Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer

Aw: Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer 24 Apr 2016 23:14 #244490

  • Qells
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 7365
Essien19 schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:

Die Frage ist ob Conte keinen Innenverteidger holt ? Ich kann es mir nicht vorstellen, So schlecht wie Cahill ist, so alt wir Terry ist, da kommt wer. Wenn nicht ist der Weg für Christensen 2017 frei ! Kommt einer wird es wieder eng und der Junge will spielen,

Dann sagt jeder Clark Salter wird ein super IV , Clark hat Freunde bei Chelsea, er ist Engländer,.. du weisst wie das ist mit den Freunden,... ja was soll dann Ema machen ? Bitte Chris,... sags mir ,... der muss ihn verkaufen. Aber vielleicht gibt es ja eine Buy Back Clausel !


Natürlich wird Chelsea einen IV holen, besser 2.
Übernächste Saison kann man immer noch schauen, aber auch City hat 3 sehr teure IVs am Start, das klappt schon.

Clark-Salter soll mal eine Leihe machen, dann kann man weitersehen. Chelsea hält ihm sicher nicht den Platz warm,
aber wenn er gut genug ist, kann er sich gegen Christensen, Zouma und hoffentlich Stones schon behaupten.
Das dauert aber mind. noch 2 Jahre.

Wenn Ema das alles so genau weiß, warum verleiht er dann so beschissen?
Diese Leihen nach Vitesse, was haben die bitte gebracht, teils gehen da Spieler der selben Position hin, das ist doch nicht schlau!


Tomori haben wir auch noch, der hat diese Saison eine beachtliche Entwicklung hingelegt und ist inzwischen auf dem selben Level wie Clark-Salter, gegen City hat er mir sogar besser gefallen.

Allgemein machen die Leihen zu Vietesse nicht mehr allzu viel Sinn. Bei Traore haben sie Früchte getragen, sonst eher mau für uns. Klar ist es cool, wenn sie dort fix spielen, die Eredivisie ist aber im Vergleich zu den anderen europäischen Ligen eher unten anzusiedeln. Hat man wohl auch eingesehen, jetzt verleihen wir breiter gefächert nach Spanien, Italien, Deutschland und auch Frankreich. Wenn man nächste Saison Christensen zurückholt kann man Clark-Salter ja direkt weiter nach Gladbach verleihen

Aw: Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer 24 Apr 2016 23:24 #244492

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6360
Qells schrieb:

Tomori haben wir auch noch, der hat diese Saison eine beachtliche Entwicklung hingelegt und ist inzwischen auf dem selben Level wie Clark-Salter, gegen City hat er mir sogar besser gefallen.

Allgemein machen die Leihen zu Vietesse nicht mehr allzu viel Sinn. Bei Traore haben sie Früchte getragen, sonst eher mau für uns. Klar ist es cool, wenn sie dort fix spielen, die Eredivisie ist aber im Vergleich zu den anderen europäischen Ligen eher unten anzusiedeln. Hat man wohl auch eingesehen, jetzt verleihen wir breiter gefächert nach Spanien, Italien, Deutschland und auch Frankreich. Wenn man nächste Saison Christensen zurückholt kann man Clark-Salter ja direkt weiter nach Gladbach verleihen

Stimmt schon, Salter muss aufpassen, Tomari nimmt ihn sonst von hinten.

Kein Schwanz weiß, wie viele Spieler verliehen sind, sind doch locker über 30, vielleicht schaffen es 2 hier.

Ja mal schauen, da geht bestimmt bald die nächste Fuhre raus.
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho

Aw: Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer 25 Apr 2016 08:59 #244504

Essien19 schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:

Die Frage ist ob Conte keinen Innenverteidger holt ? Ich kann es mir nicht vorstellen, So schlecht wie Cahill ist, so alt wir Terry ist, da kommt wer. Wenn nicht ist der Weg für Christensen 2017 frei ! Kommt einer wird es wieder eng und der Junge will spielen,

Dann sagt jeder Clark Salter wird ein super IV , Clark hat Freunde bei Chelsea, er ist Engländer,.. du weisst wie das ist mit den Freunden,... ja was soll dann Ema machen ? Bitte Chris,... sags mir ,... der muss ihn verkaufen. Aber vielleicht gibt es ja eine Buy Back Clausel !


Natürlich wird Chelsea einen IV holen, besser 2.
Übernächste Saison kann man immer noch schauen, aber auch City hat 3 sehr teure IVs am Start, das klappt schon.

Clark-Salter soll mal eine Leihe machen, dann kann man weitersehen. Chelsea hält ihm sicher nicht den Platz warm,
aber wenn er gut genug ist, kann er sich gegen Christensen, Zouma und hoffentlich Stones schon behaupten.
Das dauert aber mind. noch 2 Jahre.

Wenn Ema das alles so genau weiß, warum verleiht er dann so beschissen?
Diese Leihen nach Vitesse, was haben die bitte gebracht, teils gehen da Spieler der selben Position hin, das ist doch nicht schlau!


Was heisst er verlieht beschissen? ?? Ich bin ein Idiot aber kein Vollidiot das musst mir jetzt schon erklären. Wir haben ca 40 Spieler verliehen... überall... Was ist daran falsch ?

Harry Kane hatte nur erfolglose Leihen hinter sich, bis es klick machte. Es kommt auf das Klick an mein Freund nicht den Ort und Zeit. Kann sein das es bei keinem unserer großartigen Talente jemals klick macht.
Folgende Benutzer bedankten sich: true_blue

Aw: Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer 25 Apr 2016 09:43 #244507

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6360
vinnie-the-axe schrieb:

Was heisst er verlieht beschissen? ?? Ich bin ein Idiot aber kein Vollidiot das musst mir jetzt schon erklären. Wir haben ca 40 Spieler verliehen... überall... Was ist daran falsch ?

Harry Kane hatte nur erfolglose Leihen hinter sich, bis es klick machte. Es kommt auf das Klick an mein Freund nicht den Ort und Zeit. Kann sein das es bei keinem unserer großartigen Talente jemals klick macht.

Im Grunde ist es einfach. Seit Terry ist kein Spieler mehr hochgekommen,
Emenalo ist aber nicht erst seit gestern 'technical director of Chelsea Football Club'.
Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist es so, dass jemand seinen Job nicht richtig macht, denn die Quote ist 0.
In jedem anderen Business (außer Vitamin B) würde man mit der Statistik sofort den Sack zu machen.

Chelsea kauft die besten Talente der Welt, die bekommen teils Traumgehälter, sorry, aber wenn es bei keinem der großen Talente
jemals klick machen sollte, läuft irgendwas falsch, die Führungsperson muss zur Verantwortung gezogen werden!

Ach ja, selbst Tottenham Fans, also absoluter scum, will das Emenalo hier im Amt bleibt, was sagt uns das?!
Sicherlich nichts Gutes für Chelsea!

www.thefightingcock.co.uk/forum/threads/...t-chavs.1506/page-99
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho

Aw: Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer 25 Apr 2016 19:39 #244557

Essien19 schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:

Was heisst er verlieht beschissen? ?? Ich bin ein Idiot aber kein Vollidiot das musst mir jetzt schon erklären. Wir haben ca 40 Spieler verliehen... überall... Was ist daran falsch ?

Harry Kane hatte nur erfolglose Leihen hinter sich, bis es klick machte. Es kommt auf das Klick an mein Freund nicht den Ort und Zeit. Kann sein das es bei keinem unserer großartigen Talente jemals klick macht.

Im Grunde ist es einfach. Seit Terry ist kein Spieler mehr hochgekommen,
Emenalo ist aber nicht erst seit gestern 'technical director of Chelsea Football Club'.
Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist es so, dass jemand seinen Job nicht richtig macht, denn die Quote ist 0.
In jedem anderen Business (außer Vitamin B) würde man mit der Statistik sofort den Sack zu machen.

Chelsea kauft die besten Talente der Welt, die bekommen teils Traumgehälter, sorry, aber wenn es bei keinem der großen Talente
jemals klick machen sollte, läuft irgendwas falsch, die Führungsperson muss zur Verantwortung gezogen werden!

Ach ja, selbst Tottenham Fans, also absoluter scum, will das Emenalo hier im Amt bleibt, was sagt uns das?!
Sicherlich nichts Gutes für Chelsea!

www.thefightingcock.co.uk/forum/threads/...t-chavs.1506/page-99


Little Giant hat schon Recht wenn er sagt dass dazu der Druck bei Chelsea einfach zu hoch war . Letzten Sommer war es dann zum ersten mal vom Board gewünscht, ich hoffe das man sich jetzt endlich in die richtige Richtung bewegt.

Wennn die Jugendakademie so schlecht wäre hätten wir nichts gewonnen und für den Kader war Ema nicht zuständig,

Findest du es nicht selbst blöd nach Fehlern zu suchen wo es nichts gibt, irgendetwas rauspicken und dann daraus etwas zu reimen ?

Aw: Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer 25 Apr 2016 20:11 #244568

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6360
vinnie-the-axe schrieb:

Little Giant hat schon Recht wenn er sagt dass dazu der Druck bei Chelsea einfach zu hoch war . Letzten Sommer war es dann zum ersten mal vom Board gewünscht, ich hoffe das man sich jetzt endlich in die richtige Richtung bewegt.

Wennn die Jugendakademie so schlecht wäre hätten wir nichts gewonnen und für den Kader war Ema nicht zuständig,

Findest du es nicht selbst blöd nach Fehlern zu suchen wo es nichts gibt, irgendetwas rauspicken und dann daraus etwas zu reimen ?

Der Druck ist seit Jahren zu groß, um gelegentlich 1, 2 Spieler zu bringen? Dann stimmt irgendwas mit der Mentalität nicht.
Chelsea investiert seit Jahren Millionen in die Jugend, Roman ist Businessman, natürlich erwartet man von Beginn an einen Output.

Klar gewinnen die Chelsea Mannschaften was, aber seit Jahren schaffen es die Jugendspieler auch woanders nicht so recht,
Ausnahmen bestätigen die Regel. Vielleicht wird der Fokus zu stark auf die Physis gelegt, Emenalo schaut bei sowas drüber,
da kann er sich nicht drücken. Can sah bei Bayern damals auch wie ein Superstar, später hat sich das dann beruhigt.

Chelsea hat seit Terry 0 Spieler in die erste Mannschaft hochgezogen, das ist mehr oder weniger so einmalig.
Das kann man so im Raum stehen lassen, für mich ist da schon was zu sehen, für mich ist auch ein Emenalo da in die Verantwortung zu nehmen,
aber für ihn scheinen andere Maßstäbe zu gelten.
Da kann man nichts machen.
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho

Aw: Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer 25 Apr 2016 20:47 #244569

Essien19 schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:

Little Giant hat schon Recht wenn er sagt dass dazu der Druck bei Chelsea einfach zu hoch war . Letzten Sommer war es dann zum ersten mal vom Board gewünscht, ich hoffe das man sich jetzt endlich in die richtige Richtung bewegt.

Wennn die Jugendakademie so schlecht wäre hätten wir nichts gewonnen und für den Kader war Ema nicht zuständig,

Findest du es nicht selbst blöd nach Fehlern zu suchen wo es nichts gibt, irgendetwas rauspicken und dann daraus etwas zu reimen ?

Der Druck ist seit Jahren zu groß, um gelegentlich 1, 2 Spieler zu bringen? Dann stimmt irgendwas mit der Mentalität nicht.
Chelsea investiert seit Jahren Millionen in die Jugend, Roman ist Businessman, natürlich erwartet man von Beginn an einen Output.

Klar gewinnen die Chelsea Mannschaften was, aber seit Jahren schaffen es die Jugendspieler auch woanders nicht so recht,
Ausnahmen bestätigen die Regel. Vielleicht wird der Fokus zu stark auf die Physis gelegt, Emenalo schaut bei sowas drüber,
da kann er sich nicht drücken. Can sah bei Bayern damals auch wie ein Superstar, später hat sich das dann beruhigt.

Chelsea hat seit Terry 0 Spieler in die erste Mannschaft hochgezogen, das ist mehr oder weniger so einmalig.
Das kann man so im Raum stehen lassen, für mich ist da schon was zu sehen, für mich ist auch ein Emenalo da in die Verantwortung zu nehmen,
aber für ihn scheinen andere Maßstäbe zu gelten.
Da kann man nichts machen.


Was kann da Ema dafür wenn die den letzten Sprung nicht schaffen ? Das ist eben nich leicht . Ich persönlich kann es mir nicht vorstellen, dass ein Abraham oder Colcett mal nicht in der PL spielen werden.

Was weiss ich warum Backer letztes Jahr gestanden ist ? Arnheim tut ihm gut. Das ist eben nicht automatisch das man das schafft, wichtig ist auch das man einen Trainer hat der an einen glaubt, Ich glaube nicht das Jose an RLC geglaubt hat, ist aber nur eine Meinung, sagt mir mein Bauchgefühl .

Schau, wenn du Ema vorwirfst PAto geholt zu haben, sage ich nichts. Aber ihm vorzuwerfen das aus den Jugendspielern nichts wird ist wirklich Blösinn. Was soll der machen.

Das Ema viel vom Fundament Arnesen geerbt hat negiere ich auch nicht .

Aw: Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer 09 Mai 2016 21:46 #245389

Gus Poyet ist übrigens neuer Trainer von Betis Sevilla. Mal schauen ob Musonda auch nächste Saison noch bei Betis spielen wird.

Aw: Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer 06 Jun 2016 12:11 #246637

Eva Carneiro turned down £1.2m settlement offer from Chelsea. (Sky Sports)


Claude Makelele's time at @AS_Monaco is over. He only joined the club six months ago as Sporting Director. #ASM
Letzte Änderung: 06 Jun 2016 15:52 von FcChelsea_MH.

Aw: Chelsea FC - Ex-Spieler und -Trainer 07 Jun 2016 16:00 #246663

Eva, Chelsea und Mourinho haben sich außergerichtlich geeinigt.
Letzte Änderung: 07 Jun 2016 16:02 von littleGiant.
Ladezeit der Seite: 0.17 Sekunden