Neu hier? ⇒Registrieren
Benutzername vergessen? Passwort vergessen?
Werbung

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 09 Aug 2018 17:38 #270657

  • cfcrules
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 8303
Zu Courtois: so ist halt das Business. Würde das ein Spieler machen, um zu uns zu wechseln (Kovacic hat ja schon laut eigener Aussage nicht trainiert ) würden wir das alle feiern. Und ob er das Wappen küsst ist mir auch Rille, am Ende zählt die Leistung auf dem Platz.

C.F.C. schrieb:
Kepa hat eben in der PK bestötigt, dass Chelsea schon seit mehreren Wochen mit Bilbao verhandelt hat.


Reine PR Taktik. Mit Bilbao kann man gar nicht verhandeln. Bei denen zahlt man entweder die AK oder man lässt es bleiben. Ich glaube selbst Marina ist dafür schlau genug

Nejifan schrieb:
Unterdurchschnittliches Transferfenster. Naja, wenigstens ist Hazard geblieben und unter Sarri werden wir attraktiver spielen. Ansonsten bin ich überhaupt nicht zufrieden.


Wir haben unser Mittelfeld qualitativ massiv verbessert, und das ist immerhin das Herzstück in Sarris System. Dazu haben wir noch einen Torwart, der besser zu Sarris System. Klar haben wir noch Baustellen, aber das waren schon anfangs so viele, die hätten wir nie in einem Transferfenster lösen können.
why are you frustrated? Chelsea have the best group of executives working in football and the results bear that fact out.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 09 Aug 2018 17:38 #270658

  • Venom
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Beiträge: 2626
JoeCole10CFC schrieb:
Venom schrieb:
JoeCole10CFC schrieb:
Das wichtigste ist, dass Hazard gehalten werden konnte.


Und Kanté


Ein Abgang seinerseits stand nie zur Debatte.


Für uns sicher nicht, aber PSG hatte schon ein- zweimal durchblicken lassen das sie Interesse hätten.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 09 Aug 2018 17:40 #270659

  • cfcrules
  • OFFLINE
  • Legende
  • Beiträge: 8303
Venom schrieb:
Für uns sicher nicht, aber PSG hatte schon ein- zweimal durchblicken lassen das sie Interesse hätten.


Bei Mourinho stand er auch oben auf dem Zettel

BREAKING: @premierleague processing 10 different deal sheets that will allow clubs involved to complete transfers before 7pm.


Da sind ja vielleicht Drinkwater oder Moses dabei. Naja, ins Ausland können wir immer noch verkaufen und verleihen
why are you frustrated? Chelsea have the best group of executives working in football and the results bear that fact out.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 09 Aug 2018 17:53 #270660

  • JoeCole10CFC
  • OFFLINE
  • Welt Fussballer
  • Der Auserwählte
  • Beiträge: 3682
Bats wird wahrscheinlich noch verliehen. Könnte ich überhaupt nicht nachvollziehen. Insbesondere bei unserem derzeitigen Stürmerproblem. Diese Leihen sind doch dafür da, damit ein Spieler stärker zurückkommt. Bats hat in Dortmund zur Topform gefunden. Die Leihe hat somit seinen Zweck erfüllt. Was machst du also? Du probierst es noch einmal mit ihm. Das würde jeder normale Klub so handhaben.

Aber nicht Chelsea. Die müssen ihn nochmal verleihen. Wenn er in Valencia keine 50 Tore schießt, heißt es dann "seht ihr, er ist nicht gut genug".

Letzte Änderung: 09 Aug 2018 18:06 von JoeCole10CFC.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 09 Aug 2018 17:53 #270661

gsiberger schrieb:
Nejifan schrieb:
Unterdurchschnittliches Transferfenster. Naja, wenigstens ist Hazard geblieben und unter Sarri werden wir attraktiver spielen. Ansonsten bin ich überhaupt nicht zufrieden.

Wir haben zwei Spieler verpflichtet, die uns qualitativ in der ersten Elf und nicht nur in der Breite verstärken und haben eine ewige Baustelle geschlossen und uns durch einen Spieler mit sehr viel Potential verstärkt. Keine sinnlosen Transfers wie Drinkwater oder Djilobodji. Zudem konnten wir unsere zwei wichtigsten Spieler halten.
Meiner Meinung nach, war das ein sehr zufriedenstellendes Transferfenster, wenn man es nüchtern betrachtet und auch in Betracht zieht, dass Spieler wie Hudson-Odoi, RLC und Abraham im Kader geblieben sind.


Ja, man sollte nicht nur Transfers an sich bewerten, sondern den gesamten Kader. Da kommen dann auch die Optionen hinzu von den Spielern, die bereits zur Verfügung standen. Wie etwa ein Barkley, der fit ist und eine Pre-Season gespielt hat. RLC kam von der Leihe wieder. Mit CHO hat man ein Toptalent aus der Jugend etc.
Wie sich das ganze dann zusammensetzen wird, wird sich zeigen, auch bleiben ein paar Fragen offen. Ob Morata den Sprung macht diese Saison. Es wäre nun mal gut, wenn man den einen sicheren Abschlussspieler im Kader hat, der die Tore liefert. Trotzdem lässt sich unterm Strich klar sagen, der Kader ist diese Saison stärker und ausgeglichener als letztes Jahr.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 09 Aug 2018 20:43 #270665

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6262
littleGiant schrieb:
gsiberger schrieb:
Nejifan schrieb:
Unterdurchschnittliches Transferfenster. Naja, wenigstens ist Hazard geblieben und unter Sarri werden wir attraktiver spielen. Ansonsten bin ich überhaupt nicht zufrieden.

Wir haben zwei Spieler verpflichtet, die uns qualitativ in der ersten Elf und nicht nur in der Breite verstärken und haben eine ewige Baustelle geschlossen und uns durch einen Spieler mit sehr viel Potential verstärkt. Keine sinnlosen Transfers wie Drinkwater oder Djilobodji. Zudem konnten wir unsere zwei wichtigsten Spieler halten.
Meiner Meinung nach, war das ein sehr zufriedenstellendes Transferfenster, wenn man es nüchtern betrachtet und auch in Betracht zieht, dass Spieler wie Hudson-Odoi, RLC und Abraham im Kader geblieben sind.


Ja, man sollte nicht nur Transfers an sich bewerten, sondern den gesamten Kader. Da kommen dann auch die Optionen hinzu von den Spielern, die bereits zur Verfügung standen. Wie etwa ein Barkley, der fit ist und eine Pre-Season gespielt hat. RLC kam von der Leihe wieder. Mit CHO hat man ein Toptalent aus der Jugend etc.
Wie sich das ganze dann zusammensetzen wird, wird sich zeigen, auch bleiben ein paar Fragen offen. Ob Morata den Sprung macht diese Saison. Es wäre nun mal gut, wenn man den einen sicheren Abschlussspieler im Kader hat, der die Tore liefert. Trotzdem lässt sich unterm Strich klar sagen, der Kader ist diese Saison stärker und ausgeglichener als letztes Jahr.

Das sind halt alles Namen, die uns nicht wirklich weiterbringen. Barkley und RLC sehe in in 1 bis 2 Jahren bei anderen Vereinen.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 10 Aug 2018 07:36 #270676

Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
gsiberger schrieb:
Nejifan schrieb:
Unterdurchschnittliches Transferfenster. Naja, wenigstens ist Hazard geblieben und unter Sarri werden wir attraktiver spielen. Ansonsten bin ich überhaupt nicht zufrieden.

Wir haben zwei Spieler verpflichtet, die uns qualitativ in der ersten Elf und nicht nur in der Breite verstärken und haben eine ewige Baustelle geschlossen und uns durch einen Spieler mit sehr viel Potential verstärkt. Keine sinnlosen Transfers wie Drinkwater oder Djilobodji. Zudem konnten wir unsere zwei wichtigsten Spieler halten.
Meiner Meinung nach, war das ein sehr zufriedenstellendes Transferfenster, wenn man es nüchtern betrachtet und auch in Betracht zieht, dass Spieler wie Hudson-Odoi, RLC und Abraham im Kader geblieben sind.


Ja, man sollte nicht nur Transfers an sich bewerten, sondern den gesamten Kader. Da kommen dann auch die Optionen hinzu von den Spielern, die bereits zur Verfügung standen. Wie etwa ein Barkley, der fit ist und eine Pre-Season gespielt hat. RLC kam von der Leihe wieder. Mit CHO hat man ein Toptalent aus der Jugend etc.
Wie sich das ganze dann zusammensetzen wird, wird sich zeigen, auch bleiben ein paar Fragen offen. Ob Morata den Sprung macht diese Saison. Es wäre nun mal gut, wenn man den einen sicheren Abschlussspieler im Kader hat, der die Tore liefert. Trotzdem lässt sich unterm Strich klar sagen, der Kader ist diese Saison stärker und ausgeglichener als letztes Jahr.

Das sind halt alles Namen, die uns nicht wirklich weiterbringen. Barkley und RLC sehe in in 1 bis 2 Jahren bei anderen Vereinen.


Natürlich bringen sie einen weiter. Letzte Saison wurde doch die Kaderqualiät bemängelt im Mittelfeld mit Kante, Fabregas, Bakayoko (hat wenig gezeigt), Barkley (nicht in Form nach seinen Verletzungen) und Drinkwater (viele Verletzungen).
Jetzt hat man sowohl die Qualität in der Spitze als aich auch in der Breite gesteigert im Mittelfeld. Oder würdest du nicht sagen man ist jetzt besser aufgestellt als letzte Saison, was dann automatisch auch das Team weiterbringt?

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 10 Aug 2018 11:18 #270678

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6262
littleGiant schrieb:
Chris schrieb:
littleGiant schrieb:
gsiberger schrieb:
Nejifan schrieb:
Unterdurchschnittliches Transferfenster. Naja, wenigstens ist Hazard geblieben und unter Sarri werden wir attraktiver spielen. Ansonsten bin ich überhaupt nicht zufrieden.

Wir haben zwei Spieler verpflichtet, die uns qualitativ in der ersten Elf und nicht nur in der Breite verstärken und haben eine ewige Baustelle geschlossen und uns durch einen Spieler mit sehr viel Potential verstärkt. Keine sinnlosen Transfers wie Drinkwater oder Djilobodji. Zudem konnten wir unsere zwei wichtigsten Spieler halten.
Meiner Meinung nach, war das ein sehr zufriedenstellendes Transferfenster, wenn man es nüchtern betrachtet und auch in Betracht zieht, dass Spieler wie Hudson-Odoi, RLC und Abraham im Kader geblieben sind.


Ja, man sollte nicht nur Transfers an sich bewerten, sondern den gesamten Kader. Da kommen dann auch die Optionen hinzu von den Spielern, die bereits zur Verfügung standen. Wie etwa ein Barkley, der fit ist und eine Pre-Season gespielt hat. RLC kam von der Leihe wieder. Mit CHO hat man ein Toptalent aus der Jugend etc.
Wie sich das ganze dann zusammensetzen wird, wird sich zeigen, auch bleiben ein paar Fragen offen. Ob Morata den Sprung macht diese Saison. Es wäre nun mal gut, wenn man den einen sicheren Abschlussspieler im Kader hat, der die Tore liefert. Trotzdem lässt sich unterm Strich klar sagen, der Kader ist diese Saison stärker und ausgeglichener als letztes Jahr.

Das sind halt alles Namen, die uns nicht wirklich weiterbringen. Barkley und RLC sehe in in 1 bis 2 Jahren bei anderen Vereinen.


Natürlich bringen sie einen weiter. Letzte Saison wurde doch die Kaderqualiät bemängelt im Mittelfeld mit Kante, Fabregas, Bakayoko (hat wenig gezeigt), Barkley (nicht in Form nach seinen Verletzungen) und Drinkwater (viele Verletzungen).
Jetzt hat man sowohl die Qualität in der Spitze als aich auch in der Breite gesteigert im Mittelfeld. Oder würdest du nicht sagen man ist jetzt besser aufgestellt als letzte Saison, was dann automatisch auch das Team weiterbringt?

Durch den Kovacic Transfer, ja. Barkley und Ruben spreche ich die generelle Qualität ab. Speziell Ruben wird heuer unter Sarri nicht viel Einsätze bekommen. Vermutlich wechselt er nächsten Sommer fix zu Palace oder so.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 10 Aug 2018 12:49 #270682

Chris schrieb:
Durch den Kovacic Transfer, ja. Barkley und Ruben spreche ich die generelle Qualität ab. Speziell Ruben wird heuer unter Sarri nicht viel Einsätze bekommen. Vermutlich wechselt er nächsten Sommer fix zu Palace oder so.


Auch ohne Kovacic wäre für mich das Mittelfeld besser aufgestellt als letzte Saison, wenn ich alle Faktoren berücksichtige. Geht Bakayoko und gleichzeitig ist RLC im Kader, ist es zum Beispiel ein Upgrade im Kader und eine bessere Option im Vergleich zur letzte Saison.
Generell ist es sinnvoller gewisse Kaderplätze mit Spielern aus der Jugend wie RLC zu füllen, anstelle 40 Mio für Spieler wie Bakayoko zu verbraten. Das erlaubt einen dann effizienter zu arbeiten, indem man eher schauen kann wie man das Geld in Qualität investiert.

Aw: Chelsea FC Transfer Sommer 2018/2019 10 Aug 2018 13:42 #270684

  • Chris
  • ONLINE
  • Legende
  • Beiträge: 6262
littleGiant schrieb:
Chris schrieb:
Durch den Kovacic Transfer, ja. Barkley und Ruben spreche ich die generelle Qualität ab. Speziell Ruben wird heuer unter Sarri nicht viel Einsätze bekommen. Vermutlich wechselt er nächsten Sommer fix zu Palace oder so.


Auch ohne Kovacic wäre für mich das Mittelfeld besser aufgestellt als letzte Saison, wenn ich alle Faktoren berücksichtige. Geht Bakayoko und gleichzeitig ist RLC im Kader, ist es zum Beispiel ein Upgrade im Kader und eine bessere Option im Vergleich zur letzte Saison.
Generell ist es sinnvoller gewisse Kaderplätze mit Spielern aus der Jugend wie RLC zu füllen, anstelle 40 Mio für Spieler wie Bakayoko zu verbraten. Das erlaubt einen dann effizienter zu arbeiten, indem man eher schauen kann wie man das Geld in Qualität investiert.

Ok, als Kaderfüller macht es natürlich mehr Sinn, eigene Leute zu behalten anstatt welche zu kaufen. Wobei man sagen muss, dass Baka ja nicht als Kaderfüller gekauft wurde (das war eher Drinkwater). Dass er halt so derbe flopt, war schon eine Überraschung. Viele kritische Stimmen gab es jedenfalls nicht, als er verpflichtet wurde. Heute weiß man natürlich mehr.
Aber noch sind weder Baka noch Drinkwater weg, kann auch gut sein, dass beide bleiben (auch wenn es bezüglich Baka konkrete Hinweise auf eine Leihe gibt).
Gefühlsmäßig habe ich den Eindruck, dass Sarri RLC nicht sonderlich vertraut. Jedenfalls ist er in der Rangordnung sicher lediglich Nummer 6 oder 7 im Mittelfeld, daher wird die Frage sein, wieviel Minuten er überhaupt bekommt.
Dass die Jugendspieler nur als Lückenfüller genommen werden, wurde hier eigentlich stets kritisiert. 10 Spiele zu machen bringt einem Ruben halt nichts.

Ich finde, man hätte Ruben ruhig verleihen können. Jorginho, Kante, Kovacic, Fabregas, Barkley (und zur Not Drinkwater), hätten im Mittelfeld eigentlich gereicht. So wird Ruben womöglich 1 Jahr gestohlen.
Letzte Änderung: 10 Aug 2018 13:46 von Chris.
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden