Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Formel 1 2014
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Formel 1 2014

Aw: Formel 1 2014 22 Apr 2014 14:36 #180573

Beigl schrieb:
Hamilton zeigt echt was in ihm steckt-ein brillianter Racer.


Natürlich hat Hamilton ein echt starkes Rennen abgeliefert aber das Rennen von Rosberg fand ich noch etwas besser. Nico musste das komplette Rennen ohne Telemetrie Daten und somit ohne Hilfe seines Team´s auskommen was auch der Grund für seinen verpatzten Start war. Ohne Daten vom 8. Platz noch auf den 2. vor zufahren ist schon eine Leistung. Man muss sich vorstellen, dass alle anderen im Jahr 2014 gefahren sind und Nico in den 80igern hängen geblieben ist.
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."
Letzte Änderung: 22 Apr 2014 14:37 von chelsea4ever88.

Aw: Formel 1 2014 10 Mai 2014 14:53 #182282

Qualifikation zum GP von Spanien

1. Lewis Hamilton | Mercedes GP | 1:25,232 m
2. Nico Rosberg | Mercedes GP | 1:25,400 m
3. Daniel Ricciardo | Red Bull Racing -< 1:26,285 m
4. Valtteri Bottas | Williams | 1:26,632 m
5. Romain Grosjean | Lotus F1 Team | 1:26,960 m
6. Kimi Räikkönen | Ferrari | 1:27,104 m
7. Fernando Alonso | Ferrari | 1:27,140 m
8. Jenson Button | McLaren | 1:27,335 m
9. Felipe Massa | Williams | 1:27,402 m
10. Sebastian Vettel | Red Bull Racing | Getriebeschaden (bei möglichem Getriebewechsel +5 Plätze)
11. Nico Hülkenberg | Force India | 1:27,685 m
12. Sergio Pérez | Force India | 1:28,002 m
13. Daniil Kvyat | Scuderia Toro Rosso | 1:28,039 m
14. Esteban Gutierrez | Sauber | 1:28,280 m
15. Jean-Eric Vergne | Scuderia Toro Rosso | No Time
16. Kevin Magnussen | McLaren | No Time
17. Adrian Sutil | Sauber | 1:28,563 m
18. Max Chilton | Marussia | 1:29,586 m
19. Jules Bianchi | Marussia | 1:30,177 m
20. Marcus Ericsson | Caterham | 1:30,312 m
21. Kamui Kobayashi | Caterham | 1:30,375 m
22. Pastor Maldonado | Lotus F1 Team | No Time
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."

Aw: Formel 1 2014 10 Mai 2014 16:09 #182298

  • Freddy2107
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Beiträge: 4789
chelsea4ever88 schrieb:
Qualifikation zum GP von Spanien

1. Lewis Hamilton | Mercedes GP | 1:25,232 m
2. Nico Rosberg | Mercedes GP | 1:25,400 m
3. Daniel Ricciardo | Red Bull Racing -< 1:26,285 m
4. Valtteri Bottas | Williams | 1:26,632 m
5. Romain Grosjean | Lotus F1 Team | 1:26,960 m
6. Kimi Räikkönen | Ferrari | 1:27,104 m
7. Fernando Alonso | Ferrari | 1:27,140 m
8. Jenson Button | McLaren | 1:27,335 m
9. Felipe Massa | Williams | 1:27,402 m
10. Sebastian Vettel | Red Bull Racing | Getriebeschaden (bei möglichem Getriebewechsel +5 Plätze)
11. Nico Hülkenberg | Force India | 1:27,685 m
12. Sergio Pérez | Force India | 1:28,002 m
13. Daniil Kvyat | Scuderia Toro Rosso | 1:28,039 m
14. Esteban Gutierrez | Sauber | 1:28,280 m
15. Jean-Eric Vergne | Scuderia Toro Rosso | No Time
16. Kevin Magnussen | McLaren | No Time
17. Adrian Sutil | Sauber | 1:28,563 m
18. Max Chilton | Marussia | 1:29,586 m
19. Jules Bianchi | Marussia | 1:30,177 m
20. Marcus Ericsson | Caterham | 1:30,312 m
21. Kamui Kobayashi | Caterham | 1:30,375 m
22. Pastor Maldonado | Lotus F1 Team | No Time

Die dümmsze Aktion des Tages hat definitiv Maldonado gebracht, mit einem peinlichen Anfängerfehler.
Mercedes haushoch überlegen, daran wird sich auch so schnell nix mehr ändern. Mclaren leicht verbessert, wobei man sich nach Freitag schon etwas mehr versprechen konnte.

Aw: Formel 1 2014 11 Mai 2014 18:23 #182575

Ergebnis des GP von Spanien

1. Lewis Hamilton | Mercedes GP | 1:41:05,155 h
2. Nico Rosberg | Mercedes GP | 1:41:05,791 h
3. Daniel Ricciardo | Red Bull Racing | 1:41:54,169 h
4. Sebastian Vettel | Red Bull Racing | 1:42:21,857 h
5. Valtteri Bottas | Williams | 1:42:24,448 h
6. Fernando Alonso | Ferrari | 1:42:32,898 h
7. Kimi Räikkönen | Ferrari | + 1 Runde
8. Romain Grosjean | Lotus F1 Team | + 1 Runde
9. Sergio Pérez | Force India | + 1 Runde
10. Nico Hülkenberg | Force India | + 1 Runde
11. Jenson Button | McLaren | + 1 Runde
12. Kevin Magnussen | McLaren | + 1 Runde
13. Felipe Massa | Williams | + 1 Runde
14. Daniil Kvyat | Scuderia Toro Rosso | + 1 Runde
15. Pastor Maldonado | Lotus F1 Team | + 1 Runde
16. Esteban Gutierrez | Sauber | + 1 Runde
17. Adrian Sutil | Sauber | + 1 Runde
18. Jules Bianchi | Marussia | + 2 Runden
19. Max Chilton | Marussia | + 2 Runden
20. Marcus Ericsson | Caterham | + 2 Runden
21. Kamui Kobayashi | Caterham | Out
22. Jean-Eric Vergne | Scuderia Toro Rosso | Out

Wieder ein absolut dominantes Rennen der beiden Mercedes. Hamilton siegt vor Rosberg. Den 3. Platz sicherte sich Daniel Ricciardo der aber mit fast 50 Sekunden Rückstand auf die beiden Führenden ins Ziel kam.
Vettel musste, nach Getriebewechsel, von Platz 15 starten und fuhr in einem starken Rennen bis auf Platz 4 nach vorn. Das Rennen der beiden Ferrari war OK aber sonst nicht weiter der Rede wert, mit Platz 6 und 7 wird mach nicht zufrieden sein für mehr reicht es aber im Moment eben nicht.
McLaren wieder mit einem schlechten Rennen und ohne Punkte.

Fahrer WM:
1. Lewis Hamilton 100 Punkte
2. Nico Rosberg 97 Punkte
3. Fernando Alonso 49 Punkte
4. Sebastian Vettel 45 Punkte
5. Daniel Ricciardo 39 Punkte

Konstrukteure:
1. Mercedes 197 Punkte
2. Red Bull Racing 84 Punkte
3. Ferrari 66 Punkte
4. Force India 57 Punkte
5. Williams 46 Punkte

Nächstes Rennen: 22.05.14 - 25.05.14 Monaco
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."

Aw: Formel 1 2014 25 Mai 2014 21:59 #183571

Ergebnis des GP von Monaco

1. Nico Rosberg | Mercedes GP | 1:49:27,661 h
2. Lewis Hamilton | Mercedes GP | 1:49:36,871 h
3. Daniel Ricciardo | Red Bull Racing | 1:49:37,275 h
4. Fernando Alonso | Ferrari | 1:50:00,113 h
5. Nico Hülkenberg | Force India | + 1 Runde
6. Jenson Button | McLaren | + 1 Runde
7. Felipe Massa | Williams | + 1 Runde
8. Romain Grosjean | Lotus F1 Team | + 1 Runde
9. Jules Bianchi | Marussia | + 1 Runde
10. Kevin Magnussen | McLaren | + 1 Runde
11. Marcus Ericsson | Caterham | + 1 Runde
12. Kimi Räikkönen | Ferrari | + 1 Runde
13. Kamui Kobayashi | Caterham | + 3 Runden
14. Max Chilton | Marussia | + 3 Runden
15. Esteban Gutierrez | Sauber | Out
16. Valtteri Bottas | Williams | Out
17. Jean-Eric Vergne | Scuderia Toro Rosso | Out
18. Adrian Sutil | Sauber | Out
19. Daniil Kvyat | Scuderia Toro Rosso | Out
20. Sebastian Vettel | Red Bull Racing | Out
21. Sergio Pérez | Force India | Out
22. Pastor Maldonado | Lotus F1 Team | Out

Das Rennen in Monaco ist ein absolutes Lieblingsrennen und es war wiedermal ein Rennen das komplett von den Mercedes dominiert wurde. Ohne die Unfälle von Sutil, Gutierrez und Perez, muss man aber sagen, wäre es wohl sehr langweilig gewesen. Das Hamilton, am Ende des Rennens, Probleme mit seinem linken Auge hatte hat auch noch etwas zur Spannung beigetragen.
Ich freue mich auch ein wenig über das Ergebnis von Bianchi, der mit seinem 9. Platz Geschichte für Marussia schrieb in dem er die ersten WM Punkte in der Teamgeschichte holte.

Nach dem starken Rennen von Vettel in Barcelona streikte heute mal wieder sein Red Bull und somit war Ricciardo der einzige Bulle in den Punkten. Die McLaren fuhren nach 3 Rennen in folge ohne Punkte auch mal wieder in die Selbigen und können eigentlich zufrieden sein. Nico Hülkenberg konnte mit seinem 5. Platz sogar Sebastian Vettel in der Fahrer WM überholen und liegt nun auf dem 5. Platz.

Fahrer WM:
1. Nico Rosberg 122 Punkte
2. Lewis Hamilton 118 Punkte
3. Fernando Alonso 61 Punkte
4. Daniel Ricciardo 54 Punkte
5. Nico Hülkenberg 47 Punkte

Konstrukteure:
1. Mercedes 240 Punkte
2. Red Bull Racing 99 Punkte
3. Ferrari 78 Punkte
4. Force India 67 Punkte
5. McLaren 52 Punkte

Nächstes Rennen: 06.06. 14 - 08.06. 14 Kanada
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."

Aw: Formel 1 2014 08 Jun 2014 20:38 #184571

  • chelsea_80
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Beiträge: 3483
Man sind die letzten 5 Runden spannend ! Vettel und Massa bieten sich ja ein Rennen


Edit: Was für ein Crash von Massa !
Letzte Änderung: 08 Jun 2014 20:43 von chelsea_80.

Aw: Formel 1 2014 08 Jun 2014 21:12 #184573

Ergebnis des GP von Kanada

1. Daniel Ricciardo | Red Bull Racing | 1:39:12,830 h
2. Nico Rosberg | Mercedes GP | 1:39:17,043 h
3. Sebastian Vettel | Red Bull Racing | 1:39:18,047 h
4. Jenson Button | McLaren | 1:39:24,573 h
5. Nico Hülkenberg | Force India | 1:39:25,600 h
6. Fernando Alonso | Ferrari | 1:39:27,648 h
7. Valtteri Bottas | Williams | 1:39:36,364 h
8. Jean-Eric Vergne | Scuderia Toro Rosso | 1:39:40,788 h
9. Kevin Magnussen | McLaren | 1:39:41,996 h
10. Kimi Räikkönen | Ferrari | 1:40:06,374 h
11. Adrian Sutil | Sauber | + 1 Runde
12. Felipe Massa | Williams | Kollision mit Pérez
13. Sergio Pérez | Force India | Kollision mit Massa
14. Esteban Gutierrez | Sauber | Out
15. Romain Grosjean | Lotus F1 Team | Out
16. Daniil Kvyat | Scuderia Toro Rosso | Out
17. Lewis Hamilton | Mercedes GP | Out
18. Kamui Kobayashi | Caterham | Out
19. Pastor Maldonado | Lotus F1 Team | Out
20. Marcus Ericsson | Caterham | Out
21. Max Chilton | Marussia | Out
22. Jules Bianchi | Marussia | Out

Kann mich chelsea_80 nur anschließen die letzten Runden waren extrem spannend. Ricciardo gewinnt vor Rosberg und Vettel.
Man muss aber dazu sagen das es nie dazu gekommen wäre wenn die Mercedes nicht die Probleme mit dem ERS gehabt hätten. Ich freu mich aber trotzdem für Ricciardo, den Sieg hat er sich auf jeden Fall verdient.

Die beiden Force India fuhren ein wirklich starkes Rennen. Hülkenberg musste sich leider in der letzten Runde leider noch Button geschlagen geben und Perez wurde, durch einen kleinen Fehler den er begangen hat, noch von Massa abgeräumt.

Hätte ich nicht auf der Ergebnistafel gesehen das die beiden Ferrari und die beiden McLaren auch dabei waren, wäre ich nicht drauf gekommen, dass die überhaupt mitfuhren. Alle 4 Auto´s hätten das ganze Rennen eigentlich nicht´s zu melden und Button hatte nur Glück das Massa und Perez ausfielen und er Hülk noch überholte.

Fahrer WM
1. Nico Rosberg 140 Punkte
2. Lewis Hamilton 118 Punkte
3. Daniel Ricciardo 79 Punkte
4. Fernando Alonso 69 Punkte
5. Sebastian Vettel 60 Punkte

Konstrukteure
1. Mercedes 258 Punkte
2. Red Bull Racing 139 Punkte
3. Ferrari 87 Punkte
4. Force India 77 Punkte
5. McLaren 66 Punkte

Nächstes Rennen: 20.06. - 22.06.2014 Österreich
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."
Letzte Änderung: 08 Jun 2014 21:14 von chelsea4ever88.

Aw: Formel 1 2014 22 Jun 2014 17:44 #185817

Ergebnis des GP von Österreich

1. Nico Rosberg | Mercedes GP | 1:27:54,976 h
2. Lewis Hamilton | Mercedes GP | 1:27:56,908 h
3. Valtteri Bottas | Williams | 1:28:03,148 h
4. Felipe Massa | Williams | 1:28:12,334 h
5. Fernando Alonso | Ferrari | 1:28:13,529 h
6. Sergio Pérez | Force India | 1:28:23,522 h
7. Kevin Magnussen | McLaren | 1:28:27,007 h
8. Daniel Ricciardo | Red Bull Racing | 1:28:38,498 h
9. Nico Hülkenberg | Force India | 1:28:39,113 h
10. Kimi Räikkönen | Ferrari | 1:28:42,753 h
11. Jenson Button | McLaren | 1:28:45,942 h
12. Pastor Maldonado | Lotus | + 1 Runde
13. Adrian Sutil | Sauber | +1 Runde
14. Romain Grosjean | Lotus F1 Team | + 1 Runde
15. Jules Bianchi | Marussia | +2 Runden
16. Kamui Kobayashi | Caterham | + 2 Runden
17. Max Chilton | Marussia | +2 Runden
18. Marcus Ericsson | Caterham | + 2 Runden
19. Esteban Gutierrez | Sauber | + 2 Runden
20. Jean-Eric Vergne | Scuderia Toro Rosso | Out
21. Sebastian Vettel | Red Bull Racing | Out
22. Daniil Kvyat | Scuderia Toro Rosso | Out

Nico Rosberg gewinnt den Großen Preis von Österreich, auf dem Red Bull Ring in Spielberg, vor Lewis Hamilton, Vallteri Bottas und Felipe Massa. Das Rennen würde von den Williams und den Mercedes dominiert und war daher recht eintönig. Überholmanöver gab es wenige und beiden Mercedes Piloten entschieden das Rennen an der Box durch eine bessere Strategie ihres Teams.
Die Red Bull waren bei ihrem Heimrennen nicht anwesend. Sebastioan Vettel hatte früh Probleme mit seinem Auto und musste zur Rennhalbzeit aufgeben. Der Sieger des Rennens in Kanada, Daniel Ricciardo, wurde 8. Es war also für die roten Bullen ein wirklich enttäuschendes Rennen.
Viel mehr gibt es über Rennen eigentlich nicht zu sagen. Rosberg baut, mit dem Sieg, seinen Vorsprung vor Hamilton in der Fahrer WM auf 29 Punkte aus.

Fahrer WM
1. Nico Rosberg 165 Punkte
2. Lewis Hamilton 136 Punkte
3. Daniel Ricciardo 83 Punkte
4. Fernando Alonso 79 Punkte
5. Sebastian Vettel 60 Punkte

Konstrukteure
1. Mercedes 301 Punkte
2. Red Bull Racing 143 Punkte
3. Ferrari 98 Punkte
4. Force India 87 Punkte
5. Williams 85 Punkte

Nächstes Rennen: 04.07.14 - 06.07.14 Großbritannien
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."

Aw: Formel 1 2014 06 Jul 2014 17:37 #186639

Ergebnis des GP von Großbritannien

1. Lewis Hamilton | Mercedes GP | 2:26:52,094 h
2. Valtteri Bottas | Williams | 2:27:22,229 h
3. Daniel Ricciardo | Red Bull Racing | 2:27:38,589 h
4. Jenson Button | McLaren | 2:27:39,484 h
5. Sebastian Vettel | Red Bull Racing | 2:27:45,958 h
6. Fernando Alonso | Ferrari | 2:27:52,040 h
7. Kevin Magnussen | McLaren | 2:27:54,657 h
8. Nico Hülkenberg | Force India | 2:28:20,786 h
9. Daniil Kvyat | Scuderia Toro Rosso | 2:28:21,434 h
10. Jean-Eric Vergne | Scuderia Toro Rosso | + 1 Runde
11. Sergio Pérez | Force India | + 1 Runde
12. Romain Grosjean | Lotus F1 Team | + 1 Runde
13. Adrian Sutil | Sauber | + 1 Runde
14. Jules Bianchi | Marussia | + 1 Runde
15. Kamui Kobayashi | Caterham | + 2 Runden
16. Max Chilton | Marussia | + 2 Runden
17. Pastor Maldonado | Lotus F1 Team | Out
18. Nico Rosberg | Mercedes GP | Out
19. Marcus Ericsson | Caterham | Out
20. Esteban Gutierrez | Sauber | Out
21. Felipe Massa | Williams | Out
22. Kimi Räikkönen | Ferrari | Out

Lewis Hamilton gewinnt sein Heimrennen vor Vallteri Bottas und Daniel Ricciardo. Nico Rosberg schied mit Getriebeschaden aus und Hamilton macht mit seinem Sieg die WM wieder spannender.

Den Aussetzer des Rennen hatte Kimi Räikkönen gleich zu Beginn des Rennen als er einen Unfall verursachte und Felipe Massa mit aus dem Rennen riss. Nach der Kollision der Beiden wurde das Rennen für ca. einen Stunde unterbrochen da Räikkönnen beim Unfall eine Streckenbegrenzung stark beschädigte.

Der Rest des Rennen war, bis auf den Zweikampf von Vettel und Alonso kurz vor Schluss, eher eintönig.

Fahrer WM
1. Nico Rosberg 165 Punkte
2. Lewis Hamilton 161 Punkte
3. Daniel Ricciardo 98 Punkte
4. Fernando Alonso 87 Punkte
5. Valtteri Bottas 73 Punkte

Konstrukteure
1. Mercedes 326 Punkte
2. Red Bull Racing 168 Punkte
3. Ferrari 106 Punkte
4. Williams 103 Punkte
5. Force India 91 Punkte

Nächstes Rennen: 18.07.14 - 20.07.14 Deutschland
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."

Aw: Formel 1 2014 06 Jul 2014 19:38 #186647

  • Qells
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 8020
Endlich mal wieder Button mit einem guten Ergebnis
Ladezeit der Seite: 0.17 Sekunden