Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko)
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko)

Aw: CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko) 08 Feb 2015 23:37 #202499

Essien19 schrieb:
Nejifan schrieb:
Spieler des Turniers- Christian Atsu
Tor des Turniers- Christian Atsu

Wenn wir den abgeben, dann raste ich aus. Atsu ist die Zukunft des afrikanischen Fussballs. Bitte José, hol den zurück. Everton ist so ein dummer Verein, dass die ihm keine Chancen geben.

Natürlich geben die ihm eine Chance, wenn er es aber im Training nicht bringt, dann wirds schwierig.
Ein verliehener Spieler muss sofort deutlich besser sein als die vorhandenen Leute, ansonsten lohnt es sich für das Team nicht.
Kostenlose Aufbauarbeit will niemand leisten.
Bei allem Respekt, aber der Afrika Cup ist halt ein ganz anderes Niveau als die PL, daher mal abwarten.

Bevor es Probleme gibt, ich finde ihn auch nicht schlecht, habe noch seine Leistungen bei der WM vor Augen, allerdings hat er auch Schwächen, daher kann ich es schon nachvollziehen, dass er sich nicht unbedingt von einem halben Jahr in der PL etablieren kann.
Everton ist jetzt auch keine Kirmestruppe, auch wenn es aktuell nicht so gut läuft.


Man muss auch immer beachten,dass manche Trainer sich nur solche Spieler ausleihen,weil sie im worst case Szenario eben auf solche Spieler zurückgreifen wollen.Das heißt,dass wenn sich ein großteil des Stammpersonals verletzt,setzt man diesen Spieler ein.
Generell bringt es den meisten Vereinen,vorallem größeren Vereine eher weniger solche Spieler auszuleihen,da diese Vereine dann doch etwas langfristiger denken und ein ausgeliehener Spieler hat da eher wenig Chancen langfristig zu bleiben,jedenfalls ist das nur sehr schwer vorhersehbar,da Chelsea ihn ja auch zurückbeordern kann.
Das Potenzial ist da,auch wenn er dann doch nicht das Potenzial eines KDBs hat...
"I would love to help Chelsea in any way, even if they tell me to come and cut the grass. I will do it,"- Drogba.

Negotiator_2 killer;Will die Mission sabotieren, da er den Platz von Loftus-Cheek gefährdet sieht, gefährlich,
braucht a Watschn von Vinnie....studiert, intelligent, starker Charakter.
Folgende Benutzer bedankten sich: Essien19

Aw: CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko) 08 Feb 2015 23:42 #202501

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
killer1257 schrieb:

Man muss auch immer beachten,dass manche Trainer sich nur solche Spieler ausleihen,weil sie im worst case Szenario eben auf solche Spieler zurückgreifen wollen.Das heißt,dass wenn sich ein großteil des Stammpersonals verletzt,setzt man diesen Spieler ein.
Generell bringt es den meisten Vereinen,vorallem größeren Vereine eher weniger solche Spieler auszuleihen,da diese Vereine dann doch etwas langfristiger denken und ein ausgeliehener Spieler hat da eher wenig Chancen langfristig zu bleiben,jedenfalls ist das nur sehr schwer vorhersehbar,da Chelsea ihn ja auch zurückbeordern kann.
Das Potenzial ist da,auch wenn er dann doch nicht das Potenzial eines KDBs hat...

Jo, korrekt!
Chelsea hat das auch schon mal gemacht, wer erinnert sich nicht an Romeu von Barcelona, die hatten eine Rückkaufklausel, für mich heute noch unfassbar, dass Chelsea sich zur Bi*** hat machen lassen....

Dein Gedankengang läuft darauf hinaus, dass der Spieler Star Qualitäten haben muss, was ich bei Atsu auch bezweifle...

Meinst du eigentlich, dass Chelsea einen Rückholversuch bei KdB in naher Zukunft starten wird?

EDIT:
Ich glaube nicht, dass Martinez so ein Trainer ist, der Spieler hauptsächlich nur ausleiht, um die Kaderbreite zu erhöhen, Lukaku hat er auch spielen lassen.
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Letzte Änderung: 08 Feb 2015 23:45 von Essien19.

Aw: CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko) 08 Feb 2015 23:49 #202502

  • ad_
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 5538
Essien19 schrieb:

Ich glaube nicht, dass Martinez so ein Trainer ist, der Spieler hauptsächlich nur ausleiht, um die Kaderbreite zu erhöhen, Lukaku hat er auch spielen lassen.


.. aber jetzt ist halt auch noch Lennon da.
Gut, wieder zwei Seiten der Medaille. Denke die Einen werden sagen "Wenn er sich nicht gegen Lennon durchsetzen kann, hat er auch hier nichts verloren", während die andere Hälfte sagt "Nicht gut, einem Leihspieler einen PL-erfahrenen, gestandenen Nationalspieler vor die Nase zu setzen".
In jedem Fall ist es eine Herausforderung für Atsu, regelmäßige Einsätze zu bekommen.
What can be asserted without evidence can be dismissed without evidence.
Folgende Benutzer bedankten sich: Essien19

Aw: CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko) 08 Feb 2015 23:58 #202503

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
ad_ schrieb:

.. aber jetzt ist halt auch noch Lennon da.
Gut, wieder zwei Seiten der Medaille. Denke die Einen werden sagen "Wenn er sich nicht gegen Lennon durchsetzen kann, hat er auch hier nichts verloren", während die andere Hälfte sagt "Nicht gut, einem Leihspieler einen PL-erfahrenen, gestandenen Nationalspieler vor die Nase zu setzen".
In jedem Fall ist es eine Herausforderung für Atsu, regelmäßige Einsätze zu bekommen.

Eine Herausforderung zu haben ist immer gut, sie muss halt lösbar sein.
Bei Chelsea hätte er sich gegen Hazard, Willian, Cuadrado/Schürrle durchsetzen müssen, das hätte mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht geklappt, jedoch spielt er bei Everton gegen Lennon & Co, was schaffbar sein kann.
Das Training hilft ihm auf jeden Fall schon mal was, die Einsätze werden schon kommen, zumindest hätte ihm Mourinho keine 258 Minuten Spielzeit gegeben.
Atsu ist immer noch recht jung, etwas mehr Zeit sollte man einem ausländischen Spieler auf jeden Fall zugestehen.
Man sollte die Leihe mal bis Ende der Saison abwarten und dann evaluieren...
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho

Aw: CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko) 09 Feb 2015 00:01 #202504

Essien19 schrieb:
killer1257 schrieb:

Man muss auch immer beachten,dass manche Trainer sich nur solche Spieler ausleihen,weil sie im worst case Szenario eben auf solche Spieler zurückgreifen wollen.Das heißt,dass wenn sich ein großteil des Stammpersonals verletzt,setzt man diesen Spieler ein.
Generell bringt es den meisten Vereinen,vorallem größeren Vereine eher weniger solche Spieler auszuleihen,da diese Vereine dann doch etwas langfristiger denken und ein ausgeliehener Spieler hat da eher wenig Chancen langfristig zu bleiben,jedenfalls ist das nur sehr schwer vorhersehbar,da Chelsea ihn ja auch zurückbeordern kann.
Das Potenzial ist da,auch wenn er dann doch nicht das Potenzial eines KDBs hat...

Jo, korrekt!
Chelsea hat das auch schon mal gemacht, wer erinnert sich nicht an Romeu von Barcelona, die hatten eine Rückkaufklausel, für mich heute noch unfassbar, dass Chelsea sich zur Bi*** hat machen lassen....

Dein Gedankengang läuft darauf hinaus, dass der Spieler Star Qualitäten haben muss, was ich bei Atsu auch bezweifle...

Meinst du eigentlich, dass Chelsea einen Rückholversuch bei KdB in naher Zukunft starten wird?

EDIT:
Ich glaube nicht, dass Martinez so ein Trainer ist, der Spieler hauptsächlich nur ausleiht, um die Kaderbreite zu erhöhen, Lukaku hat er auch spielen lassen.


Nur wurde Lukaku als das größte Stürmertalent aller Zeiten gehypt und Atsu ist da ein eher ganz normales Talent,welches über gute Anlagen verfügt.
Ich weiß auch generell nicht,wer damals seine Konkurrenten auf der ST Position waren.

Zu der KDB Sache.Ich glaube nicht,dass Mou sich da seinen Fehler eingestehen würde.Dazu ist er zu arrogant und hat Wolfsburg ja gesagt,dass er net einmal für 70 mio ziehen lassen würden,jedenfalls in diesem Sommer.
Teuer dürfte er doch werden,denn er ist eigentlich der fast perfekte Spieler.Er wäre der perfekte Spieler,wenn er ein wenig schneller wäre,aber ansonsten sehe ich bei ihm echt keine Schwächen.
KDB hat eine geniale Schusstechnik,gute Dribblings,legt die zweitmeisten KM pro Spiel in der BuLI zurück(work rate),geniale Übersicht und perfekt Pässe.Mehr kannst du von ihm auf der 10 nicht verlangen.Konstant ist er ja auch und er wäre der perfekte 10er für uns gewesen.Bei Lukaku,Mata und dem Rest lag Mou wirklich richtig,aber bei KDB hat er einfach verkackt.
Oscar wird übrigens in den englischen Foren zerfleischt.
"I would love to help Chelsea in any way, even if they tell me to come and cut the grass. I will do it,"- Drogba.

Negotiator_2 killer;Will die Mission sabotieren, da er den Platz von Loftus-Cheek gefährdet sieht, gefährlich,
braucht a Watschn von Vinnie....studiert, intelligent, starker Charakter.

Aw: CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko) 09 Feb 2015 01:07 #202505

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
killer1257 schrieb:

Nur wurde Lukaku als das größte Stürmertalent aller Zeiten gehypt und Atsu ist da ein eher ganz normales Talent,welches über gute Anlagen verfügt.
Ich weiß auch generell nicht,wer damals seine Konkurrenten auf der ST Position waren.

Zu der KDB Sache.Ich glaube nicht,dass Mou sich da seinen Fehler eingestehen würde.Dazu ist er zu arrogant und hat Wolfsburg ja gesagt,dass er net einmal für 70 mio ziehen lassen würden,jedenfalls in diesem Sommer.
Teuer dürfte er doch werden,denn er ist eigentlich der fast perfekte Spieler.Er wäre der perfekte Spieler,wenn er ein wenig schneller wäre,aber ansonsten sehe ich bei ihm echt keine Schwächen.
KDB hat eine geniale Schusstechnik,gute Dribblings,legt die zweitmeisten KM pro Spiel in der BuLI zurück(work rate),geniale Übersicht und perfekt Pässe.Mehr kannst du von ihm auf der 10 nicht verlangen.Konstant ist er ja auch und er wäre der perfekte 10er für uns gewesen.Bei Lukaku,Mata und dem Rest lag Mou wirklich richtig,aber bei KDB hat er einfach verkackt.
Oscar wird übrigens in den englischen Foren zerfleischt.

Everton hatte in der jüngsten Vergangenheit immer bessere Flügelspieler als Stürmer, da hatte es Lukaku schon leichter, vor allem wegen des großen Hypes, kam auch wegen des großen Preisschildes zustande.
Dann hat er sich schnell etablieren können, das sehe ich auch so.

Du warst schon immer der große Fan von De Bruyne, Vinnie ist dann später auch auf den Zug aufgesprungen.
Spielerisch ist der Junge ne absolute Bombe, da kann ich mittlerweile keine stichhaltigen Argumente mehr bringen.
Ist halt die perfekte Symbiose aus Mata und Oscar...nette Charakterisierung von dir!

Ich bin aber gegenüber Oscar nicht so negativ eingestellt...
Er interpretiert die Rolle als 10er halt ganz anders als De Bruyne.
Er arbeitet extrem viel nach hinten mit, holt sich die Bälle auch mal von den Innenverteidigern ab und ist an guten Tagen nach vorne sehr effizient, sonst halt effektiv.
Er verliert kaum Bälle und ist läuferisch eine Granate, na gut, ein Van Gaal würde wohl sowas in die Richtung sagen:
Laufen ist was für Tiere.... auch einem Pep Guardiola taugt das nicht so, aber unter einem Mourinho ist das Pflicht!
Auch dank Oscar kann Hazard in der Offensive fast ohne Grenzen wüten.
Was einen Weltklasse Mittelfeldspieler für mich auszeichnet, ist, dass er ein Spiel ordnen und dominieren kann, vor allem dann,
wenn es schlecht läuft, das bringt Oscar (noch) nicht.
Da er aber erst 23 Jahre jung ist, wird er sicherlich noch deutlich besser werden.
Oscar spielt seit Jahren stamm bei Chelsea, auch unter verschiedenen Trainern war er immer gesetzt, das ist nun mal was anderes als wo De Bruyne spielt.
Wie der User Chris geschrieben hat, erst wenn De Bruyne bei einem Klub der Klasse Real Madrid, Bayern München, Barcelona konstant abliefert, ist er im Olymp angekommen und das Board kann Mourinho einen deftigen Einlauf geben.
Trotzdem hätte ich De Bruyne im Nachhinein betrachtet gerne behalten.

Du hast die englischen Foren angesprochen, ja, in den Chelsea-Foren ist Oscar immer umstrittener, da hast du recht.
Abgesehen von ein paar wenigen, dich eingeschlossen, haben aber viel zu viele die "Blaue Brille" auf und sehen das alles nur
"Schwarz oder Weiß", das finde ich dann doch schade.
In Foren von ManCity, ManUnited ect. kommt Oscar viel besser weg, die lecken sich die Finger nach dem Brasilianer.
Daher sollte man nicht den Fehler begehen und Oscar so drastisch unterschätzen.

EDIT:
Apropo wegen des "Zerfleischens", glaube wir beide werden demnächst zerfleischt wegen des starken Abdriftens,
sage daher schon mal sorry....
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Letzte Änderung: 09 Feb 2015 01:12 von Essien19.
Folgende Benutzer bedankten sich: killer1257

Aw: CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko) 09 Feb 2015 02:34 #202506

  • JoeCole10CFC
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Der Auserwählte
  • Beiträge: 3087
Essien19 schrieb:
Chelsea hat das auch schon mal gemacht, wer erinnert sich nicht an Romeu von Barcelona, die hatten eine Rückkaufklausel, für mich heute noch unfassbar, dass Chelsea sich zur Bi*** hat machen lassen....


Verstehe ich jetzt nicht. Du weißt schon, dass die Klausel von Romeu nur dann Wirkung hatte, wenn wir Romeu verkaufen wollten? Das selbe wie mit Cesc und Arsenal kurz vor seinem Wechsel zu uns. Sprich, wenn wir Romeu auf die Verkaufsliste gesetzt hätten, dann wäre Barca aufgrund der Klausel erster Ansprechpartner gewesen. Mehr recht hatten die nicht. Hat Chelsea sogar damals in einer offiziellen Mitteilung erklärt, um die Gerüchte wegen dieser Rückkaufklausel richtig zu stellen. Weil viele dachten Barca konnte sich je nach Laune Romeu von heute auf morgen zurückholen, obwohl eigentlich immer Chelsea das letzte Wort hatte.

Aw: CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko) 09 Feb 2015 14:13 #202511

  • Essien19
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6481
JoeCole10CFC schrieb:
...

Ich hab jetzt noch mal rumgelesen und hab ein Statement von Avb aufgeschnappt, der deine These bestätigt hat.
Jedoch ist das widersprüchlich, da Barca das damalige Statement als falsch deklariert hat.
Wer jetzt genau recht hat, keine Ahnung, ist ein Fall für Galileo Mystery...
Danke auf jeden Fall für die Auffrischung, hatte total vergessen, wie kontrovers diese Thematik eigentlich war....
“In my case it's difficult to study from others because when you reach my level it's difficult to learn from others - you must learn from yourself”
Jose Mourinho
Letzte Änderung: 09 Feb 2015 14:14 von Essien19.

Aw: CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko) 09 Feb 2015 14:26 #202512

  • Muhannad13
  • OFFLINE
  • Legende
  • Bring back success Conte...
  • Beiträge: 8139
Ich hatte mir gewünscht, dass mann im Winter die Leihe von Atsu beendet hätte und ich an Sunderland weiter geliehen hätte...
Chelsea Start Elf 2015/2016:

Courtois - Azpilicueta, Terry, Cahill, Baba - Matic, Fabregas- Hazard, Oscar, Pedro - Diego Costa

Aw: CAF Afrika-Cup 2014 (Marokko) 10 Feb 2015 15:04 #202559

  • JoeCole10CFC
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Der Auserwählte
  • Beiträge: 3087
JoeCole10CFC schrieb:
Was Didier wohl gerade macht?


Ladezeit der Seite: 0.17 Sekunden