aw: Wunschaufstellung 16/17 30 Jun 2016 08:54 #247545

Naja, gehen wirs nach aktuellen Gerüchten mal wieder durch.

Nainggolan und Batshuayi sollten fix sein. Beide sind ausgezeichnete Spieler. Der eine wird uns im DM stabilisieren und passt ideal zu Conte, der andere ist ein beweglicher, technischer feiner Stürmer, der ideal als zweiter Stürmer agieren kann. Man merkt schon, dass Conte einen Plan hat.
Dazu brauchen wir noch ganz dringend einen IV, wo für mich nach der Absage von Neapel bzgl. Koulibaly nur mehr Stones und Bonucci im Rennen sein dürften. Beide sind schwer zu bekommen, auf Grund des Alters würde ich trotzdem Stones bevorzugen. Durch seinen Speed wäre er für ein 3-5-2 sicherlich auch prädestiniert.
Auf der Abgang-Seite tut sicher derzeit wenig. Matic und Azpi sind scheinbar bei ManU im Gespräch. Wenn ersterer geht, dann muss man noch einen 6er holen, eventuell Kante. Azpi wird man nicht verkaufen, glaub ich nicht. Remy, Falcao und Pato sind bei mir ohnehin als Abgänge fixiert. Mikel wird sich noch herausstellen, für mich ist er kein Conte-Spieler.

GK: Courtois, Begovic, Blackman
IV: Ivanovic, Zouma, Cahill, Terry, Stones
Wingbacks: Candreva, Willian, Cuadrado, Azpi, Baba
DM/ZM: Fabregas, RLC, Matic, Nainggolan, Oscar, van Ginkel
OM: Hazard, Pedro/Brahimi, Kenedy
MS: Costa/Morata, Batshuayi, Traore

25 Spieler - so wie es sein muss:
Ich kann mir noch gut vorstellen, dass Conte Candreva will. Ein Systemspieler, den er einfach braucht. Könnte insgesamt von Vorteil sein, weil die anderen Kandidaten für die Außen von ihm lernen könnten. Der Preis, auch auf Grund seines Alters, wäre nicht so hoch. Wenn Costa geht, müsste man Morata holen, habe ich eh hingeschrieben.

----------------------------------------------------------------------Courtois(Begovic)----------------------------------------------------------------------------

------------------------------Ivanovic(Cahill)------------------Stones(Terry)----------------------Zouma(Azpi)------------------------------------------

--Candreva(Cuadrado)-------------------------------------Nainggolan (Matic)------------------------------------------------Azpi(Baba, Kenedy)-
---------------------------------------Fabregas(RLC)--------------------------------------------Willian (Oscar)---------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------------------Hazard (Pedro/Brahimi)--------------------------------------------

--------------------------------------------------------------Costa/Morata (Batshuayi, Traore)----------------------------------------------------------------

So in der Art könnte ich es mir vorstellen. Brahimi ist auch noch immer im Gespräch, den würde ich nach Möglichkeit für Pedro holen, der will nicht wirklich für den CFC spielen kommt mir vor.

Abgänge: Mikel (5Mio - nur mehr 1 Jahr Vertrag), Pedro (20Mio), Remy (10Mio), Salah (20Mio), Atsu (5Mio), Moses (10Mio), Djilobodji (5Mio), weitere Leihspieler (max. 10Mio) = 85Mio
Zugänge: Stones (50Mio), Candreva (20Mio), Batshuyai (40Mio), Nainggolan (45Mio), ev. Brahimi (30Mio) = 185Mio

100 Mio Verlust kann man nach unseren Sparjahren sicherlich vertragen, gerade weil jetzt halt der TV-Vertrag greift.
True Blue - Through & Through

Aw: Wunschaufstellung 16/17 30 Jun 2016 15:21 #247552

  • Qells
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 7968
Bin nach der heutigen Klausur noch nicht in der Lage längere Texte zu schreiben, daher erstmal ein paar kurze Gedanken zu deiner Analyse:

Nainggolan ist bei dir fix? Die Verhandlungen sollen doch gescheitert sein, weil man sich nicht auf die Ablöse einigen konnte. Deshalb sucht man auch schon nach Alternativen, Witsel ist ja im Gespräch, hmm. Hoffe das Bathsuayi fix ist, soll zwar nur No.3 vom Verein sein was die Stürmersuche btetifft, für mich wäre das Wahl No.2

Matic und Azpi können mMn gerne zu Mou gehen. Mou ist ja großer Azpi Fan, auf LV hat ManU ja auch so seine Schwächen. Könnte außerdem passen, da Azpi sicherlich kein Conte Spieler ist, macht offensiv zu wenig. Wenn man mit vorgerückten AV's spielt, dann muss man wen anderes aufstellen als Azpi. Könnte mir da gut Kenedy oder Baba vorstellen, sind schon eher die Conte Spieler.

Finde es jedoch ein bisschen ungewöhnlich, dass es kaum Gerüchte zu potenziellen IV's gibt. Hab gestern mal was von Garay gelesen, sosnt taucht ab und an mal das Bonucci Gerücht auf, dem gebe ich aber 0%.Heute hieß es wohl auch von Bruma, dass wir an ihm interessiert gewesen sein sollen, er hat sich aber für WOlfsburg entschieden. Stones scheint auch abgehakt zu sein. Barca hat sich heute Umtiti geschnappt für 25 Millionen, not bad. Sollte die Aussage von Bruma stimmen, scheint man sich aber wohl wirklich nach einem IV umzuschauen , ob man aber auch Alternativen hat? Hat bei den Stürmern ja zum Glück geklappt.

Interpretiere mit einem Batshuayi Transfer übrigens nicht einen Costa Abgang. Gerüchte um die Reunion mit Simeone sind ja auch eher verstummt. Stattdessen könnte für Atleti bei Gonzalo was gehen. Für mich sind Costa und Michy auch komplett andere Stürmertypen, die auch gemeinsam auf dem Platz spielen könnten. Kann mit den Stürmern Costa, Michy und Pato gut leben, Traore würde ich ähnlich wie Christensen für 2 Jahre verleihen.

Gehe übirgens auch von einem Lichtsteiner Transfer aus, typischer Conte Spieler auf der rechten Seite.

Aufstellung:

----------------------Batshuayi------Hazard-------------
-------------------------------Fabregas------------------
Kenedy----------Carvalho-----Gomes----Willian
-----------------Zouma-----Terry------Garay-----------------
-------------------------------TBO----------------
Ladezeit der Seite: 0.20 Sekunden