Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Olympische Sommerspiele 2012 (London)
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Olympische Sommerspiele 2012 (London)

Aw: Olympische Sommerspiele 2012 (London) 11 Aug 2012 17:01 #112806

  • Chris
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5492
Im Hinblick auf die WM 2014 ist diese Niederlage für Brasilien vermutlich sogar besser. So lernen diese jungen Bubis, dass individuelle Klasse allein keine Titel bringt.
Letzte Änderung: 11 Aug 2012 17:04 von Chris.

Aw: Olympische Sommerspiele 2012 (London) 11 Aug 2012 17:03 #112807

Ich bezweifele,dass Spieler wie Neymar daraus lernen werden
"I would love to help Chelsea in any way, even if they tell me to come and cut the grass. I will do it,"- Drogba.

Negotiator_2 killer;Will die Mission sabotieren, da er den Platz von Loftus-Cheek gefährdet sieht, gefährlich,
braucht a Watschn von Vinnie....studiert, intelligent, starker Charakter.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chris

Aw: Olympische Sommerspiele 2012 (London) 11 Aug 2012 17:06 #112809

  • Chelsea-Champ
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • DANKE FÜR ALLES MOU !
  • Beiträge: 3921
Guckt mal auf ZDF Was machen die denn bitte ? .
20 km Gehen
Folgende Benutzer bedankten sich: killer1257, Chris

Aw: Olympische Sommerspiele 2012 (London) 11 Aug 2012 17:09 #112811

  • Dr.Jekyll
  • OFFLINE
  • Gesperrt
  • Sognarus und Ravensburger
  • Beiträge: 3390
killer1257 schrieb:
Ich bezweifele,dass Spieler wie Neymar daraus lernen werden


Naja die Niederlange verdankt Brasilien primär ihrer Abwehr. Niemals darf Fabio den Ball so billig verschenken und der Trainer wird sich in den Arsch beißen wieso er Silva anstelle von Luiz mitgenommen hat. Das 2te Tor geht ganz klar auf Silvas Kappe. Der Mexikaner kommt vollkommen ungehindert zum Kopfball und Silva denkt nicht mal dran den zu decken. Steht einfach im Raum und sieht zu. Überhaupt war er mit Abstand der schlechteste am Feld. Brasilien kann froh sein, dass die Sache nicht ganz böse geendet ist. Sogar ein 4-0 wäre aus dem Spielverlauf möglich gewesen. Ob Neymar wirklich nichts daraus lernt bezweifle ich allerdings. Er ist zwar ein arroganter Schnösel, doch fußballerisch ist er schon sehr weit für sein Alter. Auch im Spielverständnis. Er trifft eben oft wegen Selbstüberschätzung falsche Entscheidungen, doch das ist bei Brasilianern nichts neues.
Wir sind ernstzunehmende Gangster ohne Arbeit . Und Bitches .
Letzte Änderung: 11 Aug 2012 17:10 von Dr.Jekyll.

Aw: Olympische Sommerspiele 2012 (London) 11 Aug 2012 17:19 #112814

MrSarkasmus schrieb:
killer1257 schrieb:
Ich bezweifele,dass Spieler wie Neymar daraus lernen werden


Naja die Niederlange verdankt Brasilien primär ihrer Abwehr. Niemals darf Fabio den Ball so billig verschenken und der Trainer wird sich in den Arsch beißen wieso er Silva anstelle von Luiz mitgenommen hat.


Nimm deine blaue Fanbrille ab .In allen Spielen,wo ich Luiz in der brasilianischen Nationalmannschaft spielen gesehen habe,hat er keine einzige gute Partie gemacht und er hatte Glück,dass Silva bei jedem seiner Patzer noch zur Stelle war.Ich als brasilianischer Trainer hätte ihn auch nicht mitgenommen.Silva hat außerdem eine bärenstarke Saison bei Milan gespielt und Luiz Stellungsspiel ist bekanntlich nicht gut.
"I would love to help Chelsea in any way, even if they tell me to come and cut the grass. I will do it,"- Drogba.

Negotiator_2 killer;Will die Mission sabotieren, da er den Platz von Loftus-Cheek gefährdet sieht, gefährlich,
braucht a Watschn von Vinnie....studiert, intelligent, starker Charakter.

Aw: Olympische Sommerspiele 2012 (London) 11 Aug 2012 17:21 #112815

  • Neymar96
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1520
Also ich finde in dem Spiel haben Neymar und Oscar einiges fürs Spiel getan. Neymar kann man verfluchen für seine Arroganz aber er hat einfach einiges drauf, selbst gegen so defensivstarke Mexikaner konnte er sich zeitweise mit Dribblings gegen mehrere durchsetzen. Auch als er merkte das defensiv nur noch murks ist, hat er versucht mal hinten mitzuhelfen, etwas das viele an ihm ihmmer kritisieren, Ob er es gut macht ist eine andere Sache aber bitte erwartet nicht das er das auch so gut kann wie vorne zu dribbeln.

Oscar musste den nicht machen
Ihr erwartet Dinge von Spielern. Habt ihr selbst überhaupt mal auf dem Platz gestanden. Der Junge war dafür nen guten Kopf zu klein um den zu drücken, zudem war er viel zu überrascht um solch einen in die Linke Richtung zu verwerten. Das darf nie ein Vorwurf sein.#


Ach und wenn man wieder die Ballverluste eines Neymars kritisiert. Die hatte heute die gesamte Brasilianische Mannschaft. Auch einem Oscar ist das sehr oft unterlaufen. Zu oft für meinen Geschmack, da hab ich oft auch mal den so sicheren Pass vermisst den hier viele an ihm so loben.

Aw: Olympische Sommerspiele 2012 (London) 11 Aug 2012 17:22 #112816

  • Dr.Jekyll
  • OFFLINE
  • Gesperrt
  • Sognarus und Ravensburger
  • Beiträge: 3390
killer1257 schrieb:

Nimm deine blaue Fanbrille ab .In allen Spielen,wo ich Luiz in der brasilianischen Nationalmannschaft spielen gesehen habe,hat er keine einzige gute Partie gemacht und er hatte Glück,dass Silva bei jedem seiner Patzer noch zur Stelle war.Ich als brasilianischer Trainer hätte ihn auch nicht mitgenommen.Silva hat außerdem eine bärenstarke Saison bei Milan gespielt und Luiz Stellungsspiel ist bekanntlich nicht gut.


Selbst Einbeinig wäre Luiz nicht scho schlecht gewesen...
Aber du hast schon Recht, sowas weiß man vorher ja nicht.
Wir sind ernstzunehmende Gangster ohne Arbeit . Und Bitches .

Aw: Olympische Sommerspiele 2012 (London) 11 Aug 2012 17:23 #112817

Wie hat Oscar gespielt ?
Martin Tyler - "He's done it! The greatest night in the history of Chelsea F.C.! European Champions! They've beaten Bayern in their own backyard! They've found the holy grail after adventure frought with danger! And Drogba may never play for Chelsea again, he'll never be forgotten. He's immortal at this football club."

Aw: Olympische Sommerspiele 2012 (London) 11 Aug 2012 18:23 #112818

  • Beigl
  • OFFLINE
  • Legende
  • Blue is the colour
  • Beiträge: 5980
Schade für Oscar,ich hätte ihm die Goldmedaille gegönmt,zumal er der erste Chelsea Spieler gewesen wäre,dem diese Ehre zuteil geworden wäre

Hier noch der Spielbericht der Chelsea HP
www.chelseafc.com/page/LatestNews/0,,10268~2878447,00.html

Aw: Olympische Sommerspiele 2012 (London) 11 Aug 2012 21:48 #112843

MrSarkasmus hat es auf den Punkt gebracht. Die Abwehr von Brasilien hat es heute vergeigt.

Rafael
Silva
Marcelo

Der Einzige, der sich zusammen gerissen hat, war Juan. Habt ihr am Ende gesehen, wie er Rafael angemotzt hat. Vollkommen korrekte Entscheidung und dann pfeift ihn das ganze Publikum aus und der beklatscht das auch noch. Typisch Manchester United halt.

Auf der anderen Seite möchte ich Hulk, Oscar und Neymar in Schutz nehmen. Durch das erbärmliche Agieren der eigenen Abwehr sinkt im Verlauf des Spiels natürlich der Glaube an die Wende. Und weil Mexiko gut gestanden ist, war ein Comeback ausgeschlossen. Dass einige wieder ganz schnell ihre Meinung über Hulk ändern, irritiert mich schon wieder. Warum werden wieder 6 Olympia-Spiele in der Vordergrund gestellt und die 30 Liga-Spiele, Testspiele und CL-Spiele einfach ignoriert?

EDIT: Jamaika gewinnt die 4x100 m Staffel. Dritte Goldmedaille für Usain Bolt, Yohan Blake und Co.. Zudem ein neuer Weltrekord.
FA Cup und UEFA Champions League Sieger 2011/2012

Cech - Ivanovic, Cahill, Luiz, Bertrand - Ramires, Mikel - Mata, Hazard, Neymar - Torres
Bank: Hilario, Azpilicueta, Terry, Cole, Essien, Lampard, Moses, Oscar, Marin, Sturridge
Letzte Änderung: 11 Aug 2012 21:50 von chelseafc1905.
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden