Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Angriff 11/12

Aw: Sturm 01 Mai 2012 18:05 #90314

Kommen wir zum Sturm und dem Lieblingsthema der Userschaft. Doch bevor ich Didier Drogba und Fernando Torres bewerte, erstmal zu den Flügelstürmern und Spielmacher(n).
Juan Manuel Mata blüht langsam wieder auf, nachdem er jetzt zentral hinter der Spitze zum Einsatz kommt. Zwar weicht er noch oft auf die Flügel aus, doch ich verzeihe ihm. Negativpunkt ist sein zunehmender Egoismus. Anstatt den Ball schnell zu spielen, verhakt er sich beim Gegner und verliert so den ein oder anderen Ball. Positiv sind seine genialen Vorlagen und das Auge für den Spieler, der jeden Moment ein Tor erzielen könnte. Freistöße muss er noch perfektionieren jedoch sind seine Eckstöße sehr gefährlich. Gegen Barcelona extrem blass, im Rückspiel nur 13 Ballkontakte, doch ich bin zuversichtlich, dass er sich noch steigern wird und an seinem Torabschluss gearbeitet hat. Salomon Kalou rackert viel für das Team und stellt seit der Übernahme von Roberto Di Matteo eine gute Option dar. Hervorheben kann man sein Auswärtstor bei Benfica Lissabon. Wenn er konstanter spielen würde und eiskalt im Abschluss wäre, würde ich ihn behalten. Doch das ist nur meine Meinung. Daniel Sturridge hat in der letzten Zeit seinen anfänglichen Egoismus bekämpft und man sieht ihm an, dass er für die Mannschaft spielt. In den Spielen gegen Liverpool und Bayern München würde ich ihn erneut außen vor lassen, doch in der Liga kann man auf ihn bauen und das hat er zuletzt mit seinem Blitztor gegen QPR gezeigt. Nicht so stark wie zu Saisonbeginn, doch mannschaftsdienlicher. Florent Malouda war eine Option, die keine große Spielte. Zwar erzielte er Tore im FA Cup Halbfinale gegen Tottenham und zuletzt auch gegen QPR, doch die Leistungen sind überschaubar und er scheint nun limitierter zu sein. Natürlich fehlt es ihm an der Spielpraxis, doch er sollte keine große Rolle in der Zukunft mehr spielen.
Nun die Mittelstürmer. Eins vorweg. Sowohl Didier Drogba als auch Fernando Torres haben sehr viel dazu beigetragen, damit wir jetzt da stehen, wo wir gerade stehen. Der Ivorer vor allem in Entscheidungsspielen sehr motiviert, insbesondere in der Champions League oder eben im FA Cup. Das Führungstor gegen den SSC Neapel an der Stamford Bridge war sehr wichtig, auch die Vorlage zum 4:1 in der Verlängerung. Gegen Barcelona dann mit dem Siegtreffer im Hinspiel und einer weltklasse Abwehrschlacht hinten links. Natürlich kann man auch das Tor im Halbfinale des FA Cups gegen Tottenham hervorheben. mal schauen, ob er auch in den letzten beiden Entscheidungsspielen mit von der Partie sein wird. Fernando Torres hat sich enorm gesteigert und kämpft jetzt nicht nur, sondern erzielt endlich auch Tore. Die Vorlage zum Siegtreffer bei Benfica Lissabon, den Todesstoß zum 2:2 bei Barcelona oder zuletzt der Hattrick gegen QPR. Einfach nur sensationell die beiden. Hoffentlich baut man saisonübergreifend weiterhin auf die beiden. Das wäre sowas von wichtig für den Verein. Tragische Figur hierbei spielt leider Romelu Lukaku. Bei Roberto Di Matteo spielt der Belgier leider keine Rolle, sodass er sich bis zum Saisonende mit Einsätzen bei den Reserves begnügen muss.
FA Cup und UEFA Champions League Sieger 2011/2012

Cech - Ivanovic, Cahill, Luiz, Bertrand - Ramires, Mikel - Mata, Hazard, Neymar - Torres
Bank: Hilario, Azpilicueta, Terry, Cole, Essien, Lampard, Moses, Oscar, Marin, Sturridge
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Sturm 20 Mai 2012 17:14 #95881

  • jonsn8
  • OFFLINE
  • Supertalent
  • Beiträge: 220
Torres ist mit seiner derzeitigen Situation bei uns nicht zufrieden...

www.espn.co.uk/football/sport/story/151700.html

... ist meiner Meinung nach auch verständlich.
Nun muss der Club entscheiden, kommt der Umbruch - d.h. für mich baut man ein junges Team um Torres auf ODER
verlängert man mit Drogba - heißt für mich wir behalten unsere alte Garde bzw. Winnertypen - spielen aber in der Liga wieder nur Mittelmaß.

Nun hat man sich denCL-Pot ergatter, ich finde, man sollte nun Drogba, Malouda, Bosingwa, Ferrreira, usw, abgeben und neue hungrige Spieler verpflichten.

Wenn wir zB. Modrick, hulk oder Hazard holen - diese mit mata und torres kombinieren, dann wird torres wieder tore wie am fließband schießen ... !!!

Grüße
FL8
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: True Blue23

Aw: Sturm 20 Mai 2012 17:42 #95896

  • Dr.Jekyll
  • OFFLINE
  • Gesperrt
  • Sognarus und Ravensburger
  • Beiträge: 3390
Es gibt zwei Szenarien bezüglich Drogba - Torres:
Entweder man lässt Drogba ziehen (damit bleibt er allen Chelseafans als Legende, der ihnen die erste CL der Vereinsgeschichte gebracht hat, in Erinnerung) und setzt auf Torres. Damit würde man das System und die Spieler an ihn anpassen. Was bedeuten würde, das uns einige Spieler verlassen müssten.
Oder man verlängert mit Drogba um zwei weitere Jahre, behält den Chelseastil der letzten Jahre und setzt auf Lukaku, da dieser dem Spielstil Drogbas und ihm auch körperlich sehr ähnelt. Das würde bedeuten, dass man sich von Torres trennen muss.
Egal welches Szenario man bevorzugt, ein Verbleib von Torres und Drogba ist wohl nicht im Sinne der Spieler und der Mannschaft. Einer muss gehen.
Wir sind ernstzunehmende Gangster ohne Arbeit . Und Bitches .
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: True Blue23, jonsn8

Aw: Sturm 22 Mai 2012 08:26 #96250

Drogba wird laut transfermarkt nicht mehr für Chelsea spielen, Schade ich hätte ihn gerne noch gesehen.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Sturm 22 Mai 2012 08:39 #96254

  • ad_
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5538
king-blue schrieb:
Drogba wird laut transfermarkt nicht mehr für Chelsea spielen, Schade ich hätte ihn gerne noch gesehen.


www1.skysports.com/football/news/11668/7770263/Drog-exit-denied

Wurde bereits dementiert.
What can be asserted without evidence can be dismissed without evidence.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Sturm 22 Mai 2012 08:48 #96255

Dann gibts noch hoffnung. Wie gesagt ich würde mich freuen wenn er bei uns bleibt und seine Karriere auch bei uns beendet.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Sturm 22 Mai 2012 08:58 #96257

  • ad_
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5538
Ich würde mich freuen, wenn er auf dem Höhepunkt seiner Chelsea-Karriere den Schlussstrich zieht. Ich möchte noch einen Torres in Form sehen. Und Lukaku steht auch schon in den Startlöchern.
What can be asserted without evidence can be dismissed without evidence.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: True Blue23, Ali

Aw: Sturm 22 Mai 2012 09:06 #96258

  • torres9
  • OFFLINE
  • Amateur
  • Beiträge: 64
ad_ schrieb:
Ich würde mich freuen, wenn er auf dem Höhepunkt seiner Chelsea-Karriere den Schlussstrich zieht. Ich möchte noch einen Torres in Form sehen. Und Lukaku steht auch schon in den Startlöchern.


100% agree! man soll aufhören wenns am schönsten ist, auch wenns schade um ihn ist....
BLUE IS THE COLOUR, FOOTBALL IS THE GAME
WE´RE ALL TOGETHER AND WINNING IS OUR AIM
SO CHEER US THROUGH THE SUN AND RAIN
CAUSE CHELSEA CHELSEA IS OUR NAME!
Dieses Thema wurde gesperrt.

Aw: Sturm 22 Mai 2012 10:20 #96270

  • DarkRaynboy
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Chelsea F.C.
  • Beiträge: 3375
Wenn Drogba jetzt geht, hat uns sein letzter Ballkontakt den wichtigsten Titel im Vereinsfußball gebracht! Gibt es einen besseren Zeitpunkt sich von uns zu verabschieden ?
Dieses Thema wurde gesperrt.
Folgende Benutzer bedankten sich: True Blue23

Aw: Sturm 22 Mai 2012 12:11 #96284

DarkRaynboy schrieb:
Wenn Drogba jetzt geht, hat uns sein letzter Ballkontakt den wichtigsten Titel im Vereinsfußball gebracht! Gibt es einen besseren Zeitpunkt sich von uns zu verabschieden ?


Trotzdem schmerzt ein möglicher Abschied
Win,Lose or Tie, I'll Keep the Blue Flag Flying High Till I Die.

UEFA CHAMPIONS LEAGUE WINNER 2012: CHELSEA FC

Didier Drogba, eine unsterbliche Legende <3
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.14 Sekunden