Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 08:09 #260687

Beigl schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
Beigl schrieb:
vinnie-the-axe schrieb:
Qells schrieb:
Frank Lampard schrieb:
Extrem wichtiger Sieg, wie hat sich Bakayko geschlagen?


Für mich heute sehr schlecht bis unterirdisch.


In anbetracht, der er Körperlich nicht voll fit noch war, war seine Leistung okay ! Er war present, was man von Willian nicht sagen kann. Der hatte zwar einen Stangenschuss und einen schönen Pass auf Morata, dafür hat er kaum Zweikämpfe gewonnen, das Spiel wieder unnötig langsam gemacht.

Hoffe Hazard ist bald fit, lange halte ich Willian nicht aus !
Hast du ein anderes Spiel gesehen? Willian war heute einer unserer besten Spieler. Hat den Ball gut gehalten und gegen Ende hin ein paar Chancen kreiert und das, obwohl er oft alleine auf sich gestellt war. Wer aus unserem Kader hätte seinen Part heute besser gegeben? Pedro? Der hat andere Stärken, Willian ist für so ein Spiel maßgeschneidert.


Willian hat in der 44 Minute seinen ersten Zweikampf gewonnen ! Er hat wie immer das Spiel verschleppt, er hätte die Chance auf einen tödlichen Pass gehabt bei Moses, der wäre alleine aufs Tor gezogen, Trotz viel Platz und Zeit hat er dieses Pass nicht geschafft.

In der zweiten Hälfte ging es weiter mit seiner Zweikampfschwäche, erst als Pedro sich aufgewärmt hat, hat er sich ins Zeut gelegt ! Er ständig das Spiel verschleppt uns langsam gemacht, ständig !
Umringt von Dier, Vertonghen, Alderweireld hat Willian heute allein auf weiter Flur natürlich einen schweren Stand gehabt, hat sich aber heute nichtsdestotrotz sehr für das Team aufgeopfert, ist viele Wege gegangen und hätte fast das 2:0 erzielt. Er hatte kaum Anspielstationen, denn mit Morata hat er noch nicht wirklich eine Chemie gefunden, was natürlich normal ist, aber das kommt noch. Dennoch hat er einige Male den Ball gut gehalten und das Spiel aufgebaut.

Conte wird auch diese Saison wieder das Beste aus Willian herausholen und ihn situationsabhängig mit Pedro rotieren. Die beiden sind zwei gute Spieler mit unterschiedlichen Qualitäten, heute war das Spiel besser auf Willian zugeschnitten, also hat er gespielt, nächste Woche kann das schon wieder anders aussehen..


Natürlich kann man sich die Dinge auch schön reden. Wusste ich gar nicht das Conte Willian mit Pedro routieren lässt, Situation bedingt, für mich hatte es her den Anschein das der Brasilianer seinen Stammplatz verloren hatte, weil Pedro einfach besser ins Team passt Aufgrund der Art und Weise wie er Fussball spielt.

Ich verstehe sc hon dein Argument, dass es schwer ist sich gegen diese harten grossen Innenverteidiger durchzusetzen und da gebe ich dir Recht, nur hat Willian von sich selbst den Anspruch ein Leistungsträger zu sein und das setzt er eben nicht um. Okay, Mata war auch körperlich nicht der Stärkste, aber da ist dann ab und zu etwas geniales gekommen, von Willian sah man 69 Minuten nichts und erst als Pedro zum Auswechseln draussen stand, schien scheinbar ein Schalter bei ihm zu fallen.

Ein Freund, der auch nicht mehr die jüngste Fanboy Generation ist, sass beim Spiel neben mir und der schüttelte über Willian auch nur mehr dem Kopf, dann kam im Spiel ein anderer Freund zu uns, der in einem anderen Raum sass und sagte. habt ihr gesehen, Willians erste gute Aktion in der 70 Minute !

Klar, kann hat man es gegen diese Verteidiger schwer und seine Defensivarbeit war sehr gut, zumindest ist hat er die Räume zugelaufen, aber das erwartet man von einem Conte Team, dass jeder Spieler diese Aufgabe erfüllt, für mich ist er trotzdem ein Fremdkörper im System Conte. Und nicht deswegen, weil es am Talent fehlt, das bringt der mit und die Fähigkeiten ein anderer Fussballer zu sein, nur spielt er seinen eigenen Fussball, ist in seiner eigenen Welt und darum ist er kein ganz grosser geworden !

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 08:46 #260688

  • TrueBlue
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1356
Normalerweise bin ich aus Prinzip gegen vinnie ... aber ich muss ihm da wirklich zustimmen.

Willian fiel bis zur 70. dadurch auf, dass er das Spiel verschleppt hat, den Ball zu lange gehalten (und ihn dadurch auch öfters mal verloren) und nicht oder viel zu spät den Pass gespielt.

Er hatte bestimmt gute Momente und hat bis zur Auswechlung mit Morata nochmal für Trubel vorne gesorgt, aber erst als er die Einwechslung hat kommen sehen. Bisher scheint er auch nicht besonders gut mit Morata zu harmonieren. Wenn sich herausstellt, dass Pedro das besser tut.... siehts düster aus mit seinem Stammplatz.

Edit: Ich bin gespannt, wie es mit Christensen weiter geht. Der Junge ist phänomenal! Fantastische Spielübersicht, liest das Spiel bedeutend besser als Cahill. Es fehlt ihm natürlich die Erfahrung des Engländers, aber da fehlt für mich persönlich nicht mehr viel. Schade, dass er wohl bald wieder auf der Bank sitzen wird.
Letzte Änderung: 21 Aug 2017 09:11 von TrueBlue.

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 09:14 #260689

Vielleicht war trotzdem die rote Karte für Fabregas für den gestrigen Sieg entscheidend !

Conte war gezwungen umzustellen, mit David Luid im ZDM, eine klare Rolle, zwar fehlte etwas Kreativität aber gegen so einen Gegner musst du zuerst hinten mal gut stehen und das ist Chelsea gelungen, ausser eine Phase kurz vor der Halbzeit hielt Chelsea den Druck problemlos stand

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 09:32 #260690

  • cfcrules
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6605
True Blue23 schrieb:
Interessant, dass wir in der Statistik "expected goals" mit 0,74 zu 0,7 vor Spurs liegen. Weiß zwar nicht wie diese berechnet wird, aber zeigt, dass der Sieg nicht so glücklich war wie von einigen dargestellt.


Da fließt so ziemlich alles mit ein, was du dir so vorstellen kannst. Schussposition, Torschussvorlage, starker oder schwacher Fuß. Da wir nur sehr wenige Schüsse haben ist ja fast schon klar, das dieser Wert bei uns ziemlich hoch ist
why are you frustrated? Chelsea have the best group of executives working in football and the results bear that fact out.
Folgende Benutzer bedankten sich: True Blue23

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 11:55 #260691

  • C.F.C.
  • OFFLINE
  • Amateur
  • Beiträge: 63
Bakayoko sehr schlecht bis unterirdisch??

Sorry, bei allem Respekt, aber da bin ich einer GANZ anderen Meinung. Bakayoko hat keine einzige Trainingseinheit in der Pre-Season absolviert, hat kein einziges Spiel bestritten. Macht sein Debut im Wembley-Stadion und spielt 90 Minuten. In diesen ersten 90 Minuten hat er mehr kopfballduelle gewonnen als Matic in seiner Rückrunde und führt mehr Zweikämpfe als Luiz. Er hat die meisten Fouls und Dribblings im Mittelfeld abgeschlossen! Er ist unglaublisch stark und schnell. Oft den Ball nach vorne gebracht. Für mich ist er ganz klar von seinen Anlagen deutlich stärker als ein Matic. Er hat das Potenzial unser Pogba zu werden, den sich die Red Devils einbilden zu haben!!

Saustarkes Debut. Wenn er 100% fit ist, Hazard wiederkommt und Morata sich einspielt, wird das ne richtig geile Premier-League Saison.

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 12:15 #260692

C.F.C. schrieb:
Bakayoko sehr schlecht bis unterirdisch??

Sorry, bei allem Respekt, aber da bin ich einer GANZ anderen Meinung. Bakayoko hat keine einzige Trainingseinheit in der Pre-Season absolviert, hat kein einziges Spiel bestritten. Macht sein Debut im Wembley-Stadion und spielt 90 Minuten. In diesen ersten 90 Minuten hat er mehr kopfballduelle gewonnen als Matic in seiner Rückrunde und führt mehr Zweikämpfe als Luiz. Er hat die meisten Fouls und Dribblings im Mittelfeld abgeschlossen! Er ist unglaublisch stark und schnell. Oft den Ball nach vorne gebracht. Für mich ist er ganz klar von seinen Anlagen deutlich stärker als ein Matic. Er hat das Potenzial unser Pogba zu werden, den sich die Red Devils einbilden zu haben!!

Saustarkes Debut. Wenn er 100% fit ist, Hazard wiederkommt und Morata sich einspielt, wird das ne richtig geile Premier-League Saison.


ja ich finde auch dass bakayoko zu einem ungeheuer bei uns werden kann. für seine kurze vorbereitung und für sein erstes PL spiel auswärts bei tottenham hat er mMn eine starke Partie abgelifert. am Ball in den Zweikämpfen und vom Dribbling her wird er bei uns sicherlich noch einiges zulegen, aber gestern war er alles andere als schlecht. gebt ihm doch ein wenig zeit, er wird sicherlich wie eine bombe einschlagen.

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 17:03 #260696

  • Beigl
  • OFFLINE
  • Legende
  • Blue is the colour
  • Beiträge: 5981
Frank Lampard schrieb:
Beigl schrieb:


Conte´s PK nach dem Spiel macht mir auch neuen Mut, was Transfers angeht, hoffentlich ziehen wir noch 1-2 dicke Fische an Land, denn dann bin ich zuversichtlich, dass diese Saison wieder mit Titel gekrönt werden wird.



Was hat Conte denn auf der PK gesagt das es dir solche Hoffnungen auf noch ein paar Transfers macht ?
Sinngemäß sagte er, dass unser Board derzeit sehr hart an Transfers arbeitet. Hoffentlich sind das keine Durchhalteparolen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Frank Lampard

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 18:29 #260697

  • John Terry
  • OFFLINE
  • Experte
  • Mad Dog C.B.
  • Beiträge: 873
TrueBlue schrieb:


Edit: Ich bin gespannt, wie es mit Christensen weiter geht. Der Junge ist phänomenal! Fantastische Spielübersicht, liest das Spiel bedeutend besser als Cahill. Es fehlt ihm natürlich die Erfahrung des Engländers, aber da fehlt für mich persönlich nicht mehr viel. Schade, dass er wohl bald wieder auf der Bank sitzen wird.

Ich fand ihn in der Vorbereitung und gegen Burnley sehr schwach aber im Spiel gegen die Spurs ist jeder in der Verteidigung über sich hinausgewachsen, einfach auch weil es durch die Ausrichtung notwendig war. Ich denke Christensen brauch noch ein bisschen Zeit um souveräner zu spielen aber das Potenzial ist durchaus schon zu bewundern.
Größte Manko das man als Chelseafan besitzt ist natürlich, jedes Jahr aufs neue die Jugendspieler mit potenzieller Stammplatzqualität zu verabschieden. An dieser Stelle noch mal auf Wiedersehen Ake, Chalobah und Solanke.


Nächstes Jahr dann Tammy,Aina. Baker, Christensen, Boga,Musonda und wenns ganz hart kommt Zouma, auch wenn der kein Jugendspieler mehr ist

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 18:50 #260698

  • Stefan
  • OFFLINE
  • Experte
  • Beiträge: 845
TrueBlue schrieb:
Normalerweise bin ich aus Prinzip gegen vinnie ... aber ich muss ihm da wirklich zustimmen.

Willian fiel bis zur 70. dadurch auf, dass er das Spiel verschleppt hat, den Ball zu lange gehalten (und ihn dadurch auch öfters mal verloren) und nicht oder viel zu spät den Pass gespielt.

Er hatte bestimmt gute Momente und hat bis zur Auswechlung mit Morata nochmal für Trubel vorne gesorgt, aber erst als er die Einwechslung hat kommen sehen. Bisher scheint er auch nicht besonders gut mit Morata zu harmonieren. Wenn sich herausstellt, dass Pedro das besser tut.... siehts düster aus mit seinem Stammplatz.

In der 2.HZ war auch ne Kontersituation in der Alonso mit Ball außen zur Grundlinie zieht, und der nach einer Knieverletzung frisch genesene Bakayoko ist schneller am 16er als Lord Willian...
ich will den Typ hier nicht mehr sehen. Man braucht keinen van Dijk oder Drinkwater, sondern einen Ersatz für Willian, das sollte Priorität haben.
Bakayoko hat mir auch sonst gut gefallen, macht Bock auf mehr
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden