Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Stürmer 14/15
(1 Leser) (1) Gast

Umfrage: Stürmer 14/15

Costa, Lukaku, Bamford 23 62.2%
Costa, Torres, Eto'o Keine Stimme 0%
Costa, Eto'o Bamford 1 2.7%
Cavani, Lukaku, Bamford 1 2.7%
Cavani, Torres, Ba 1 2.7%
Lukaku, Torres, Eto'o Keine Stimme 0%
andere 11 29.7%
Anzahl der Wähler:37
Bitte zuerst anmelden. Nur angemeldete Benutzer können an dieser Umfrage teilnehmen.

THEMA: Stürmer 14/15

Stürmer 14/15 06 Apr 2014 16:27 #179130

Nachdem die Stürmerfrage für die kommende Saison neben den Linksverteidigern, sowie einem zentralen Mittelfeldspieler das wichtigste Thema bezüglich Neuzugängen werden wird, möchte ich von euch wissen, welche der Kombinationen ihr bevorzugen würdet.

Ich nehme einmal an, dass entweder Costa oder Cavani kommen werden. Die restlichen sind dann Geschmackssache. Nachdem Mou gemeint hat, dass nur ein Stürmer kommen wird, werden wohl maximal 2 gehen.

Ich hoffe einfach, dass Lukaku zurückkommt und wirklich Chancen bekommt. Alles andere ist mir nicht so wichitg.
Wer die Möglichkeit "andere" ankreuzt, möge doch so nett sein, und diese posten.
True Blue - Through & Through

Aw: Stürmer 14/15 06 Apr 2014 16:29 #179131

  • chelsea_80
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Beiträge: 3483
Costa, Lukaku und Mister xy und gut ist. . Jeder will um die 30 Partien machen in der Saison da wirds ein wenig Eng mit 3 Leuten aber lieber einen mehr als einen zu wenig.

Aw: Stürmer 14/15 06 Apr 2014 16:31 #179132

chelsea_80 schrieb:
Costa, Lukaku und Mister xy und gut ist. . Jeder will um die 30 Partien machen in der Saison da wirds ein wenig Eng mit 3 Leuten aber lieber einen mehr als einen zu wenig.


Mourinho hat diese Saison mehrmals betont, wie wichtig ihm 3 Stürmer sind. Als Eto'o oder Torres verletzt waren hat er seine Entscheidung mit 3 Stürmern in die Saison zu gehen immer wieder sehr gestärkt.
Von daher ist auch nächste Saison davon auszugehen, dass Mourinho diese Entscheidung nicht anders fällen wird.
True Blue - Through & Through

Aw: Stürmer 14/15 06 Apr 2014 16:32 #179134

Costa => Soll die für uns aktuell fehlenden Stürmertore machen
Lukaku => Soll Konkurrenz für Costa darstellen und soll sein können zeigen. Soll aber auch auf eine gute Einsatzzeit kommen.
Bamford => Seh ich zwar noch nicht ganz auf der höhe, aber evtl. vorbereitungleihe in ein anderes EPL Team.

Du hast vergessen Drogba als Stürmertrainer

Aw: Stürmer 14/15 06 Apr 2014 16:51 #179135

  • Marv
  • OFFLINE
  • Moderator
  • One Life, One Love, One Club Chelsea FC
  • Beiträge: 17320
Eto´o, Lukaku und Costa!
Forgive but don't forget!
Folgende Benutzer bedankten sich: djkomm12

Aw: Stürmer 14/15 06 Apr 2014 17:23 #179140

Weltklasse Stürmer: Cavani/Costa...
Talent: Lukaku
Oldie: Eto'o

Samuel Eto´o sollte wie Demba Ba nicht allzuviel Spielzeit verlangen und einfach ein ruhiger Kaderspieler sein, der helfen kann, wenn die andern beiden verletzt sind. Lukaku sollte mit dem andern Stürmer konkurrieren, das macht beide besser. Außerdem kann mich sicher sein, dass man Tore schießt, weil nicht die ganze Verantwortung auf Lukaku lasten wird.
Stay together!

Aw: Stürmer 14/15 06 Apr 2014 18:12 #179150

Ich hab auch für Andere gestimmt, da ich für Costa, Lukaku, Eto'o bin.
My girlfriend said that Chelsea sucks
Now she's single :D
hehe just kidding ^^
she's dead."
Folgende Benutzer bedankten sich: Marv, djkomm12

Aw: Stürmer 14/15 06 Apr 2014 18:16 #179152

chelsea4ever88 schrieb:
Ich hab auch für Andere gestimmt, da ich für Costa, Lukaku, Eto'o bin.


Vorteile dieser Konstellation:

1.) Es kann nichts passieren und man hat einen erfahrenen, guten Stürmer im Aufgebot.
2.) Jeder von denen hat unterschiedliche Qualitäten.
3.) Jeder von denen hat Qualitäten, die Mou mag.

Nachteile dieser Konstellation:

1.) sehr, sehr hohe Gehaltskosten, vor allem Eto'o wird fürs Nichtspielen sehr viel Geld bekommen.
2.) Möglicherweise wird Lukaku wieder wenig spielen, weil ihm in Krisenzeiten vl wieder Eto'o vorgezogen wird.
3.) Bamford würde sich, wenn er in den Kader integriert wird, wertgeschätzt fühlen.
4.) Bamford würde sicher weniger maulen als Eto'o als Stürmer Nr.3

Wenn wir auf 3 erfahrene Stürmer setzen, dann nur mit Ba als Nr.3. Der verdient weniger und ist diese Rolle jetzt schon gewöhnt.
True Blue - Through & Through

Aw: Stürmer 14/15 06 Apr 2014 18:54 #179164

  • Marv
  • OFFLINE
  • Moderator
  • One Life, One Love, One Club Chelsea FC
  • Beiträge: 17320
Ich halte Patrick Bamford für einen fantastischen und sehr talentierten MS. Ich kann mir jedoch beim besten Willen nicht vorstellen, dass José Mourinho ihn schon als Stürmer Nr. 3 einplant, weil er wohl noch zu grün hinter den Ohren ist. Ich glaube eher, dass man ihn im kommenden Jahr innerhalb der Premier League verleihen wird und dann wenn es gut läuft ab der übernächsten Saison in den Kader integrieren wird. Würde es aber zu genial finden, wenn Mourinho ihm tatsächlich einen Platz im Kader verschafft, ist aber für mich eher ein unrealistisches Szenario.
Forgive but don't forget!

Aw: Stürmer 14/15 06 Apr 2014 18:55 #179165

  • TrueBlue
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1361
Eto'o soll bleiben, aber Torres weg, weil er zuviel Gehalt frisst? Hach, diese Logik. Ich verstehe den Gedankengang natürlich, wenn Eto'o gebraucht wird, macht er seine Dinger... aber mal Hand auf's Herz, einen DRITTEN Stürmer, der soviel Gehalt bekommt? DAS ist in meinen Augen die Kohle aus dem Fenster rausgeschmissen. Wann haben wir unseren dritten Stürmer von den vielen Spielen mal gebraucht? Das ist an einer Hand abzählbar.

Ich wüde mit Costa und Lukaku als Hauptstürmer starten. Mou rotiert im Sturm ja gerne, so dass jeder zu seinen Spielzeiten kommt und dann als dritten Stürmer einfach ein Talent nehmen. Man hat ja sowieso nicht zwei Stürmer auf der Bank sitzen, wenn man nur mit einer Spitze spielt.

Also kann dieser Bamford ruhig mal auf der Bank Platz nehmen. So wie Ake. Spielen würde er kaum, aber er wäre aber da, wenn mal einer verletzt wäre. Aber zwei Spitzenstürmer und dann einen Spitzenverdiener wie Eto'o? Das ist wirtschaftlich gedacht großer Mist in meinen Augen.

Man kann nicht drei Weltklasse-Stürmer im Kader mit unserem System haben. Das funktioniert nicht. Und wer sitzt schon außer einem Talent glücklich auf der Bank? Auch Ba hat ja im Transferfenster geäußert, er würde gerne in die Türkei. Nur weil wir nicht hören, dass er Probleme macht, heißt das nicht, dass er ein zufriedener dritter Stürmer ist. Ohne Qualitätsverlust, wenn man an den wirtschaftlichen Aspekt denkt, halte ich einen dritten Stürmer nicht für möglich.

By the way: Frage mich, warum Costa zu uns kommen sollte. Von den Möglichkeiten her (CL, Liga-Gewinner, ansprechender Trainer+Team) ist er bei Atletico genauso gut bedient.
Letzte Änderung: 06 Apr 2014 18:57 von TrueBlue.
Folgende Benutzer bedankten sich: muchoSangre
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden