Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 20 Aug 2017 21:15 #260674

  • Qells
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 7931
cfcmax schrieb:
Qells schrieb:
Frank Lampard schrieb:
Extrem wichtiger Sieg, wie hat sich Bakayko geschlagen?


Für mich heute sehr schlecht bis unterirdisch.


Jetzt muss man aber mal den Fuß vom Gas nehmen. Der Junge war monatelang verletzt und ist seit gut einer Woche im vollen Training. Er hat gegen die U23 von QPR gespielt und sonst keine Sekunde in der Vorbereitung. Dann kommt er rein und reißt gegen Tottenham 90 Minuten lang so ein Spiel runter. Größter Respekt dafür. Von ihm wird noch einiges kommen, hoffen wir mal, dass er sich nicht wieder verletzt.


Naja, am Ende muss man die Leistung auf dem Platz bewerten. Erstes Spiel schön und gut, aber das war halt nichts. Da wir gewonnen haben, hat Conte natürlich recht behalten mit seiner Entscheidung ihn aufzustellen. Normal darf er aber noch nicht spielen. Und da ist es egal, ob das sein erstes Spiel war oder nicht, da nehmen die Spurs schließlich auch keine Rücksicht drauf.

@TTL Chris my Boi hat bereits passende Worte gefunden. Die 2 Weizen sind auf jeden Fall schon auf, und da keiner mit dem Sieg gerechnet hat, freut man sich natürlich um so mehr. Aber man darf den Sieg jetzt auch nicht als Freifahrtsschein nehmen, denn die Leistung lässt sich nochmals seperat beurteilen und das war einfach nichts. Wir können froh sein, dass wir effizient waren, wie auch schon letzte Saison, und das wir quasi den Lucky Punch gelandet haben. Dazu kommt einfach die schlechte Chancenverwertung von den Spurs. Ähnlich wie gegen City letzte Saison also ein mehr als glücklicher Sieg gegend die Spurs. Das man das Glück nicht jedes Spiel haben wird und das man sich so gegen tiefstehende Gegenr schwer tut, sollte klar sein. 30% Ballbesitz sind schon arg hart mMn. Wenn man so spielen möchte, dann hat man sich auch einfach den falschen Spieler geholt, Morat ist für ein Team gut, welches auf Ballbesitz ausgelegt ist. Kann sich natürlich mit Hazard und Co. noch ändern, mal schauen.

Conte hat mit diesem Team heute das Optimum rausgeholt, nämlich 3 Punkte, schon genial. An seinen Leistungen als Trainer gibt es keine 2 Meinungen, wenngleich er menschlich natürlich vielen was vorspielt und er nicht der Unschuldige ist, den er gerne in den Medien und vor den Fans ist. Soll mir aber egal sein, solange die Ergebnisse stimmen. Das Board solllte ihm aber jetzt endlich die nötigen Spieler geben, wenn ich weiter mit diesem Kader antreten muss, dann vergeht einem früher oder später die Lust an den Spielen.

Arsch hoch und 11 Tage gute Arbeit von Marina und Emenalo sollte ja wohl drin sein.

By the way: Von Willian war ich auch nicht angetan. Macht das Spiel träge und langsam und verpasst die wichtigen Abspielmomente; Auf Moses und Morata. Kurz vor seiner Auswechselung, der Schiri hat die Pfeife schon im Mund, dreht er dann nochmal kurz auf und leistet 1-2 Runs aus der Tiefe. Präferiere aber den direkten Pedro.


Abwehr solide. Ob Cahill nochmal einen Fuß in die Tür bei der Leistung von Christensen und Rüdiger bekommt? I doubt it

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 20 Aug 2017 21:53 #260676

  • gsiberger
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1915
TingelTangelLuiz schrieb:
Alter in diesem Forum ist es echt kaum mehr auszuhalten. Erstens schreibt bei so einem genialen Sieg hier kaum mehr jemand und die paar, die sich noch trauen, die jammern mehr als jeder Wiener...

Wahnsinnssieg, freut euch, feiert, trinkt 2 Bier mehr als normal und feiert diese Jungs, die gezeigt haben, dass mit Chelsea sehr wohl auch dieses Jahr zu rechnen sein wird, weil wir ein Team haben. Mit 3-4 neuen Spielern für die Bank wird das mit so einem genial Coach wie Conte wieder ein tolles Jahr.

Bin voll bei dir. Geht mir auch tierisch auf den Sack. Letzte Woche verlieren wir durch eine dumme Aktion und es ist Weltuntergangsstimmung und heute gewinnen wir und dann kommt nur: Glücklicher Sieg?! What?

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 20 Aug 2017 22:04 #260679

  • Chris
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5498
gsiberger schrieb:
TingelTangelLuiz schrieb:
Alter in diesem Forum ist es echt kaum mehr auszuhalten. Erstens schreibt bei so einem genialen Sieg hier kaum mehr jemand und die paar, die sich noch trauen, die jammern mehr als jeder Wiener...

Wahnsinnssieg, freut euch, feiert, trinkt 2 Bier mehr als normal und feiert diese Jungs, die gezeigt haben, dass mit Chelsea sehr wohl auch dieses Jahr zu rechnen sein wird, weil wir ein Team haben. Mit 3-4 neuen Spielern für die Bank wird das mit so einem genial Coach wie Conte wieder ein tolles Jahr.

Bin voll bei dir. Geht mir auch tierisch auf den Sack. Letzte Woche verlieren wir durch eine dumme Aktion und es ist Weltuntergangsstimmung und heute gewinnen wir und dann kommt nur: Glücklicher Sieg?! What?


Wüsste nicht, dass eine rote Karte gleich mit einem 0:3 Default Win bestraft wird.
PSG hat in Unterzahl übrigens gerade 4 Tore erzielt.
Nicht die rote Karte war Schuld an der Niederlage, sondern eine beschissene Teamleistung, von jedem Einzelnen.

Und dass der Sieg heute glücklich war und wir so in der Art kein zweites mal mehr gewinnen werden, ist einfach eine Tatsache.
2 Schüsse aufs Tor, 2 Tore, noch dazu ein krasser Torwartfehler. Das geht nicht immer.
Letzte Änderung: 20 Aug 2017 22:06 von Chris.

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 20 Aug 2017 22:17 #260680

  • Qells
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 7931
gsiberger schrieb:
TingelTangelLuiz schrieb:
Alter in diesem Forum ist es echt kaum mehr auszuhalten. Erstens schreibt bei so einem genialen Sieg hier kaum mehr jemand und die paar, die sich noch trauen, die jammern mehr als jeder Wiener...

Wahnsinnssieg, freut euch, feiert, trinkt 2 Bier mehr als normal und feiert diese Jungs, die gezeigt haben, dass mit Chelsea sehr wohl auch dieses Jahr zu rechnen sein wird, weil wir ein Team haben. Mit 3-4 neuen Spielern für die Bank wird das mit so einem genial Coach wie Conte wieder ein tolles Jahr.

Bin voll bei dir. Geht mir auch tierisch auf den Sack. Letzte Woche verlieren wir durch eine dumme Aktion und es ist Weltuntergangsstimmung und heute gewinnen wir und dann kommt nur: Glücklicher Sieg?! What?


Wir haben spielerisch und offensiv doch nichts zustande gebracht. Ein Freistoß Tor und ein Tor welches, durch einen Torwartfehler zustande gekommen ist. Man darf sich halt nicht vom Ergebnis blenden lassen. Auch wenn sich denke ich jeder über die 3 Punkte freuen wird.

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 20 Aug 2017 22:21 #260681

  • gsiberger
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1915
Chris schrieb:
gsiberger schrieb:
TingelTangelLuiz schrieb:
Alter in diesem Forum ist es echt kaum mehr auszuhalten. Erstens schreibt bei so einem genialen Sieg hier kaum mehr jemand und die paar, die sich noch trauen, die jammern mehr als jeder Wiener...

Wahnsinnssieg, freut euch, feiert, trinkt 2 Bier mehr als normal und feiert diese Jungs, die gezeigt haben, dass mit Chelsea sehr wohl auch dieses Jahr zu rechnen sein wird, weil wir ein Team haben. Mit 3-4 neuen Spielern für die Bank wird das mit so einem genial Coach wie Conte wieder ein tolles Jahr.

Bin voll bei dir. Geht mir auch tierisch auf den Sack. Letzte Woche verlieren wir durch eine dumme Aktion und es ist Weltuntergangsstimmung und heute gewinnen wir und dann kommt nur: Glücklicher Sieg?! What?


Wüsste nicht, dass eine rote Karte gleich mit einem 0:3 Default Win bestraft wird.
PSG hat in Unterzahl übrigens gerade 4 Tore erzielt.
Nicht die rote Karte war Schuld an der Niederlage, sondern eine beschissene Teamleistung, von jedem Einzelnen.

Und dass der Sieg heute glücklich war und wir so in der Art kein zweites mal mehr gewinnen werden, ist einfach eine Tatsache.
2 Schüsse aufs Tor, 2 Tore, noch dazu ein krasser Torwartfehler. Das geht nicht immer.

Burnley hatte 5 Schüsse aufs Tor, wir 6. Trotzdem ging die Partie 3:2 für Burnley aus. Weder TTL noch ich wollen, dass alles immer nur gelobt bzw verharmlost wird. Aber hier dreht man es sich in letzter Zeit genau so hin, dass es dann möglichst schlecht für Chelsea ist. Wir waren in der ersten HZ gegen Burnley nach der roten Karte katastrophal. Aber die zweite HZ war dafür sehr gut. Komischerweise wurde hier über die zweite HZ kaum geredet. Heute genau das gleiche. Da gewinnt man bei den Spurs, wie ist doch scheißegal, kaum einen juckts hier. Aber ich bin mir sicher, hätten wir das Ding verloren, dann wär die Hölle los gewesen. Genau das meint TTL und du Chris, bis genau so einer. Im Grunde zeigt das ja schon dein Profilbild.
Folgende Benutzer bedankten sich: TingelTangelLuiz

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 20 Aug 2017 22:31 #260682

  • Chris
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5498
gsiberger schrieb:
Chris schrieb:
gsiberger schrieb:
TingelTangelLuiz schrieb:
Alter in diesem Forum ist es echt kaum mehr auszuhalten. Erstens schreibt bei so einem genialen Sieg hier kaum mehr jemand und die paar, die sich noch trauen, die jammern mehr als jeder Wiener...

Wahnsinnssieg, freut euch, feiert, trinkt 2 Bier mehr als normal und feiert diese Jungs, die gezeigt haben, dass mit Chelsea sehr wohl auch dieses Jahr zu rechnen sein wird, weil wir ein Team haben. Mit 3-4 neuen Spielern für die Bank wird das mit so einem genial Coach wie Conte wieder ein tolles Jahr.

Bin voll bei dir. Geht mir auch tierisch auf den Sack. Letzte Woche verlieren wir durch eine dumme Aktion und es ist Weltuntergangsstimmung und heute gewinnen wir und dann kommt nur: Glücklicher Sieg?! What?


Wüsste nicht, dass eine rote Karte gleich mit einem 0:3 Default Win bestraft wird.
PSG hat in Unterzahl übrigens gerade 4 Tore erzielt.
Nicht die rote Karte war Schuld an der Niederlage, sondern eine beschissene Teamleistung, von jedem Einzelnen.

Und dass der Sieg heute glücklich war und wir so in der Art kein zweites mal mehr gewinnen werden, ist einfach eine Tatsache.
2 Schüsse aufs Tor, 2 Tore, noch dazu ein krasser Torwartfehler. Das geht nicht immer.

Burnley hatte 5 Schüsse aufs Tor, wir 6. Trotzdem ging die Partie 3:2 für Burnley aus. Weder TTL noch ich wollen, dass alles immer nur gelobt bzw verharmlost wird. Aber hier dreht man es sich in letzter Zeit genau so hin, dass es dann möglichst schlecht für Chelsea ist. Wir waren in der ersten HZ gegen Burnley nach der roten Karte katastrophal. Aber die zweite HZ war dafür sehr gut. Komischerweise wurde hier über die zweite HZ kaum geredet. Heute genau das gleiche. Da gewinnt man bei den Spurs, wie ist doch scheißegal, kaum einen juckts hier. Aber ich bin mir sicher, hätten wir das Ding verloren, dann wär die Hölle los gewesen. Genau das meint TTL und du Chris, bis genau so einer. Im Grunde zeigt das ja schon dein Profilbild.

Warum sollte ich etwas loben, was ich für selbstverständlich erachte? Dass man sich gegen Burnley trotz roter Karte den Arsch aufreißt und versucht, das Spiel zu gewinnen? Das lobe ich nicht, das sind die Basics, die einen englischen Meister ausmachen müssen. Wie sich der englische Meister jedoch in der 1. HZ verhalten hat, ist nicht hinnehmbar.

Ich lobe einen Busfahrer, der einen krassen Unfall baut, ja auch nicht dafür, dass er es noch halbwegs gut in die Werkstatt schafft.

Die Art und Weise, wie der Sieg heute zu Stande kam, kann nur jenen egal sein, die nicht langfristig denken. Übrigens denken Trainer auch so. Von vielen Spielern weiß man, dass Trainer auch bei einem recht überzeugenden Sieg am nächsten Tag sofort das Negative ansprechen. Diese Fixierung aufs Negative macht die guten Trainer aus.
Letzte Änderung: 20 Aug 2017 22:38 von Chris.

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 20 Aug 2017 22:47 #260683

  • cfcrules
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6607
Chris schrieb:
Von vielen Spielern weiß man, dass Trainer auch bei einem recht überzeugenden Sieg am nächsten Tag sofort das Negative ansprechen. Diese Fixierung aufs Negative macht die guten Trainer aus.


Es gibt ja auch die Anekdote, dass Conte, als er noch bei Juve war, einmal bei Halbzeitführung gegen Milan wutentbrannt in die Kabine stürmte und sich darüber aufregte, dass sein Team nicht gut spielt
why are you frustrated? Chelsea have the best group of executives working in football and the results bear that fact out.
Letzte Änderung: 20 Aug 2017 22:48 von cfcrules.

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 05:22 #260684

Beigl schrieb:
Was mir persönlich besonders gefallen hat, war die Tatsache, dass wir den Spirit und Teamgeist der letzten Saison auch heute wieder auf den Platz gebracht haben. Jeder hat für den anderen gekämpft und absolut alles gegeben, auch wenn ganz England uns nach dem Spiel gegen Burnley schon abgeschrieben hat. Nein, 100% Einsatz und Selbstvertrauen wurden an den Tag gelegt, Alonso ist heute ja ein Musterbeispiel für diese Mentalität gewesen. Diese Saison wird sicher nicht wie die 15/16er Spielzeit, wie es einige Experten prophezeit und sich wohl auch gewünscht haben. Bin auch mit den "Neuen" sehr zufrieden, vor allem bei Rüdiger hätte ich nicht gedacht, dass er sich so schnell an die Premier League gewöhnt.

Conte´s PK nach dem Spiel macht mir auch neuen Mut, was Transfers angeht, hoffentlich ziehen wir noch 1-2 dicke Fische an Land, denn dann bin ich zuversichtlich, dass diese Saison wieder mit Titel gekrönt werden wird.



Was hat Conte denn auf der PK gesagt das es dir solche Hoffnungen auf noch ein paar Transfers macht ?
Chelsea FC Pride of London
Blue ist the Colour CHELSEA the Name

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 06:03 #260685

Interessant, dass wir in der Statistik "expected goals" mit 0,74 zu 0,7 vor Spurs liegen. Weiß zwar nicht wie diese berechnet wird, aber zeigt, dass der Sieg nicht so glücklich war wie von einigen dargestellt. Bis auf zwei Gelegenheiten von Kane, fallen mir auch keine nennenswerten Spurschancen neben dem Tor ein. Da hinken wir mit den Gelegenheiten von Willian und Morata trotz nur 2 Schüssen aufs Tor, nicht hintereher.
In Anbetracht der Umstände (Auswärtsspiel, ein verletzter, 2 gesperrte Spieler und das bei dem dünnen Kader; dazu noch ein Debut direkt nach monatelanger Verletzungspause) eine herausragende Leistung unseres Teams.

Aw: Tottenham Hotspur - Chelsea FC | EPL 17/18 21 Aug 2017 07:57 #260686

True Blue23 schrieb:
Interessant, dass wir in der Statistik "expected goals" mit 0,74 zu 0,7 vor Spurs liegen. Weiß zwar nicht wie diese berechnet wird, aber zeigt, dass der Sieg nicht so glücklich war wie von einigen dargestellt. Bis auf zwei Gelegenheiten von Kane, fallen mir auch keine nennenswerten Spurschancen neben dem Tor ein. Da hinken wir mit den Gelegenheiten von Willian und Morata trotz nur 2 Schüssen aufs Tor, nicht hintereher.
In Anbetracht der Umstände (Auswärtsspiel, ein verletzter, 2 gesperrte Spieler und das bei dem dünnen Kader; dazu noch ein Debut direkt nach monatelanger Verletzungspause) eine herausragende Leistung unseres Teams.


Die Stärke von den Spurs sind ja auch die Standarts ! Wir haben schon die Räume sehr gut dicht gemacht, Chelsea ist ein Team das dies auch sehr gut kann und es ist eben ein Teil vom Fussball.
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden