Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea - Manchester City | Community Shield 18/19
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea - Manchester City | Community Shield 18/19

Aw: Chelsea - Manchester City | Community Shield 18/19 06 Aug 2018 17:48 #270359

  • Qells
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 8603
JoeCole10CFC schrieb:
Also Freunde... einen Tag sacken gelassen und ich muss leider wieder meine Enttäuschung kundtun. Vorweg: es ist unerheblich, dass wir verloren haben. Dieses City ist derzeit einfach besser als wir. Es geht nur um das wie.

Was mich so sehr enttäuscht hat, war die unsägliche Mauer-Taktik. Ich war schockiert zu sehen, dass wir schon ab der 1. Spielminuten den Fokus einzig und allein nur aufs Mauern gelegt haben. Man hat nicht einmal versucht (!) offensiv Akzente zu setzen. Man hat das Offensivspiel von der 1. Spielminuten an komplett eingestellt. DAS ist schwach. Nach den ganzen Lobeshynmen um Sarri und das dieser den Spaß wieder zurückbringen würde, hatte ich eine ganz andere Erwartungshaltung. Stattdessen bekommen wir den typischen Mourinho und Conte Fußball serviert.

Und das hat nix damit zutun, dass Sarri erst seit 3 Wochen im Amt ist. Denn die Kritikpunkte zielen nicht auf Dinge ab, die Zeit benötigen bis sie vom Team verinnerlicht und automatisiert werden. Es geht lediglich um die taktische Ausrichtung.

Sarri hätte den Jungs sagen können "ich möchte das ihr früh und aggressiv presst". Nein, stattdessen sagte er ihnen offensichtlich: "ihr bleibt immer in der eigenen Hälfte, lauert auf Konter und spielt bei Ballbesitzt hohe Bälle". Diesen Fußball hätten wir SO auch unter Conte und Mourinho gesehen. Ich beurteile nur das was ich sehe. Und was ich gesehen habe, war ein Chelsea, das nicht einmal versuchte offensiven Fußball zu spielen. Ich hoffe Sarri stellt sich nicht als Mogelpackung heraus. Ich möchte wieder Spaß an meinem Chelsea haben. Bin diesem destruktiven Mauerfußball leid.


Schau dir mal bitte die stats an:

Gegen City: 47% Ballbesitz
686 touches
525 Pässe

Sind Werte, die jetzt nicht sonderlich schlechter als die von City sind. Mit dem Fußball von Conte hatte das nichts zu tun, da hättest du maximal 25% Ballbesitz und vielleicht 250-300 Pässe gehabt. Offenisv kommt halt wenig bei rum, weil das Spielermaterial einfach unter anderem schlecht war. Morata als Stürmer total isoliert und nimmt quasi nicht am Spielgeschehen teil. Pedro hat bisher seine Tore gemacht, im Spiel aber auch noch nicht so recht angekommen. Man hatte von der offensiven Dreierreihe maximal CHO, der offensiv Ansätze gezeigt hat, das reicht dann nicht, um gegen City gefährlich zu werden. Zudem kommt, dass Laufwege und Angriffvariationen noch nicht einstudiert sind. Man ist seit 3 Wochen mit dem halben Team im Training und davon ging eine Woche in Australien drauf, in der du faktisch nicht trainieren konntest. Das merkt man nun mal. Zaubern kann auch Sarri nicht. Gegen City hätte es qualitative Klasse gebraucht, um gefährlich zu werden, die war aber nun mal nicht da.

Zum Pressing: Auch hier ist der Ansatz da und das erkennt man auch phasenweise. Morata ist aber alles andere als ein Pressingstürmer, das kann und will er scheinbar nicht. Mit Tammy wurde es dann deutlich besser. Bei Willian hat man aber sofort gesehen, dass er keine Ahnung hatte, was der Trainer von ihm wollte, bzw. er nicht wusste, dass gepresst werden sollte und wann. Da hat man sehr gut sehen können, wer schon länger im Training ist und wer nicht.

Gefällt mir auch nicht, dass man erst so spät mit Sarri einig wurde und entsprechend noch einiges aufzuholen hat, lässt sich jetzt aber auch nicht mehr ändern und man muss ggf. mit den Konsequenzen in Folge von Punktverlusten in den ersten Spielen rechnen und das Auftaktprogramm finde ich bei weitem alles andere als einfach.
Folgende Benutzer bedankten sich: True Blue23, C.F.C.

Aw: Chelsea - Manchester City | Community Shield 18/19 06 Aug 2018 18:40 #270367

  • C.F.C.
  • OFFLINE
  • Profi
  • Beiträge: 287
Qells schrieb:
JoeCole10CFC schrieb:
Also Freunde... einen Tag sacken gelassen und ich muss leider wieder meine Enttäuschung kundtun. Vorweg: es ist unerheblich, dass wir verloren haben. Dieses City ist derzeit einfach besser als wir. Es geht nur um das wie.

Was mich so sehr enttäuscht hat, war die unsägliche Mauer-Taktik. Ich war schockiert zu sehen, dass wir schon ab der 1. Spielminuten den Fokus einzig und allein nur aufs Mauern gelegt haben. Man hat nicht einmal versucht (!) offensiv Akzente zu setzen. Man hat das Offensivspiel von der 1. Spielminuten an komplett eingestellt. DAS ist schwach. Nach den ganzen Lobeshynmen um Sarri und das dieser den Spaß wieder zurückbringen würde, hatte ich eine ganz andere Erwartungshaltung. Stattdessen bekommen wir den typischen Mourinho und Conte Fußball serviert.

Und das hat nix damit zutun, dass Sarri erst seit 3 Wochen im Amt ist. Denn die Kritikpunkte zielen nicht auf Dinge ab, die Zeit benötigen bis sie vom Team verinnerlicht und automatisiert werden. Es geht lediglich um die taktische Ausrichtung.

Sarri hätte den Jungs sagen können "ich möchte das ihr früh und aggressiv presst". Nein, stattdessen sagte er ihnen offensichtlich: "ihr bleibt immer in der eigenen Hälfte, lauert auf Konter und spielt bei Ballbesitzt hohe Bälle". Diesen Fußball hätten wir SO auch unter Conte und Mourinho gesehen. Ich beurteile nur das was ich sehe. Und was ich gesehen habe, war ein Chelsea, das nicht einmal versuchte offensiven Fußball zu spielen. Ich hoffe Sarri stellt sich nicht als Mogelpackung heraus. Ich möchte wieder Spaß an meinem Chelsea haben. Bin diesem destruktiven Mauerfußball leid.


Schau dir mal bitte die stats an:

Gegen City: 47% Ballbesitz
686 touches
525 Pässe

Sind Werte, die jetzt nicht sonderlich schlechter als die von City sind. Mit dem Fußball von Conte hatte das nichts zu tun, da hättest du maximal 25% Ballbesitz und vielleicht 250-300 Pässe gehabt. Offenisv kommt halt wenig bei rum, weil das Spielermaterial einfach unter anderem schlecht war. Morata als Stürmer total isoliert und nimmt quasi nicht am Spielgeschehen teil. Pedro hat bisher seine Tore gemacht, im Spiel aber auch noch nicht so recht angekommen. Man hatte von der offensiven Dreierreihe maximal CHO, der offensiv Ansätze gezeigt hat, das reicht dann nicht, um gegen City gefährlich zu werden. Zudem kommt, dass Laufwege und Angriffvariationen noch nicht einstudiert sind. Man ist seit 3 Wochen mit dem halben Team im Training und davon ging eine Woche in Australien drauf, in der du faktisch nicht trainieren konntest. Das merkt man nun mal. Zaubern kann auch Sarri nicht. Gegen City hätte es qualitative Klasse gebraucht, um gefährlich zu werden, die war aber nun mal nicht da.

Zum Pressing: Auch hier ist der Ansatz da und das erkennt man auch phasenweise. Morata ist aber alles andere als ein Pressingstürmer, das kann und will er scheinbar nicht. Mit Tammy wurde es dann deutlich besser. Bei Willian hat man aber sofort gesehen, dass er keine Ahnung hatte, was der Trainer von ihm wollte, bzw. er nicht wusste, dass gepresst werden sollte und wann. Da hat man sehr gut sehen können, wer schon länger im Training ist und wer nicht.

Gefällt mir auch nicht, dass man erst so spät mit Sarri einig wurde und entsprechend noch einiges aufzuholen hat, lässt sich jetzt aber auch nicht mehr ändern und man muss ggf. mit den Konsequenzen in Folge von Punktverlusten in den ersten Spielen rechnen und das Auftaktprogramm finde ich bei weitem alles andere als einfach.


Top! BESTER BEITRAG diesen Monat! Vielen lieben Dank !!!
Letzte Änderung: 06 Aug 2018 21:11 von BlueLion1905.

Aw: Chelsea - Manchester City | Community Shield 18/19 06 Aug 2018 21:37 #270394

Sarri braucht Zeit. Das ist ein absoluter Top-Mann!
Folgende Benutzer bedankten sich: FcChelsea_MH

Aw: Chelsea - Manchester City | Community Shield 18/19 07 Aug 2018 06:18 #270405

  • true_blue
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Beiträge: 3904
Eden10Hazard schrieb:
Sarri braucht Zeit. Das ist ein absoluter Top-Mann!

Conte ist ein topmann - der brauchte nur topspieler!
Gewinnen ist nicht wichtig, solange man Gewinnt!

Aw: Chelsea - Manchester City | Community Shield 18/19 07 Aug 2018 07:36 #270407

  • Venom
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Beiträge: 2534
true_blue schrieb:
Eden10Hazard schrieb:
Sarri braucht Zeit. Das ist ein absoluter Top-Mann!

Conte ist ein topmann - der brauchte nur topspieler!


Chelsea ist ein Top-Verein - der braucht nur ein Too-Board!

Sorry, aber der musste sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: true_blue
Ladezeit der Seite: 0.13 Sekunden