Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Wer wird neuer Chelsea Trainer 2013 ?
(1 Leser) (1) Gast

Umfrage: Wer wird neuer Chelsea Trainer 2013 ?

Pep Guardiola 2 13.3%
Jose Mourinho 9 60%
Jürgen Klopp 1 6.7%
Rafa Benitez bleibt 3 20%
ein anderer Keine Stimme 0%
Anzahl der Wähler:15
Bitte zuerst anmelden. Nur angemeldete Benutzer können an dieser Umfrage teilnehmen.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wer wird neuer Chelsea Trainer 2013 ?

Wer wird neuer Chelsea Trainer 2013 ? 08 Dez 2012 20:10 #126528

  • Chelsea-Champ
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • DANKE FÜR ALLES MOU !
  • Beiträge: 3987
Hier könnt ihr Diskutieren Wer neuer Chelsea-Coach 2013 wird . Ich würde mir wünschen wenn ihr eure Meinung begründen könntet


Viel Spaß

Aw: Wer wird neuer Chelsea Trainer 2013 ? 08 Dez 2012 20:22 #126529

  • Marv
  • OFFLINE
  • Moderator
  • One Life, One Love, One Club Chelsea FC
  • Beiträge: 17320
Ich glaube ja, dass Jose Mourinho zu uns kommt, da er bei Real kurz vor dem Rauswurf steht und ja angeblich im Sommer gehen wird. Mourinho hat immer wieder gesagt, dass er definitiv zum Chelsea FC zurückkehren wird und das er den Klub noch liebt und zu einigen Spielern guten Kontakt hat (Cole, Lampard etc.). Er ist für mich bei uns immer willkommen und sicher auch für viele andere Chelsea Fans. Die Fede zwischen ihm und Roman Abramovich soll ja auch schon längst beendet sein. Ich sehe keinen Grund, warum er im Sommer nicht zu uns kommen sollte, außer er hat einen anderen Verein ins Visier genommen, den er coachen möchte.

Guardiola hat erst gesagt, dass es für ihn eine Ehre wäre, wenn er Sir Alex Ferguson bei Manchester United beerben dürfte, deshalb halte ich eine Verpflichtung seiner Person für eher unwahrscheinlich.

Rafael Benitez ist definitiv nur eine Übergangslösung. Ich glaube dessen ist er sich auch bewusst. Wäre er wirklich eine langfristige Lösung gewesen, dann hätte man ihm einen Vertrag mit längerer Laufzeit gegeben. Er soll uns lediglich aus der "Mini Krise" holen, mehr nicht.
Forgive but don't forget!

Aw: Wer wird neuer Chelsea Trainer 2013 ? 08 Dez 2012 20:51 #126530

Ich wäre definitiv für José Mourinho, aber Abramovich will Guardiola so sehr, dass Mourinho's Comeback wohl unwarscheinlich ist. Trotzdem hoffe ich auf Mourinho, er liebt Chelsea --> ich liebe ihn.

Aw: Wer wird neuer Chelsea Trainer 2013 ? 08 Dez 2012 22:30 #126532

  • Iron Mike
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 1321
X_Speed schrieb:


Rafael Benitez ist definitiv nur eine Übergangslösung. Ich glaube dessen ist er sich auch bewusst. Wäre er wirklich eine langfristige Lösung gewesen, dann hätte man ihm einen Vertrag mit längerer Laufzeit gegeben. Er soll uns lediglich aus der "Mini Krise" holen, mehr nicht.


Ich hoffe auch das er nur eine Übergangslösung ist,aber worüber auch schon viele Medien berichtet haben,man wundert sich das Benitez so einen kurzen Job annimmt.Vlt. steckt ja doch mehr dahinter?Wenn er jetzt einen guten Job macht(Trainer ist er ohne Zweifel kein schlechter)wird sein Vertrag ev. verlängert?
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.

Albert Einstein

Aw: Wer wird neuer Chelsea Trainer 2013 ? 09 Dez 2012 10:34 #126550

  • Charlie
  • OFFLINE
  • Europa Fussballer
  • Beiträge: 2427
Iron Mike schrieb:
X_Speed schrieb:


Rafael Benitez ist definitiv nur eine Übergangslösung. Ich glaube dessen ist er sich auch bewusst. Wäre er wirklich eine langfristige Lösung gewesen, dann hätte man ihm einen Vertrag mit längerer Laufzeit gegeben. Er soll uns lediglich aus der "Mini Krise" holen, mehr nicht.


Ich hoffe auch das er nur eine Übergangslösung ist,aber worüber auch schon viele Medien berichtet haben,man wundert sich das Benitez so einen kurzen Job annimmt.Vlt. steckt ja doch mehr dahinter?Wenn er jetzt einen guten Job macht(Trainer ist er ohne Zweifel kein schlechter)wird sein Vertrag ev. verlängert?


Davon gehe Ich auch aus. Wenn er einen guten Job macht wird sein Vertrag verlängert. Roman war diesmal so schlau ihm erstmal nur 6 Monate zu geben damit wir nicht schon wieder eine unnötige Abfindung zahlen müssen.
Ansonsten denke ich einfach das MOU der beste Mann für den Job wäre. Pep sehe ich da nicht ganz so stark, den ich behaupte einfach mal das fast jeder mit Barca Erfolg haben kann. Zu mindestens seitdem Messi da spielt.
Fear thr Reaper!!!
Letzte Änderung: 09 Dez 2012 10:35 von Charlie.

Aw: Wer wird neuer Chelsea Trainer 2013 ? 10 Dez 2012 17:54 #126634

[quote="Charlie" post=126550]Iron Mike schrieb:
Davon gehe Ich auch aus. Wenn er einen guten Job macht wird sein Vertrag verlängert. Roman war diesmal so schlau ihm erstmal nur 6 Monate zu geben damit wir nicht schon wieder eine unnötige Abfindung zahlen müssen.
Ansonsten denke ich einfach das MOU der beste Mann für den Job wäre. Pep sehe ich da nicht ganz so stark, den ich behaupte einfach mal das fast jeder mit Barca Erfolg haben kann. Zu mindestens seitdem Messi da spielt.


Das hab ich auch immer gesagt, aber das ist nicht wahr. Ich habe mich mit Guardiola befasst, ich garantiere dir: Barca hätte ohne ihn nichtmal die Hälfte der Titel holen können. Klar spielt es einem in die Karten, wenn man Xavi, Iniesta, Busquets, Messi und Co. Zur Verfügung hat, aber daraus ein System zu erstellen, das weltweite Kopiervorgänge zur Folge hat, ist sein Verdienst.
Ob Pep bei uns Erfolg haben könnte, ist aber mMn fraglich, da er viel Zeit und Freiheit braucht um sein System aufzubauen.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.14 Sekunden