Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC - Arsenal FC | Community Shield 17/18
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC - Arsenal FC | Community Shield 17/18

Aw: Chelsea FC - Arsenal FC | Community Shield 17/18 06 Aug 2017 17:19 #260067

Chris schrieb:
Juan Mata schrieb:
gsiberger schrieb:
Ich denke, dass wir Fans uns damit abfinden müssen, dass der Verein nicht die Ambition zeigt, jede Saison um alle Titel mitzuspielen. Ich denke, dass unser Ziel ist, International vertreten zu sein, aber mehr auch nicht.
Ist zwar schade, weil man die ersten Jahre unter Abramowitsch verwöhnt war, muss man aber akzeptieren. Schlussendlich ist man ja Fan des Vereins und nicht des Erfolges!


Mag sein aber dann frage ich mich warum man Conte geholt hat

Um kurzfristigen zu Erfolg haben. Lange wird Conte nicht hier sein. In spätestens 2 Jahren ist er weg.


Will denn Conte überhaupt länger als 2-3 Jahre bleiben im heutigen Geschäft? Das kann man nicht wissen. Es ist immer ein Spagat zwischen kurz- bis mittelfristigen Erfolg und nachhaltiger Aufbau und Conte geht halt lieber den Weg mit etablierteren Spielern. Ich meine diese Woche gab es Gerüchte das Conte Drinkwater mag. Drinkwater wäre ein solider bis guter Kaderspieler, aber kein nachhaltiger Transfer. Einer mit den man halt die kurz- bis mittelfristigen Erfolge versucht anzugehen.

Muhannad13 schrieb:
Aber bei allem Respekt, wie soll man das von Conte erwarten, wenn man doch gerade nur sieht wie es um unsere Mannschaft steht? Du kannst jeden Trainer der Welt bei uns einstellen, du machst ihn das Leben nur noch schwieriger wenn du ihn die Kaderplanung dahin stellst wie wir sie jetzt Conte da hingestellt haben !


Derzeit hat Conte seinen Teil dazu beigetragen wie es um die Mannschaft steht. So wie der Kader derzeit darsteht, wäre ein Spieler wie Ake Gold wert gewesen. Der hat den Verein verlassen weil er unter Conte keine Perspektive gesehen hat bzw weil Conte ihm keine gezeigt hat.
Folgende Benutzer bedankten sich: TheFamousCFC

Aw: Chelsea FC - Arsenal FC | Community Shield 17/18 06 Aug 2017 17:57 #260068

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5496
littleGiant schrieb:
Will denn Conte überhaupt länger als 2-3 Jahre bleiben im heutigen Geschäft? Das kann man nicht wissen.

Ich denke nicht. Zumindest nicht unter diesen Bedingungen.
Chelsea kann offenbar nur durch Trainerwechsel erfolgreich sein. Der nächste Coach wird uns vermutlich wieder zum Meistertitel führen.

Aw: Chelsea FC - Arsenal FC | Community Shield 17/18 06 Aug 2017 19:04 #260069

Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
Will denn Conte überhaupt länger als 2-3 Jahre bleiben im heutigen Geschäft? Das kann man nicht wissen.

Ich denke nicht. Zumindest nicht unter diesen Bedingungen.
Chelsea kann offenbar nur durch Trainerwechsel erfolgreich sein. Der nächste Coach wird uns vermutlich wieder zum Meistertitel führen.


Dagegegen spricht halt das man mit Jose vor diesem uminösen Sommer ja verlängert hat und ich denke das man das mit Conte auch gerne tun würde.

Es liegt halt nicht immer nur an den Trainiern. Vielleicht sollte man aber einen anderen Sportdirektor finden der mehr eine Linie mit dem Trainer geht.

Ich denke das man so viele heissen Eisen verliehen hat, dass man deswegen nicht unbedingt gross investieren will und da ist wieder der Punkt,... den auch little Giant vorbringt, welcher Trainer passt denn zu unsere Philosophie, damit wir diese Spieler nicht alle verleihen !

Aw: Chelsea FC - Arsenal FC | Community Shield 17/18 06 Aug 2017 19:23 #260070

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5496
vinnie-the-axe schrieb:
Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
Will denn Conte überhaupt länger als 2-3 Jahre bleiben im heutigen Geschäft? Das kann man nicht wissen.

Ich denke nicht. Zumindest nicht unter diesen Bedingungen.
Chelsea kann offenbar nur durch Trainerwechsel erfolgreich sein. Der nächste Coach wird uns vermutlich wieder zum Meistertitel führen.


Dagegegen spricht halt das man mit Jose vor diesem uminösen Sommer ja verlängert hat und ich denke das man das mit Conte auch gerne tun würde.

Es liegt halt nicht immer nur an den Trainiern. Vielleicht sollte man aber einen anderen Sportdirektor finden der mehr eine Linie mit dem Trainer geht.

Ich denke das man so viele heissen Eisen verliehen hat, dass man deswegen nicht unbedingt gross investieren will und da ist wieder der Punkt,... den auch little Giant vorbringt, welcher Trainer passt denn zu unsere Philosophie, damit wir diese Spieler nicht alle verleihen !

Das hat ja auch Lampard angesprochen (offenbar). Emenalo ist der Verfechter der Jugendarbeit, holt dann aber Trainer (bzw. Chelsea holt Trainer), die nichts damit anzufangen wissen, wodurch man eindeutig merkt, dass das Board den Trainern nicht wirklich vertraut und ihnen oftmals Transfers verweigert. Das ist eben kein Konzept und darum kritisiere ich Emenalo (und die übrigen Verantwortlichen) so oft dafür.
Solange diese Personen das Zepter in der Hand halten, wird es immer ein Auf und Ab bei Chelsea geben. Und vieles spricht dafür, dass heuer wieder ein Ab kommt. Mal sehen, ob es Conte überlebt.
Letzte Änderung: 06 Aug 2017 19:24 von Chris.

Aw: Chelsea FC - Arsenal FC | Community Shield 17/18 06 Aug 2017 19:46 #260071

  • Juan Mata
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2019
Die logische Erklärung von Conte warum TBO geschossen hat

'Courtois is one of the best players to kick a penalty. If you have a player that shows you during training to be one of the best, you pick him to shoot a penalty.'
Uefa Champions League Sieger 2011/2012: Chelsea FC
Uefa Europa League Sieger 2012/2013: Chelsea FC

Aw: Chelsea FC - Arsenal FC | Community Shield 17/18 06 Aug 2017 20:19 #260072

  • cfcrules
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6605
Chris schrieb:
Der nächste Coach wird uns vermutlich wieder zum Meistertitel führen.


Slutsky
why are you frustrated? Chelsea have the best group of executives working in football and the results bear that fact out.

Aw: Chelsea FC - Arsenal FC | Community Shield 17/18 06 Aug 2017 21:11 #260073

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
cfcmax schrieb:
Puuuh was soll man da noch sagen. Man merkt halt, dass das letzte Saison sowas war, wie beim letzten Titel mit Mou Viele haben einfach über ihrem Können gespielt haben. Arsenal hat uns sogar ohne ihre Topstars geschlagen.

Chelsea hat doch auch ohne Hazard und Bakayoko gespielt. Ich weiß, die Erwartungshaltung bei Chelsea nimmt gerne mal exorbitante Züge an, aber lass dir sagen, dass man kann gegen Arsenal im Elfmeterschießen in der Preseason verlieren kann, die Welt geht nicht unter.

cfcmax schrieb:

Morata macht auch mich den selben Eindruck, wie damals Torres. Komplett ohne Selbstvertrauen und man muss auch so viel sein und zugeben, dass das keine gute Ehe wird. Er hat das Zeug zu einem Stammspieler einfach nicht.
Nach der Roten Karte von Pedro werden wir wohl nächstes Mal Michy und Morata sehen, was ich natürlich nicht hoffe.

Wie kommst du denn darauf? Morata hatte einen Kopfball, den ich und mein Gast bereits drinnen gesehen haben, war knapp. Dazu mal Moratas Statistiken gesehen? Der hat letzte Saison nach Messi die meisten Punkte mit seinen Toren gewonnen. Ja, Morata ist vielleicht kein Top 3 Stürmer, aber der hat Qualität und wird seine Tore machen. Bereits nach einer geringen Anzahl an Vorbereitungsspielen das Handtuch werfen, ist eine extreme Reaktion. Ich weiß, viele wollen Erfolg sofort, aber da muss man einfach mal Ruhe bewahren.

cfcmax schrieb:

Mich kotzt die Situation mit der Personalpolitik einfach nur noch an. Auf's Geld und die Bilanz schauen ist ja gut und schön, aber wir verfolgen keinerlei Plan. Wir haben keine Philosophie und kaufen lieber den 4. oder 5. Wunschstürmer, als unseren eigenen Spielern mal ne Chance zu geben. Wir kaufen, damit wir halt was gekauft haben, ohne jegliche Gedanken dahinter.
Ich bin ein Miesepeter, aber diese Saidon wird ein Debakel, that's for sure.
Nichtsdestotrotz werde ich mit diesem Schiff untergehen und es nicht vorzeitig verlassen.


Chelsea hat Morata, Bakayoko und Rudiger verpflichtet, das waren ~100 Mio (Euro?). Also so hart auf die Bilanzen kann also schon mal nicht geschaut werden. Ja, Chelsea geht nicht her und bezahlt mal schnell ~80 Mio. für einen Sandro oder etwas weniger für einen akkreditierten Spieler in einem europäischen Nobelklub, aber ja und? Trotzdem hat man eine starke Mannschaft.

Des Weiteren warum glaubst du, dass Chelsea ohne Hirn und Verstand kauft? Ich persönlich wäre höchst überrascht, wenn sich herausstellen würde, dass Conte nichts mit Morata, Bakayoko und Rüdiger anfangen könnte. Vor allem da es über Morata und Rüdiger bereits letztes Jahr Gerüchte gegeben hat.

Naja, Manchester baut seit Jahren starke Teams, die tun alles für den Erfolg und haben mehr Mittel. Nichtsdestotrotz hat Chelsea einen eingespielten Kader, der auch um alle Titel mitspielen wird.

Wahrscheinlich wird Chelsea die nächsten Wochen nochmal den einen oder anderen Transfer finalisieren, dann sieht die Welt wirklich nicht mehr so schlecht aus. Man muss einfach mal die Kirche mal im Dorf belassen können.

Die Vergleiche mit Mourinho sind fehl am Platz, da die Spieler gegen den Trainer gespielt haben, das wird aktuell unter Conte nicht eintreffen. => Meine Prognose!
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho

Aw: Chelsea FC - Arsenal FC | Community Shield 17/18 07 Aug 2017 13:51 #260111

  • cfcmax
  • OFFLINE
  • Experte
  • Beiträge: 718
Essien19 schrieb:
cfcmax schrieb:
Puuuh was soll man da noch sagen. Man merkt halt, dass das letzte Saison sowas war, wie beim letzten Titel mit Mou Viele haben einfach über ihrem Können gespielt haben. Arsenal hat uns sogar ohne ihre Topstars geschlagen.

Chelsea hat doch auch ohne Hazard und Bakayoko gespielt. Ich weiß, die Erwartungshaltung bei Chelsea nimmt gerne mal exorbitante Züge an, aber lass dir sagen, dass man kann gegen Arsenal im Elfmeterschießen in der Preseason verlieren kann, die Welt geht nicht unter.

cfcmax schrieb:

Morata macht auch mich den selben Eindruck, wie damals Torres. Komplett ohne Selbstvertrauen und man muss auch so viel sein und zugeben, dass das keine gute Ehe wird. Er hat das Zeug zu einem Stammspieler einfach nicht.
Nach der Roten Karte von Pedro werden wir wohl nächstes Mal Michy und Morata sehen, was ich natürlich nicht hoffe.

Wie kommst du denn darauf? Morata hatte einen Kopfball, den ich und mein Gast bereits drinnen gesehen haben, war knapp. Dazu mal Moratas Statistiken gesehen? Der hat letzte Saison nach Messi die meisten Punkte mit seinen Toren gewonnen. Ja, Morata ist vielleicht kein Top 3 Stürmer, aber der hat Qualität und wird seine Tore machen. Bereits nach einer geringen Anzahl an Vorbereitungsspielen das Handtuch werfen, ist eine extreme Reaktion. Ich weiß, viele wollen Erfolg sofort, aber da muss man einfach mal Ruhe bewahren.

cfcmax schrieb:

Mich kotzt die Situation mit der Personalpolitik einfach nur noch an. Auf's Geld und die Bilanz schauen ist ja gut und schön, aber wir verfolgen keinerlei Plan. Wir haben keine Philosophie und kaufen lieber den 4. oder 5. Wunschstürmer, als unseren eigenen Spielern mal ne Chance zu geben. Wir kaufen, damit wir halt was gekauft haben, ohne jegliche Gedanken dahinter.
Ich bin ein Miesepeter, aber diese Saidon wird ein Debakel, that's for sure.
Nichtsdestotrotz werde ich mit diesem Schiff untergehen und es nicht vorzeitig verlassen.


Chelsea hat Morata, Bakayoko und Rudiger verpflichtet, das waren ~100 Mio (Euro?). Also so hart auf die Bilanzen kann also schon mal nicht geschaut werden. Ja, Chelsea geht nicht her und bezahlt mal schnell ~80 Mio. für einen Sandro oder etwas weniger für einen akkreditierten Spieler in einem europäischen Nobelklub, aber ja und? Trotzdem hat man eine starke Mannschaft.

Des Weiteren warum glaubst du, dass Chelsea ohne Hirn und Verstand kauft? Ich persönlich wäre höchst überrascht, wenn sich herausstellen würde, dass Conte nichts mit Morata, Bakayoko und Rüdiger anfangen könnte. Vor allem da es über Morata und Rüdiger bereits letztes Jahr Gerüchte gegeben hat.

Naja, Manchester baut seit Jahren starke Teams, die tun alles für den Erfolg und haben mehr Mittel. Nichtsdestotrotz hat Chelsea einen eingespielten Kader, der auch um alle Titel mitspielen wird.

Wahrscheinlich wird Chelsea die nächsten Wochen nochmal den einen oder anderen Transfer finalisieren, dann sieht die Welt wirklich nicht mehr so schlecht aus. Man muss einfach mal die Kirche mal im Dorf belassen können.

Die Vergleiche mit Mourinho sind fehl am Platz, da die Spieler gegen den Trainer gespielt haben, das wird aktuell unter Conte nicht eintreffen. => Meine Prognose!



Mach's grad am Handy, deshalb schreib ich meine Antwort in einem drunter.
Das Ding mit der Niederlage gestern ist halt nicht einfach als PreSeason abzutun. Hätten wir sie angenommen 6:0 nach Hause geschickt und auch eine unglaubliche Leistung gezeigt, dann wäre der Tenor 'Das ist nur PreSeason' nicht aufgekommen. Fakt ist, dass wir im ersten Pflichtspiel keinen guten Eindruck hinterlassen haben.Anstatt unseren Kader zu verstärken, sind unerklärliche Dinge geschehen, die zum Teil aber so einfach passieren mussten. Die Abstimmund zwischen Board und Trainer scheint auch nicht zu stimmen, was auch der gestrige Auszucker von Conte gezeigt hat.
Es wird einfach über seinen Kopf weg entschieden und ihm Spielernaterial verweigert oder einfach so vorgelegt.

Ich bleib aber dabei, dass wir einen Morata und einen Rüdiger nicht geholt hätten, wenn wir unsere Wunschkandidaten bekommen hätten. Wenn man dann zusätzlich einen Ake gehen lässt, von dem man weiß, was er kann und das Zeug einfach hat, dann hat man's auch einfach nicht verdient tbh.

Ich sag dir was sich tun wird. Wir holen einen Drinkwater für 30 Millionen, anstatt einen Baker aufzustellen. Routiniert hin oder her, gib Baker etwas Zeit und er macht die Sache 10 Mal besser als Drinkwater und steht nächstes Jahr neben Alli im Zentrum bei der WM.

Ich hoffe, dass ich eines bessern belehrt werde, habe aber eher nicht das Gefühl, dass das passieren wird

Aw: Chelsea FC - Arsenal FC | Community Shield 17/18 07 Aug 2017 22:50 #260133

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
cfcmax schrieb:

Mach's grad am Handy, deshalb schreib ich meine Antwort in einem drunter.
Das Ding mit der Niederlage gestern ist halt nicht einfach als PreSeason abzutun. Hätten wir sie angenommen 6:0 nach Hause geschickt und auch eine unglaubliche Leistung gezeigt, dann wäre der Tenor 'Das ist nur PreSeason' nicht aufgekommen. Fakt ist, dass wir im ersten Pflichtspiel keinen guten Eindruck hinterlassen haben.Anstatt unseren Kader zu verstärken, sind unerklärliche Dinge geschehen, die zum Teil aber so einfach passieren mussten. Die Abstimmund zwischen Board und Trainer scheint auch nicht zu stimmen, was auch der gestrige Auszucker von Conte gezeigt hat.
Es wird einfach über seinen Kopf weg entschieden und ihm Spielernaterial verweigert oder einfach so vorgelegt.

Ich bleib aber dabei, dass wir einen Morata und einen Rüdiger nicht geholt hätten, wenn wir unsere Wunschkandidaten bekommen hätten. Wenn man dann zusätzlich einen Ake gehen lässt, von dem man weiß, was er kann und das Zeug einfach hat, dann hat man's auch einfach nicht verdient tbh.

Ich sag dir was sich tun wird. Wir holen einen Drinkwater für 30 Millionen, anstatt einen Baker aufzustellen. Routiniert hin oder her, gib Baker etwas Zeit und er macht die Sache 10 Mal besser als Drinkwater und steht nächstes Jahr neben Alli im Zentrum bei der WM.

Ich hoffe, dass ich eines bessern belehrt werde, habe aber eher nicht das Gefühl, dass das passieren wird

Der erste Satz ist pure Spekulation deinerseits. Ich bleibe dabei, ist nur Preseason. Top Mannschaften wurden schon häufig in der Vorbereitungsphase vorgeführt, am Ende sah es trotzdem anders aus.

Chelsea hat -bevor die Saison überhaupt losgeht, 3 teure, neue Stars geholt. Rüdiger > Terry. Bakayoko > Matic. Morata < Costa (einige CFC Fans sehen das aber anders, siehe Kombinationsspiel). Dazu sind sowohl Musonda als auch Christensen zurück. Der Kader hat also mehr an Qualität gewonnen, was ihn schlussendlich verbessert haben wird.

Chelsea war letzte Saison schon an Rüdiger und Morata stark interessiert. Bevor ich einen in die Jahre gekommen, außerhalb von Italien nicht bewiesenen Bonucci hole, schaue ich mir einen talentierten Burschen wie Rüdiger doch genauer an. Morata ist alters -und erfahrungstechnisch auch sehr interessant. Chelsea bezahlt keine 60 Mio. für einen Spieler, an den man nicht glaubt.

Dass Conte nach einer Niederlage nicht den Dab macht, sollte klar sein. Klar ist er nicht zufrieden, ist so bei einem Siegertyp. Conte hält nicht viel von Ake, deshalb hat er in der zweiten Saisonhälfte keine Rolle gespielt. Ist der Trainer, muss man respektieren.

Das Hochjubeln der CFC Nachwuchsspieler hat mit Josh angefangen, später war Chalobah dann die große Nummer, dann hat es Loftus-Cheek nicht gebracht, jetzt ist halt Baker der neue superduper Überspieler. Mal alle Pferde im Stall lassen, der soll 'ne Leihe machen, dann wird man sehen. Drinkwater ist in gutem Alter, ist Stammspieler in dem Team, was vor 1 Jahr die Liga gewonnen hat und harmoniert mit Kanté. Chelsea sucht keinen Stammspieler, sondern einen Kaderspieler, der Druck ausüben soll. Warum ist der erfahrene Drinkwater die schlechtere Alternative verglichen mit Baker? Sehe ich anders und Conte anscheinend auch. Dazu wird man Baker keine Zeit geben, der muss sofort funktionieren. Chelsea zeichnet sich immer schon dadurch aus, Trophäen, egal wie zu gewinnen. Entweder Baker ist jetzt so gut oder er muss woanders lernen.
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden