Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18 01 Apr 2018 23:33 #267717

Was soll man noch dazu sagen... Die Saison muss einfach enden sonst wiederholt man sich hier nur...

Conte hat keinen Bock mehr. Wenn er noch die Lust und Motivation hätte würde er das System ändern.
Wie man am Anfang seiner Amtszeit gesehen hat ist er eigentlich sehr experimentierfreudig wenn er dahinter einen Sinn sieht, davon ist nichts mehr zu sehen. Hier wird bloß noch die Zeit abgesessen und das hat uns schlussendlich die Teilnahme an der Champions League gekostet!

Hier stimmt einfach nichts mehr! Das Board, der Trainer, der Kader.... alles widerspricht sich und arbeitet gegeneinander!


Conte ist definitiv kein fehlerfreier Mann und er bringt mich zur Zeit zur Weißglut mit seiner Tatenlosigkeit in den Spielen.
Bei dem ist einfach die Luft raus, daran liegt es.

Conte will einen Kader mit den Spielern seiner Wahl und dann führt er einen Verein zum Erfolg. Ist bei uns einfach nicht gegeben.

Wenn man aber mal bedenkt wie viele Wunschspieler man für Conte hätte holen können wenn man die unzähligen alternativen Transfers weggelassen hätte und ein bisschen Geld drauf gelegt hätte.
Giroud, Drinkwater, Barkley, Emerson, Zappacosta, Bakayoko, (Rüdiger), (Alonso)

Ich traue mich gar nicht die Summe für diese Spieler zusammenzuzählen! Aber alles keine Spieler die Conte wollte!
Tatsächlich wohl Bakayoko als einziger wobei ich mir da auch nicht sicher bin.
Rüdiger und Alonso waren wahrscheinlich noch Wunschspieler, allerdings wohl nachdem Conte Spieler wie Alex Sandro und Koulibaly nicht bekommen hat.

Ich muss ehrlich sagen dass ich keinen Bock mehr habe hier noch was zu schreiben, weil man sich nur wiederholen kann!
Die Saison muss einfach enden, mehr kann man nicht sagen.

Fakt ist für mich:
Wenn man nur den Trainer wechselt und bei der Transferpolitik bleibt sind wir auf dem besten Weg den Anschluss zu den Top-Teams der Premier League noch weiter zu verlieren.
Am besten Arsenal legt auch noch eine gute nächste Sommertransferperiode hin und die ziehen auch noch an uns vorbei. Darf man wohl bald schon um die EL-Plätze zittern? Großes Kino.

Ciao.
Letzte Änderung: 01 Apr 2018 23:38 von BlueLion1905.

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18 02 Apr 2018 01:41 #267718

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6522
cfcrules schrieb:
Conte on Spurs loss: "I think that the performance was good, especially in the first half. We played good football and only scored one goal. We deserve to finish the first half 2-0 or 3-0 but instead we conceded a goal. This goal created a problem in our mind"

Der muss ein anderes Spiel gesehen haben wenn er denkt dass wir gut gespielt haben.

Die erste Halbzeit hat doch Chelsea klar besser gespielt, dazu war noch die Chance auf das 2:0 gegeben. Eriksen killt das Momentum mit seinem Wahnsinnsschuss und das 2:1 war ebenfalls sehr edel herausgespielt. Auf diesem Level entscheiden Nuancen, Chelsea stand in der 2ten Halbzeit sehr tief, das muss man Conte ankreiden. Nichtsdestotrotz spielen die jungen Spieler, beisp. Christensen nicht das geforderte Level, so viel also zum Jugendwahn.

Chris schrieb:
In the board we trust.

In den letzten 4 Jahren ist Chelsea zweimal Meister geworden. Manchester United hat seit Fergusons Abgang 2013 keine Meisterschaft gewonnen, das von Abu Dhabi gesponserte City hat nicht mehr Meisterschaften als Chelsea in der Zwischenzeit gewinnen können. Pool wartet seit Jahrzehnten, genau wie Tottenham.

Der einzig richtig teure Transfer, der soweit als Flop kategorisiert werden muss, ist Bakayoko. Giroud, Drinkwater und Rudiger waren doch soweit in Ordnung. Barkley, Zappacosta und Emerson sind erst frisch gekommen, da muss man noch mehr Zeit geben. Bakayoko hat das Potenzial sich ebenfalls massiv zu steigern. Dem Chelsea Board ist es nicht gelungen, einen Kagawa oder Mahrez für kleines Geld zu finden, da kann man kritisieren, aber andere Vereine haben da auch große Probleme. Wenger bsp. hat nur einen Henry gefunden. Bei Lukaku hat man es erneut versucht, der wollte lieber zu United (schätze auch wegen Pogba) und Dzeko wollte nicht als Backup Stürmer fungieren. Morata hat man dann bekommen, bei den Ausgaben, wen hätte man sonst holen können?

Bei Spielern a la Pogba kann man mit den Top Klubs anscheinend vorerst nicht mehr mithalten, daher sind realistischerweise die ersten zwei Tabellenplätze belegt.

Diese Saison müsste Chelsea von der Kaderstärke unter den Top 4 eig. abschließen, das geht auf Conte. Nichtsdestotrotz sollte man nach der Meistersaison mal die Kirche im Dorf lassen, alles in allem muss auch mal eine schlechtere Saison erlaubt sein. Hab letzte Saison ohne Champions-League ziemlich genossen, warum also nicht nochmal?

Qunatz schrieb:

So lange Pep in der Liga ist, werden wir sowieso nur um den 2 Platz spielen können.

So wie letzte Saison?


Es wird vor allem im Internet immer schnell nach Umbruch und Trainerwechsel geschrien. Dabei wird schnell vergessen, wie gut Chelsea in den letzten Jahren dasteht und was das für ein Meckern auf hohem Niveau eig. ist. Das ganz große Geld will man wohl nicht mehr ausgeben, dafür ist das insgesamt alles nicht so schlecht.
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Letzte Änderung: 02 Apr 2018 01:44 von Essien19.

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18 02 Apr 2018 02:53 #267719

  • Qunatz
  • OFFLINE
  • Profi
  • Beiträge: 430
Qunatz schrieb:

So lange Pep in der Liga ist, werden wir sowieso nur um den 2 Platz spielen können.

So wie letzte Saison? [/quote]

Das City dieser Saison ist mit der Mannschaft letzter Saison nicht mehr vergleichbar. Pep bekommt viel Geld und holt sich jeden Spieler den er brauchte. Spielerisch sind wir meilenweit vom City Spiel entfernt. Der wird auch nächste Saison nocheinmal viel Geld in die Hand nehmen. Ebenso United.

Ich hoffe natürlich, dass es nicht so kommen wird wie ich es befürchte.

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18 02 Apr 2018 09:27 #267720

pep sollte uns egal sein. sicher ist er einer der besten trainer, aber hatte bis jetzt auch immer alle finanziellen möglichkeiten. bei barca hatte er einfertiges team um messi. bei bayern hatte er sowieso die deutsche meisterschaft schon gewonnen, konnte aber die CL nicht gewinnen und bei city hat er alles geld der welt. also unbedingt sagen dass alle anderen schlechter sind wie pep das würde ich nicht. sondern im gegenteil. wenn bestimmte trainer mehr geld zur verfügung hätten würden diese vielleicht besser dastehen. naja ist eigentlich egal.

wir müssen einen umbruch schaffen mit den eigenen spielern wie die spurs es gemacht haben und auf junge gute spieler unserer nachwuchsabteilung zu bauen. hin und wieder kann man jo trotzdem einen spieler um 60 mio kaufen. ich bin gespannt ob eden,tbo, kante bleiben. sie würde ich für alles geld der welt halten. die frage ist nur ob sie wollen. und dann einige junge spieler integrieren und nächste saison wieder um die CL kämpfen.

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18 02 Apr 2018 10:18 #267721

  • cfcrules
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 8216
Essien19 schrieb:
Die erste Halbzeit hat doch Chelsea klar besser gespielt, dazu war noch die Chance auf das 2:0 gegeben. Eriksen killt das Momentum mit seinem Wahnsinnsschuss und das 2:1 war ebenfalls sehr edel herausgespielt. Auf diesem Level entscheiden Nuancen, Chelsea stand in der 2ten Halbzeit sehr tief, das muss man Conte ankreiden. Nichtsdestotrotz spielen die jungen Spieler, beisp. Christensen nicht das geforderte Level, so viel also zum Jugendwahn.


Ja, in der ersten Halbzeit. Und da kam mal wieder wie so häufig in dieser Saison nichts. Aber daran ist ja das Board Schuld dass wir nicht 90 Minuten auf einem konstant guten Niveau spielen können, zumindest laut manch einem.
"die jungen Spieler". Bis auf Christensen hat gestern kein junger Spieler gespielt. Und ausgerechnet ihn herauszupicken, der in seiner ersten echten Saison bei uns schon zum zweitbesten Verteidiger werden konnte und nicht mal der einzige gewesen ist, der in letzter Zeit unter seinem Niveau agierte, ist schon etwas hanebüchen
why are you frustrated? Chelsea have the best group of executives working in football and the results bear that fact out.
Folgende Benutzer bedankten sich: FcChelsea_MH

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18 02 Apr 2018 10:39 #267722

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6246
Essien19 schrieb:
In den letzten 4 Jahren ist Chelsea zweimal Meister geworden.

Die 2 Meistertitel wurden durch die überragende individuelle Leistung der jeweiligen Trainer geholt, nicht aufgrund des Boards. Das Board hatte damit nichts zutun. Man wurde Meister TROTZ des Boards.

Mourinho und Conte haben es 2015 und 2017 geschafft, trotz ungenügenden Spielermaterials eine überragende Mannschaft zu formen. Doch auf lange Sicht gesehen sah und sieht man, dass die Qualität der Mannschaft nicht ausreicht, um langfristig Erfolg haben zu können. Alleine, was Conte 2017 aus Moses gemacht hat, wow. Doch nun sieht man, dass er auf lange Sicht einfach nicht die nötige Qualität besitzt, um bei einem Verein wie Chelsea zu spielen. Und das gilt für viele Spieler.

Das Board ist für solche singulären, temporären Erfolge nicht verantwortlich. Das Board ist verantwortlich für Stabilität, Kontinuität und langfristigen Erfolg. Hier hat das Board auf ganzer Linie versagt. Nach den beiden Meistertiteln folgte eine Saison außerhalb der Top 4, die mit einem Trainerwechsel endete. Das ist beschämend. Ist es nun offenbar Teil des Vereins, nach einem Erfolg im Anschluss sofort eine schlechte Saison folgen zu lassen?
Letzte Änderung: 02 Apr 2018 10:40 von Chris.

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18 02 Apr 2018 10:41 #267723

  • Qells
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 8659
cfcrules schrieb:
Essien19 schrieb:
Die erste Halbzeit hat doch Chelsea klar besser gespielt, dazu war noch die Chance auf das 2:0 gegeben. Eriksen killt das Momentum mit seinem Wahnsinnsschuss und das 2:1 war ebenfalls sehr edel herausgespielt. Auf diesem Level entscheiden Nuancen, Chelsea stand in der 2ten Halbzeit sehr tief, das muss man Conte ankreiden. Nichtsdestotrotz spielen die jungen Spieler, beisp. Christensen nicht das geforderte Level, so viel also zum Jugendwahn.


Ja, in der ersten Halbzeit. Und da kam mal wieder wie so häufig in dieser Saison nichts. Aber daran ist ja das Board Schuld dass wir nicht 90 Minuten auf einem konstant guten Niveau spielen können, zumindest laut manch einem.
"die jungen Spieler". Bis auf Christensen hat gestern kein junger Spieler gespielt. Und ausgerechnet ihn herauszupicken, der in seiner ersten echten Saison bei uns schon zum zweitbesten Verteidiger werden konnte und nicht mal der einzige gewesen ist, der in letzter Zeit unter seinem Niveau agierte, ist schon etwas hanebüchen


Jup, wir alle haben doch mehr Einsatzzeiten für Christensen gefordert. Nun hat er sie bekommen und Cahill verdrängt. Das er in seiner ersten Saison bei uns und unter dem Niveau auch das ein oder andere mal Lehrgeld bezahlen muss, sollte klar und logisch gewesen sein. Dennoch kann man ihn nicht für die aktuelle Tabellenpositiin verantwortlich machen, da sind Leute wie Hazard, Morata und auch Conte zuerst gefordert.

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18 02 Apr 2018 11:49 #267724

Ist Conte noch immer im Amt? Und ich dachte der 1. April ist schon vorbei

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18 02 Apr 2018 11:55 #267725

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6246
littleGiant schrieb:
Ist Conte noch immer im Amt? Und ich dachte der 1. April ist schon vorbei

Entlassung = Abfindung = Geld.
Vertragsauflösung zu Saisonende = günstiger

Aw: Chelsea FC - Tottenham Hotspur | EPL 17/18 02 Apr 2018 12:14 #267726

littleGiant schrieb:
Ist Conte noch immer im Amt? Und ich dachte der 1. April ist schon vorbei


Leider Laut Times hat sich Conte bei der Vertragserweiterung eine Klausel einbauen lassen die ihm bei einer Entlassung in der Saison eine Abfindung von über 10 Millionen Euro einbringt:-K

mit Conte wird man diese Saison auch den FA Cup nicht gewinnen könnte sogar sein das wir noch von Arsenal eingeholt werden.
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden