Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 06 Mär 2018 01:37 #267155

  • chelsea_80
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Beiträge: 3566
Das wird der spannendste Sommer der letzten Jahre ! Es werden die Hüllen fallen.Schafft man die CL Plätze oder sehen wir uns in der Europa League ? Wer wird verkauft und wer kommt als Ersatz ? Welcher neue Trainer bringt die Wende und was wird aus den jungen Engländern ?

Das wird ein riesen Ausverkauf

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 06 Mär 2018 10:27 #267157

  • C.F.C.
  • OFFLINE
  • Supertalent
  • Beiträge: 171
Stadionbau hin oder her. Es ist einfach keine Philosophie zu erkennen. Welche Ideologie verfolgt man? Kann mir einer beantworten welches Ziel Chelsea im Transfermarkt verfolgt? Welche Ambitionen hat das Management? Ich kann mir diese ganzen Fragen einfach in diesem Club derzeit nicht beantworten. Das ist sehr traurig. Man kann doch kein Stadionbau planen, mit dem Gewissen, dass man kaum aktiv auf dem Transfermarkt zuschlagen kann. Klar die Preise der Spieler sind enorm gestiegen, aber ebenso die Einnahmen in der Premier League. Verstehe da auch Roman nicht. Hat der diesen Verein gekauft, um eine Geldproduktionsmaschine für sich zu schaffen? Ich hab bisher immer gedacht er verfolgt weitesgehend sportliche Ziele.

Man EY! Wir waren seit Jahren die stärkste Mannschaft der Premier League, aber seit 2012 machen wir alle so seine sportliche Tieffahrt mit, die keinen Spass macht. Diese zwei Meisterschaften waren irgendwie auch merkwürdig. Die anderen Vereine waren einfach noch unkonstanter, als wir momentan.

Finde man sollte unbedingt Conte halten. Schaut mal wieviel Ehrgeiz und Biss dieser Kerl hat, er fuckt sich ab wenn sein Verein nicht die Ambitionen hat, die er verfolgt. Jeder weiss doch was für ein sensationeller Trainer er ist. Aber hat von Anfang gesagt, dass es eine sehr schwierige Saison wird und damit hatte er auch Recht. Warum werden seine verdammten Wünsche nicht erfüllt. Er will doch keinen Neymar, Bale, oder Mbappe.

Was bleibt Chelsea übrig? Man müsste Conte anbetteln, dass er bleibt. Enrique? Tuchel? Lächerlich! Die haben doch keinen Schimmer wie es in der Premier League läuft. Sogar ein Guardiola hat über ein JAhr gebraucht, mit mehreren hunderten Millionen als Investitionsmöglichkeit. Was soll ein Einrique ausrichten? Iniesta kaufen und nach 2-3 Jahren stolz darauf sein in jedem zweiten Spiel 60% Ballbesitz zu haben und parallel mit Arsenal um Europa-League kämpfen?

Ausser Allegri, der aber bei einem weitaus erfolgreicheren Verein Coacht, fällt mir bei Gott keiner ein, der uns weiterbringen könne wie Conte. Immer wieder das gleiche. Alle Berichten über Arsenals Krise, dabei ist unsere fast identisch, mit dem Unterschied, dass wir 2 Meisterschaften holen konnten und einfach überhaupt nicht nachlegen konnten.

So! das musste mal raus, habe mich ein wenig in Rage geschrieben und entschuldige Rechtschreib- / und Grammatikfehler.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 06 Mär 2018 10:37 #267158

ich persönlich finde dass conte zur zeit absichtlich ohne stürmer spielt und dadurch seine entlassung focieren will.

und bezüglich eines neuen trainers bin ihc der meinung dass ein trainer kommen soll der eventuell auch mal offensivfussball spieln lassen will. für hazard, morata, willian ist dieses system auch schlecht und ich hoffe dass sie trotzdem bleiben werden. das sind spieler die in offensiv ausgerichteten mannschaften glänzen wollen und nicht nur verteidigern um 2-3 konter fahren zu können.

ich an hazards stelle würde unbedingt wechseln wollen. er hat einfach seine stärken in der offensive und bei uns muss er 88 minuten verteidigen um eventuell aus einem konter ein tor machen zu können. bei real, barca, city, psg, bayern, liverpool, dortmund, sogar bei arsenal würde er mehr glänzen können und einfach spass am fussball haben. bei uns muss er nur verteidigen. wenn er geht wundert es mich nicht. genau deshalb würde ich enrique begrüßen weil er eventuell ein wenig offensiver spielen würde.

das verteidigen und kontern hat zwar in der vergangenheit funktioniert, aber da hatte man auch die beste defensive europas, die man jetzt einfach nicht mehr hat. und mit morata hazard fabgregas hat man einfach spieler die offensiven fussball spielen wollen. wir können da natürlich nichts ändern, aber ich würde es bevorzugen 1-2 saisonen ohne CL zu spielen und unser spiel auf offensiveren fussball umzustellen als so weiter dahin zu vegirieren.

(und ja bei arsenal hätte niemand freude so wie die zur zeit drauf sind)

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 06 Mär 2018 12:47 #267161

  • C.F.C.
  • OFFLINE
  • Supertalent
  • Beiträge: 171
Conte wünscht sich ja auch offensiveren Fussball, aus einer geordneten Defesnive heraus, aber da fehlt einfach das Spielermaterial. Glaubst du ein Einrique hätte mit dem aktuellen Kader gegen City was ausrichten können? Wir wären Baden gegangen. Ich weiss nicht, ob Conte das absichtlich macht, aber vielleicht war es einfach der Matchplan. Hazard und Willian haben gegen City oft die falschen Entscheidungen getroffen, bei Pedro will ich gar nicht erst anfangen.... Katastrophe!

Immerhin haben wir genau so gegen Barca UNGLÜCKLICH 1:1 gespielt. ManCity hat das letzte Heimspiel 2017 gegen uns verloren und da haben wir genau so agiert. Hazard wird bleiben, wenn der Kader vernünftig ergänzt wird und wir CL spielen. Ich würde Conte keinen Vorwurf machen. Wie oft war Liverpool, Tottenham, oder ManU in unserer Lage. Es bringt nichts jedes mal Trainer auszuwechseln. Wir haben mMn einen Trainer der unter den TOP 3 Europas ist und wieso wird nicht am Kader gebastelt, sondern am Trainerposten.

Wieviel Vertrauen Klopp erhält bei Liverpool, wieso kann nicht mal unser Trainer unterstützt werden, da wird ständig gegeneinander gearbeitet. Ok, wir konnten keinen Alex Sandro verpflichten, aber da sucht man das Gespräch mit dem Coach und bespricht Alternativpläne und das gemeinsam. Dann zieht Conte auch sicher keine Fresse, oder gibt so provokante Aussagen von sich. Er ist/war mit Herz und Seele dabei, glaube kaum ,dass er so schlecht drauf ist, weil er nicht seine Spieler bekommen hat, sondern weil der das Gefühl hat, dass das Board keine Finger krümmt um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Diese Aussage von Conte sagt doch schon alles, dass nicht der Trainer, sondern der Verein die Ambitionen haben muss. Das hat mich zutiefst getroffen und einfach die Situation auf den Punkt gebracht.
Letzte Änderung: 06 Mär 2018 12:53 von C.F.C..
Folgende Benutzer bedankten sich: true_blue, Beigl, Frank Lampard

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 06 Mär 2018 13:27 #267162

C.F.C. schrieb:
Conte wünscht sich ja auch offensiveren Fussball, aus einer geordneten Defesnive heraus, aber da fehlt einfach das Spielermaterial. Glaubst du ein Einrique hätte mit dem aktuellen Kader gegen City was ausrichten können? Wir wären Baden gegangen. Ich weiss nicht, ob Conte das absichtlich macht, aber vielleicht war es einfach der Matchplan. Hazard und Willian haben gegen City oft die falschen Entscheidungen getroffen, bei Pedro will ich gar nicht erst anfangen.... Katastrophe!

Immerhin haben wir genau so gegen Barca UNGLÜCKLICH 1:1 gespielt. ManCity hat das letzte Heimspiel 2017 gegen uns verloren und da haben wir genau so agiert. Hazard wird bleiben, wenn der Kader vernünftig ergänzt wird und wir CL spielen. Ich würde Conte keinen Vorwurf machen. Wie oft war Liverpool, Tottenham, oder ManU in unserer Lage. Es bringt nichts jedes mal Trainer auszuwechseln. Wir haben mMn einen Trainer der unter den TOP 3 Europas ist und wieso wird nicht am Kader gebastelt, sondern am Trainerposten.

Wieviel Vertrauen Klopp erhält bei Liverpool, wieso kann nicht mal unser Trainer unterstützt werden, da wird ständig gegeneinander gearbeitet. Ok, wir konnten keinen Alex Sandro verpflichten, aber da sucht man das Gespräch mit dem Coach und bespricht Alternativpläne und das gemeinsam. Dann zieht Conte auch sicher keine Fresse, oder gibt so provokante Aussagen von sich. Er ist/war mit Herz und Seele dabei, glaube kaum ,dass er so schlecht drauf ist, weil er nicht seine Spieler bekommen hat, sondern weil der das Gefühl hat, dass das Board keine Finger krümmt um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Diese Aussage von Conte sagt doch schon alles, dass nicht der Trainer, sondern der Verein die Ambitionen haben muss. Das hat mich zutiefst getroffen und einfach die Situation auf den Punkt gebracht.


jaja letzte saison haben wir mit dem gleichen system gespielt. aber mit stürmer. da hat man die bälle hoch vor schießen können und costa hat ihn sich hin und wieder geholt. dieses mal hat man den ball noch vorne geschossen und es waren 3 kleine flügelflitzer da. naja mMn war das der befehl des trainers und einfach selbstmord.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 06 Mär 2018 14:06 #267163

  • C.F.C.
  • OFFLINE
  • Supertalent
  • Beiträge: 171
www.nzz.ch/sport/der-vulkan-antonio-cont...ieder-aus-ld.1363179

Sehr guter Artikel, ich kommentiere mal nicht einfach durchlesen.....

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 06 Mär 2018 18:48 #267167

  • Nejifan
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 7492
chelsea_80 schrieb:


Das wird ein riesen Ausverkauf

Nein, wird es nicht. Man holt sich Butland für Courtois, Shaqiri für Hazard und kauft noch irgendeinen aus La Liga, um Enrique die Eier zu kraulen.
Hab überhaupt keinen Bock mehr auf das kommende Transferfenster. Früher war das map spektakulär, jetzt ist es nur noch eine Farce.
Give the Youth a chance but don't forget the big signings for us plastic fans!

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 08 Mär 2018 12:14 #267198

  • Beigl
  • OFFLINE
  • Legende
  • Blue is the colour
  • Beiträge: 6681
Diesen Sommer braucht es auf jeden Fall gute Investitionen in brauchbare Spieler. Ich bin jetzt keiner, der sagt wir müssen 400 Millionen Euro für 3 Spieler klarmachen, aber diese 25 Millionen Euro Spieler helfen uns nicht mehr weiter. Ich gehe als gelernter Chelsea Fan mal davon aus, dass der Jugend keine ordentliche Chance gegeben wird, deswegen würde ich einmal alle vielversprechenden Talente wie Hudson-Odoi zunächst verleihen, bevor diese in den Jugendligen ihr Talent vergeuden.

Zunächst hoffe ich, dass der Vorstand bei der Auswahl der Spieler mehr Augenmerk auf technische Qualitäten legt, denn für attraktiven Fußball, der ja oft gefordert wird, benötigt man Spieler, die auch auf engstem Raum in der Lage sind, den Ball zu behaupten. Passqualitäten sollten genauso auf der Agenda stehen, da mangelt es in unserem Kader vergleichsweise an allen Ecken und Enden. Spieler wie Moses, Bakayoko, Alonso oder auch Pedro können das leider nicht bzw. sind zu wenig konstant und das hindert uns leider daran, ein gutes Kombinationsspiel aufzubauen. Wenn ich mir die spielerische Qualität von City, Real, PSG oder auch den Spurs ansehe, dann werde ich fast neidisch. Diese Vereine bauen im Gegensatz zu uns auf sehr technisch beschlagene Mittelfeldreihen. Kante ist spielerisch in Ordnung, aber er ist mehr für die Ballgewinnung und Stabilität zuständig. Das heißt wir bräuchten einen kreativen Denker und Lenker neben ihm, doch leider hat Fabregas seinen Zenit schon überschritten und so müssen wir uns eben nach einem Spieler umschauen. Ein Tolisso hätte mir da gut gefallen, aber den haben wir leider nicht bekommen.

Aber nicht nur im Mittelfeld, nein auch auf den WB- Positionen sollten wir nachbessern. City wurde ja dafür belächelt, dass sie 120 Millionen für Walker und Mendy ausgegeben hatten, aber im Nachhinein zahlt sich diese Summe für die Citizens voll und ganz aus. Mendy ist zwar verletzt, aber Walker hat gezeigt, was für ein toller Wingback er ist. Alonso und Moses waren in der Meistersaison sehr wichtig, aber wir müssen dennoch Upgrades holen, denn diese Saison waren die beiden durchwegs Mittelmaß.

In der Abwehr sind wir eigentlich gesetzt und im Sturm sollten wir Morata noch eine Chance geben, denn ich bin der Meinung, dass er immer noch eine guter Stürmer für uns werden kann. Als Außenstürmer kann ich mir Leon Bailey von Leverkusen gut vorstellen. Er spielt zwar lieber links als rechts, aber mit Hazard kann er sicher öfter die Position tauschen und unser Offensivspiel endlich wieder variabel gestalten. Zudem ist er torgefährlich, eine Qualität die Willian und Pedro abgeht.

Ansonsten müssen wir hoffen, dass Hazard und Courtois bleiben. Ich befürchte zwar, dass die beiden uns mit Ende der Saison verlassen werden, aber vielleicht kann ein neuer Trainer und eine vernünftige Transferpolitik sie zum Verbleib überreden. Die beiden Belgier zu ersetzen wäre eine Mammutaufgabe.
Letzte Änderung: 08 Mär 2018 12:15 von Beigl.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 13 Mär 2018 10:20 #267298

Chelsea are monitoring AC Milan's Italian goalkeeper Gianluigi Donnarumma in case Thibaut Courtois leaves Stamford Bridge. (Source: Corriere dello Sport)
Milan, per i rossoneri Donnarumma vale 70 milioni di euro. (Tuttosport)
Letzte Änderung: 13 Mär 2018 10:24 von FcChelsea_MH.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 13 Mär 2018 10:46 #267299

FcChelsea_MH schrieb:
Chelsea are monitoring AC Milan's Italian goalkeeper Gianluigi Donnarumma in case Thibaut Courtois leaves Stamford Bridge. (Source: Corriere dello Sport)
Milan, per i rossoneri Donnarumma vale 70 milioni di euro. (Tuttosport)


ich denke für courtois werden wir sicher um die 100 mio bekommen. 70 mio für einen torhüter dann wieder zu investieren wäre dumm. ich würde mich nach einem torhüter in der region um die 30 mio umsehen. ich weiß es ist nicht leicht aber 70 mio für donnarumma sind einfach zu viel. ich gehe aber davon aus das courtois bleiben wird.
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden