Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC - Manchester City FC | EPL 17/18
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC - Manchester City FC | EPL 17/18

Aw: Chelsea FC - Manchester City FC | EPL 17/18 01 Okt 2017 13:06 #261926

JoeCole10CFC schrieb:
Für was haben wir eigentlich nochmal Drinkwater geholt? Der hockt ja nur auf der Hängematte rum. Tolle "Verstärkung"


Drinkwater ist immer noch verletzt. Das hat Conte aber auch schon gleich am Anfang gesagt, dass es unwahrscheinlich ist das er vor der Länderspielpause fit wird. Man kann also frühstens mit ihm im nächsten Spiel gegen Palace rechnen.

Aw: Chelsea FC - Manchester City FC | EPL 17/18 01 Okt 2017 13:18 #261927

  • JoeCole10CFC
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Der Auserwählte
  • Beiträge: 3087
Jo, schon klar, dass er verletzt ist. Aber habe das Gefühl, dass bei Chelsea nicht viel unternommen wird um ihn einsatzfähig zu machen. Das sah z.B. bei Bakayoko ganz anders aus.

Sagt viel über den Transfer aus.

Aw: Chelsea FC - Manchester City FC | EPL 17/18 01 Okt 2017 13:43 #261928

  • gsiberger
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1915
JoeCole10CFC schrieb:
gsiberger schrieb:
JoeCole10CFC schrieb:
Nach Moratas Auswechslung schien es, als würde Chelsea in Unterzahl spielen.

Einfach eine immens schwache Leistung. Der Gegentreffer war nur eine Frage der Zeit. Conte trägt eine Mitschuld.

Sehe ich auch so. Conte hat das Spiel vercoacht indem er Willian gebracht hat. Ich finde sowieso, dass Willian wie ein Fremdkörper wirkt. Ist einfach kein Teamplayer, trifft ständig schlechte Entscheidungen und lässt sehr oft den Kopf hängen.
Musonda hat in seinem Spiel überzeugt, also gib ihm doch eine Chance!
Willian sollte mal auf die Tribüne und sich fragen, ob er nur für sich spielen will oder für Chelsea.


Ironie? Falls ja, solltest du das mit der Ironie wirklich mal üben. Ist ja nicht da erste mal bei dir

Falls der Kommentar ernst gemeint ist, sorry

Ich bezog mich auf Bats viel zu späte Einwechslung. Ohne Stürmer hat in der Offensive nichts funktioniert. Man hatte wirklich das Gefühl gehabt, Chelsea würde in Unterzahl spielen. Bezeichnet die Szene, als Azpi vor dem eigenen Sechszehner einen langen Ball auf Hazard gespielt hat, der im Luftduell völlig unterlegen war. Conte hätte bereits vor der 60. Minute Michy bringen müssen. Das Problem war so offensichtlich. Stattdessen hat Conte stur auf seine "erst ab der 70. Minute wechseln" Regel gehalten.

Aber ja, Willian kotzt mich sowas von an. Er ist ein guter Fußballer, keine Frage. Aber sein Auftreten... wie er beispielsweise den Freistoß kurz nach seiner Einwechslung getreten hat. Der Ball ging nicht mal über die Mauer, weil Willian ihn fast aus dem Stand heraus geschossen hat. Er war sich zu schade, Abstand zu nehmen. Es muss ja für YouTube "cool" aussehen. Der Mann leidet eindeutig an Realitätsverlus und hält sich für den 2. Ronaldinho.

Mein Kommentar war ernst gemeint

Aw: Chelsea FC - Manchester City FC | EPL 17/18 01 Okt 2017 14:54 #261929

JoeCole10CFC schrieb:
Jo, schon klar, dass er verletzt ist. Aber habe das Gefühl, dass bei Chelsea nicht viel unternommen wird um ihn einsatzfähig zu machen. Das sah z.B. bei Bakayoko ganz anders aus.

Sagt viel über den Transfer aus.


Das hängt natürlich auch von der Verletzung ab. Bei einer Zerrung bringt es nun mal nichts den Spieler zu früh einsatzfähig zu machen, sonst verletzt er sich nur gleich wieder und fällt erneut für ein paar Wochen aus.
Bei Bakayoko waren anfangs Berichte das er länger ausfällt, weswegen hier im Forum ja wieder Panik geschoben wurde. Doch erst nach der Verpflichtung gab es wenige Berichte die sagten das die Verletzung nicht so ernst ist, wie es zuvor berichtet wurde und die haben sich dann auch bewahrheitet. Insofern hat das wenig damit zu tun das man bei Bakayoko alles mögliche gemacht hat damit er früher fit wird.

Aw: Chelsea FC - Manchester City FC | EPL 17/18 01 Okt 2017 16:24 #261931

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5496
littleGiant schrieb:
Auf der anderen Seite hat man Loftus-Cheek verliehen, weil er Spielpraxis braucht nachdem die letzte Saison wieder vergeudet war. Doch warum hat man ihn nicht bereits letzte Saison verliehen um ihm die Spielpraxis zu geben? In den bisherigen Spielen hat er deutlich vielversprechendere Leistungen als ein Barkley in den letzten 2 Jahren zusammen gezeigt. Man hätte sich das Thema Barkley sparen können und hätte jetzt bessere Kaderoptionen haben können, wenn man schlicht die Optionen im letzten Sommer besser gehandhabt hätte.

So einfach kannst du das nicht sagen. Ein Barkley könnte unter Conte genauso gut aufblühen wie ein Moses. Und dein so viel gelobter Alonso wurde von der allgemeinen Fußballwelt auch mehr belächelt.

Aw: Chelsea FC - Manchester City FC | EPL 17/18 01 Okt 2017 16:56 #261932

Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
Auf der anderen Seite hat man Loftus-Cheek verliehen, weil er Spielpraxis braucht nachdem die letzte Saison wieder vergeudet war. Doch warum hat man ihn nicht bereits letzte Saison verliehen um ihm die Spielpraxis zu geben? In den bisherigen Spielen hat er deutlich vielversprechendere Leistungen als ein Barkley in den letzten 2 Jahren zusammen gezeigt. Man hätte sich das Thema Barkley sparen können und hätte jetzt bessere Kaderoptionen haben können, wenn man schlicht die Optionen im letzten Sommer besser gehandhabt hätte.

So einfach kannst du das nicht sagen. Ein Barkley könnte unter Conte genauso gut aufblühen wie ein Moses. Und dein so viel gelobter Alonso wurde von der allgemeinen Fußballwelt auch mehr belächelt.


Und in wie weit könnte das nicht auch auf einen Loftus-Cheek zutreffen, wenn er letzte Saison verliehen wurden wäre? Denn ganz offentsichtlich ist man im Verein erst bereit die eigenen Talente zu integrieren, wenn sie Spielpraxis gesammelt haben bei ihren Leihen.
Hinzu kommt das ein Barkley bis Dezember/Januar nicht mal spielen kann. Wenn er dann wieder gesund ist, muss er auch erst mal fit werden und in Form kommen. Conte legt auch großen wert auf taktischen Feinschliff und die Fitness. Ohne diese ist er eher kein Trainer der Spieler ins kalte Wasser wirft. Da wäre es dann fraglich zu welchen Zeitpunkt ein Spieler wie Barkley mit seiner Verletzung eine ernstzunehmende Kaderoption darstellt. Wäre es da nicht sinnvoller einen Spieler zu integrieren der von Anfang an ab der Saisonvorbereitung im Kader ist?

Aw: Chelsea FC - Manchester City FC | EPL 17/18 01 Okt 2017 17:53 #261933

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5496
littleGiant schrieb:
Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
Auf der anderen Seite hat man Loftus-Cheek verliehen, weil er Spielpraxis braucht nachdem die letzte Saison wieder vergeudet war. Doch warum hat man ihn nicht bereits letzte Saison verliehen um ihm die Spielpraxis zu geben? In den bisherigen Spielen hat er deutlich vielversprechendere Leistungen als ein Barkley in den letzten 2 Jahren zusammen gezeigt. Man hätte sich das Thema Barkley sparen können und hätte jetzt bessere Kaderoptionen haben können, wenn man schlicht die Optionen im letzten Sommer besser gehandhabt hätte.

So einfach kannst du das nicht sagen. Ein Barkley könnte unter Conte genauso gut aufblühen wie ein Moses. Und dein so viel gelobter Alonso wurde von der allgemeinen Fußballwelt auch mehr belächelt.


Und in wie weit könnte das nicht auch auf einen Loftus-Cheek zutreffen, wenn er letzte Saison verliehen wurden wäre? Denn ganz offentsichtlich ist man im Verein erst bereit die eigenen Talente zu integrieren, wenn sie Spielpraxis gesammelt haben bei ihren Leihen.
Hinzu kommt das ein Barkley bis Dezember/Januar nicht mal spielen kann. Wenn er dann wieder gesund ist, muss er auch erst mal fit werden und in Form kommen. Conte legt auch großen wert auf taktischen Feinschliff und die Fitness. Ohne diese ist er eher kein Trainer der Spieler ins kalte Wasser wirft. Da wäre es dann fraglich zu welchen Zeitpunkt ein Spieler wie Barkley mit seiner Verletzung eine ernstzunehmende Kaderoption darstellt. Wäre es da nicht sinnvoller einen Spieler zu integrieren der von Anfang an ab der Saisonvorbereitung im Kader ist?

Am sinnvollsten wäre es gewesen, Matuidi für 20 Mio zu kaufen

Aw: Chelsea FC - Manchester City FC | EPL 17/18 01 Okt 2017 18:26 #261937

Chris schrieb:
Am sinnvollsten wäre es gewesen, Matuidi für 20 Mio zu kaufen


Weshalb? Ein Matuidi wäre doch auch nur eine kurzfristige Kaderoption gewesen. Ein Spieler ohne große Perspektive, noch wäre er bei uns kurzfristig ohne weiteres in die Startelf gekommen, hätte diese verbessert und in Spielen wie gegen City die Mannschaft konkurrenzfähiger gemacht. Halt schlicht ein Kaderspieler, mehr nicht. Da kann man mMn zukunftsorientierter arbeiten wenn man vom derzeitigen Spielmateriall ausgeht.

Aw: Chelsea FC - Manchester City FC | EPL 17/18 01 Okt 2017 18:37 #261938

  • Beigl
  • OFFLINE
  • Legende
  • Blue is the colour
  • Beiträge: 5981
Nüchtern betrachtet haben wir in den nächsten Monaten ein einfacheres Programm als bisher, was uns erlauben wird wieder etwas Ruhe reinzubringen. um dann hoffentlich ohne Verletzungssorgen eine Aufholjagd zu starten. Conte muss sich aber auf jeden Fall etwas einfallen lassen, denn gegen die großen Klubs spielen wir in der Regel einfach nur unterirdisch, das war auch schon letzte Saison der Fall.
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden