Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC - AFC Bournemouth | EPL 17/18
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC - AFC Bournemouth | EPL 17/18

Aw: Chelsea FC - AFC Bournemouth | EPL 17/18 01 Feb 2018 16:03 #266065

  • Juan Mata
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2111
Ich konnte das Spiel nicht sehen, aber da bin ich froh.
Ein 0:3 auswärts bei Rom kann schon mal passieren, aber ein 0:3 an der Bridge gegen Bournemouth ist dann doch eine Frechheit! Egal wie das Spiel läuft. Das bei Bournemouth die Null steht wundert mich nicht, wenn Conte meint er muss Eden unbedingt als Stürmer spielen lassen. Das CHO bester Mann auf dem Platz war glaube ich euch sofort. Da man Giroud zu spät verpflichtet hat war klar dass man eine falsche 9 sehen wird. Conte hat eben keinen Mut CHO von Anfang an zu bringen. Was bringt es so viele Leute in der Startelf zu haben die defensiv ausgerichtet sind, wenn die es nicht gebacken kriegen konsequent zu verteidigen? Das man gestern dafür bestraft wurde ist ja richtig. Vor allem Bakayoko den ich anfangs noch verteidigt habe, ist es im Moment nicht wert das blaue Shirt zu tragen! Wenn einem nicht viel gelingt könnte man sich wenigstens für die Mannschaft opfern, kämpfen aber nein. Dieses Joggen nach einem Ballverlust geht gar nicht! Besonders wenn man selber den Ball verliert hat man doch alles zu tun den Ball wieder zu gewinnen? Der Typ ist eine Katastrophe vor allem im Kopf. Den Körper für die Liga hätte er und das er was am Ball könnte denke ich auch. Der ist halt noch jung würde mich nicht wundern wenn er dann plötzlich doch der neue Pogba wird. Ich denke das könnte auch ein Grund sein warum er dauernd spielt. Wenn es dumm läuft macht er keine grosse Entwicklung mehr und wir haben Pech gehabt. Ist trotzdem erst die 1. Saison bei uns, bin gespannt was mit dem noch passiert. Aber der Gute ist ja nicht der Einzige, der zeigt dass unser Kader eine Baustelle ist. Barkley ist auch eher mau bis jetzt aber den will ich nicht kritisieren. Nach so einer Verletzung zurück zu kommen kann nicht einfach sein, zudem neues Team. Fabregas ist kein guter Defensivmann, dass ist wissen wir alle, trotzdem schade dass er ab und zu nicht mehr Einsatz in der Defensive zeigt. TBO hat ab und zu schlechte Tage wie alle. Bei Zappacosta weiss ich ehrlich gesagt nicht was ich von ihm halten soll. Er zeigt gute Ansätze vor allem Offensiv aber in anderen Spielen ist er wieder komplett für die Katz. Gibt noch andere Spieler über die man reden kann, aber das wollte ich eben loswerden.
Uefa Champions League Sieger 2011/2012: Chelsea FC
Uefa Europa League Sieger 2012/2013: Chelsea FC
Ladezeit der Seite: 0.10 Sekunden