Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18

Aw: Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18 13 Jan 2018 17:48 #264872

  • Beigl
  • OFFLINE
  • Legende
  • Blue is the colour
  • Beiträge: 6339
Ein Nachmittag zum Vergessen. Das hat sich schon bei der Aufstellung abgezeichnet. Warum Bakayoko immer noch spielen darf, ist ein Rätsel. Er ist einfach nicht PL-tauglich.

Aber auch Hazard, Morata, Fabregas und Moses waren heute wieder sehr schwach. Diese Herrschaften sollten schleunigst wieder in die Gänge kommen.

Aw: Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18 13 Jan 2018 17:48 #264873

  • cfcmax
  • OFFLINE
  • Experte
  • Beiträge: 769
''Ohne Fleiß, kein Reis'' würde meine Freundin sagen.

Bis Mittwoch, Leute

Aw: Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18 13 Jan 2018 17:49 #264874

  • cfcrules
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 7298
Noch kein Sieg im neuen Jahr
why are you frustrated? Chelsea have the best group of executives working in football and the results bear that fact out.

Aw: Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18 13 Jan 2018 17:51 #264875

  • Juan Mata
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2084
Wenn das so weitergeht müssen wir noch um die CL zittern, die anderen schlafen nicht.
Uefa Champions League Sieger 2011/2012: Chelsea FC
Uefa Europa League Sieger 2012/2013: Chelsea FC

Aw: Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18 13 Jan 2018 17:54 #264876

Es ist vorbei. Gott sei Dank. Eine grottige Vorstellung.

Das Team braucht dringend einen neuen Funken und wenn Conte weiterhin stur bleibt ohne Veränderungen zu machen, muss man darauf hoffen das ein Barkley zündet und irgendwie neue Impulse bringt.
Letzte Änderung: 13 Jan 2018 17:54 von littleGiant.

Aw: Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18 13 Jan 2018 17:59 #264877

  • Qells
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 8148
Das Ergebnis ist wenig überraschend. Umso mehr, dass man sich das Spiel angesehen hat, denn wir wusten doch das Ergebnis

Wer gedacht hat, dass das Überzahl Spiel uns die Tür öffnet, der hat die letzten Spiele gegen tiefstehende Gegner nicht gesehen. Immerhin konnte das Spiel ein wenig Aufschluss geben, sodass nun auch der letzte gewisse Dinge begriffen haben sollte:

3-4-3 muss die Startformation werden. (wenn Conte nochmal mit einem 3-5-2 startet, dann kann er direkt den Flieger nach Italien nehmen)
Stürmer und oder Winger muss im Winter her. Konstellation mit Morata und Michy, dem man kein Vertrauen schenkt, ist nicht mehr tragbar.
Vielleicht hat ja nun auch das Board gemerkt, dass man im Winter nochmal nachlegen muss und man wird nochmal aktiv (Mahrez, Sanchez, gäbe schlimmere Panikkäufe ).

Immerhin schnell und einfach verdientes Geld heute

Aw: Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18 13 Jan 2018 18:00 #264878

  • Beigl
  • OFFLINE
  • Legende
  • Blue is the colour
  • Beiträge: 6339
Juan Mata schrieb:
Wenn das so weitergeht müssen wir noch um die CL zittern, die anderen schlafen nicht.
Ich glaube, dass wir in den nächsten Monaten auf dem Boden der Realität landen werden. Die Mannschaft ist einfach zu schwach, vor allem im Mittelfeld und im Angriff. Wenn Leute wie Victor Moses in deinem Team Stammspieler sind, dann hast du ein Problem, wenn du um die Top 3 spielen willst. Die Kaderplanung war schon im Sommer miserabel und das haben die meisten Leute zu Recht angeprangert. Jetzt, wo wir im Jänner alle drei Tage ein Spiel haben, merkt man endlich, dass der Kader zu dünn ist.
Dazu kommt noch, dass Morata, Cesc und Hazard extrem formschwach sind und wir somit keine game-changer im Team haben, die auch einmal das Heft selbst in die Hand nehmen können. Ich sehe schwarz, was die restliche Saison anbelangt.
Letzte Änderung: 13 Jan 2018 18:03 von Beigl.
Folgende Benutzer bedankten sich: Juan Mata, TheFamousCFC

Aw: Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18 13 Jan 2018 18:14 #264879

  • Venom
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2228
Allein darauf zu hoffen, dass ein Barkley unser Offensivspiel belebt ist schlicht illusorisch. Da müssen viel mehr Stellschrauben gedreht und gewechselt werden.

Die Formation mit Morata ohne Form und Selbstvertrauen und Hazard mit ständigen Real Gedanken im Kopf müssen zu viel Schultern. Daher muss ein Wechsel mit mehr Power über den Flügeln her. Moses und Alonso sind wing-back und keine AußenStürmer die die erhofften Impulse nach vorne bringen.

Vielleicht merkt das Board ja selbst das Bedarf auf dem Markt besteht.
Letzte Änderung: 13 Jan 2018 18:15 von Venom.

Aw: Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18 13 Jan 2018 18:27 #264882

  • Juan Mata
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2084
Beigl schrieb:
Juan Mata schrieb:
Wenn das so weitergeht müssen wir noch um die CL zittern, die anderen schlafen nicht.
Ich glaube, dass wir in den nächsten Monaten auf dem Boden der Realität landen werden. Die Mannschaft ist einfach zu schwach, vor allem im Mittelfeld und im Angriff. Wenn Leute wie Victor Moses in deinem Team Stammspieler sind, dann hast du ein Problem, wenn du um die Top 3 spielen willst. Die Kaderplanung war schon im Sommer miserabel und das haben die meisten Leute zu Recht angeprangert. Jetzt, wo wir im Jänner alle drei Tage ein Spiel haben, merkt man endlich, dass der Kader zu dünn ist.
Dazu kommt noch, dass Morata, Cesc und Hazard extrem formschwach sind und wir somit keine game-changer im Team haben, die auch einmal das Heft selbst in die Hand nehmen können. Ich sehe schwarz, was die restliche Saison anbelangt.


Ja da hast du recht. Bisher hat die Mannschaft ihr bestes getan was möglich war mit dem qualitativ dünnen Kader. Das man ManCity dieses Jahr nicht annährend das Wasser reichen kann war wohl jedem klar. Aber so fallen wir weiter zurück als es dem Vorstand lieb ist. Ohne Hazard und Morata in Form braucht man sich die Spiele eig gar nicht anzusehen. Willian und Pedro haben gute Anlagen, haben heute auch frischen Wind rein gebracht. Allerdings gelingt es den beiden zu selten den entscheidenden Unterschied zu machen. Alonso ist ein für sein Preis ein guter Spieler, aber wenn der so häufig spielt kann man nicht immer Leistungen erwarten. Über Moses sage ich jetzt mal nichts. Wie gesagt wenn es so weitergeht ist Conte vielleicht schon nach dem schweren Februar seinen Job los. Ich wünsche es mir nicht, aber entweder man gibt dem Trainer volles Vertrauen und seine Spieler oder man holt wen der endlich was aus unserer Jugend machen kann. Aber dieses ohne Konzept durch die Jahre wursteln kann keine Lösung sein.
Uefa Champions League Sieger 2011/2012: Chelsea FC
Uefa Europa League Sieger 2012/2013: Chelsea FC
Folgende Benutzer bedankten sich: Beigl

Aw: Chelsea FC - Leicester City FC | EPL 17/18 13 Jan 2018 18:47 #264886

Beigl schrieb:
Juan Mata schrieb:
Wenn das so weitergeht müssen wir noch um die CL zittern, die anderen schlafen nicht.
Ich glaube, dass wir in den nächsten Monaten auf dem Boden der Realität landen werden. Die Mannschaft ist einfach zu schwach, vor allem im Mittelfeld und im Angriff. Wenn Leute wie Victor Moses in deinem Team Stammspieler sind, dann hast du ein Problem, wenn du um die Top 3 spielen willst. Die Kaderplanung war schon im Sommer miserabel und das haben die meisten Leute zu Recht angeprangert. Jetzt, wo wir im Jänner alle drei Tage ein Spiel haben, merkt man endlich, dass der Kader zu dünn ist.
Dazu kommt noch, dass Morata, Cesc und Hazard extrem formschwach sind und wir somit keine game-changer im Team haben, die auch einmal das Heft selbst in die Hand nehmen können. Ich sehe schwarz, was die restliche Saison anbelangt.


Es hilft auch nicht das Conte selten Wechel macht, die die generelle Struktur des Teams verändern. Hier meine ich eher was das Verhältnis von Offensivspieler zu Defensivspieler. Die meiste Zeit diese Saison über bleibt es bei 3/2 Offensivspieler zu 7/8 Defensivsspieler. Daran ändern die 1 zu 1 Wechsel oder das umstellen von 3-5-2 zu 3-4-3 oder umgekehrt einfach nichts.
Wieso nicht einfach mal alles auf dem Feld schicken an Offensivspieler oder die Anzahl erhöhen, wenn man sieht das der Gegner in den letzten 20 min nur noch mauert und selten mal kontert? Oder gar das wie Everton von Anfang bis Ende nur beabsichtigt.
Ich glaube kaum das man da mit einer 3 IV agieren muss, wo höchstens mal ein Dave eine Flanke aus dem Halbfeld schlägt, davor zwei DMs wie Kante, Bakayoko oder Drinkwater spielen und auf den Flügeln zwei WBs. Das sind dann einfach zu wenig Spieler auf dem Feld, die wirklich Qualitäten im und um dem Strafraum mitbringen.

Hinzu kommt das man alleine mit einer 3-Kette dahin limitiert ist, was man nun mal will. Will man einen extra man im ZM oder auf den Flügeln? Beides geht nun mal nicht und das muss man immer abwägen gegen jeden Gegner.
Letzte Änderung: 13 Jan 2018 18:48 von littleGiant.
Ladezeit der Seite: 0.14 Sekunden